Letzte Folge

Constantine, Following & Co. - Diese Serien wurden abgesetzt

Hat Constantine woanders eine Zukunft?
© NBC
Hat Constantine woanders eine Zukunft?

Alles neu macht der Mai. Der Tiel dieses Lied-Klassikers trifft auch auf die Welt der US-amerikanischen Fernsehserien zu, denn im Mai entscheiden die Sender stets über das Schicksal alter und neuer Serien. Dabei werden aber nicht nur alte Favoriten verlängert und neue Serien angekündigt, sondern auch erfolglose abgesetzt. Wen es jetzt erwischt hat, verrät euch die folgende Übersicht (via Business Insider):

Mehr: Arrow/Flash-Spin-off-Serie bestellt, Synopsis enthüllt
Mehr: Agent Carter & Agents of S.H.I.E.L.D. verlängert, kein Spin-off
Mehr: Die Muppets bekommen neue Fernsehserie

Constantine (NBC): Nachdem das Schicksal der DC-Adaption Constantine schon länger düster aussah, gab der Sender nun die Absetzung bekannt. Fans des okkulten Detektivs haben in den letzten Tagen aber im Internet fleißig dafür geworben, dass sich ein anderer Sender der Serie annimmt, darunter auch Prominente wie "Arrow" Stephen Amell und William Shatner, die sogar zu Gastauftritten bereit wären.

About a Boy (NBC): In ihrer ersten Staffel war die Nick Hornby-Adaption NBCs Sitcom mit den höchsten Quoten, da diese in Staffel zwei aber absackten, ist nun Schluss.

Marry Me (NBC): Die Sitcom Marry Me drehte sich eine Staffel lang um die Frage "Heiraten oder nicht", doch NBC gab eine andere Antwort: Absetzen!

One Big Happy (NBC): In der Sitcom One Big Happy erwartete die lesbische Lizzy ein Kind von ihrem besten Freund Luke, als der sich in eine andere Frau verliebte. NBC war nicht glücklich und setzte One Big Happy nach einer Staffel ab.

State of Affairs (NBC): Für das Thriller-Drama State of Affairs mit Katherine Heigl als Agentin lautete der Stand der Dinge nach einer Staffel: abgesetzt.

Cristela (ABC): Für die Sitcom um eine mexikanische Mittelklasse-Familie in den USA kam nach nur einer Staffel das aus.

Forever (ABC): Zwar dreht sich die übernatürliche Drama-Serie Forever um einen Mann, der nicht sterben kann(Ioan Gruffudd), die Serie ereilte hingegen nach nur einer Staffel der Quotentod.

Resurrection (ABC): Resurrection um die Rückkehr eines vor Jahren verstorbenen kleinen Jungen wurde 2014 zwar für eine zweite Staffel wiederbelebt, nun jedoch abgesetzt.

Revenge (ABC): In der modernen Version von Der Graf von Monte Cristo konnte Emily VanCamp zwar vier Staffeln lang ihre Rachegelüste ausüben, nun läuft aber die letzte Folge (wir berichteten).

Battle Creek (CBS): Zwar stammt Battle Creek von Breaking Bad-Erfinder Vince Gilligan. Trotzdem war der Serie um zwei Detectives in Michigan nur eine Staffel vergönnt.

Hart of Dixie (The CW): Vier Staffeln lang erlebte Rachel Bilson als New Yorkerin in Alabama ihre Kleinstadtabenteuer, nun wurde aber auch Hart of Dixie abgesetzt.

The Messengers (The CW): Von der Science-Fiction-Mystery-Serie The Messengers wurden zwar erst drei Folgen gesendet, doch schon jetzt wurde sie wieder abgesetzt.

Backstrom (Fox): Rainn Wilson aus Das Büro war in der Dramedy Backstrom als titelgebender Detective zu sehen. Gestern startete die Serie bei uns (wir berichteten), in den USA wurde sie nach ihrer ersten Staffel abgesetzt.

The Following (Fox): Drei Staffeln lang ging Kevin Bacon in The Following auf Serienkiller-Jagd, nun wurde die Serie selbst gekillt.

The Mindy Project (Fox): Auch die Comedy-Serie The Mindy Project konnte mit Mindy Kaling eine Das Büro-Mimin vorweisen, wurde aber nach drei Staffeln eingestellt. Vielleicht nimmt sich aber der Streaming-Dienst Hulu der Serie an.

Welche dieser Serien werdet ihr am meisten vermissen?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Constantine, Following & Co. - Diese Serien wurden abgesetzt
3234235ca4da4a58804224914887af07