Der brutalste Lucifer aller Zeiten: Das wissen wir über Staffel 4 bei Netflix

Lucifer
© Fox/Netflix
Lucifer

Lucifer ist gerettet. Dabei sah es lange danach aus, als würde die Serie nach ihrer Absetzung bei Fox nicht weitergehen. Die Chronologie der Absetzung und Weiterführung wurde vor allem durch die Fans gelenkt. Sie sorgten in Social Media und durch Petitionen dafür, dass letztendlich Netflix Lucifer für eine 4. Staffel übernahm. In diesem Jahr steht also die neue Staffel der Serie um den auf Erden wandelnden Teufel höchstpersönlich an. Doch was ist eigentlich schon bekannt über Staffel 4? Wir präsentieren die Fakten zu den kommenden Episoden.

Netflix oder Amazon Prime? Dort könnt ihr Lucifer Staffel 4 sehen

Bisher konnten wir in Deutschland die ersten drei Lucifer-Staffeln auf Amazon Prime sehen. Doch nach der Netflix-Übernahme gab es Verwirrung: Wo können wir in Deutschland Lucifer sehen? Tatsächlich ist es so, dass auch Staffel 4 bei uns auf Amazon Prime läuft. Das liegt daran, dass Amazon noch die Ausstrahlungsrechte an der Serie besitzt. Das bestätigte der Konzern auch selbst.

Die kommende vierte und alle weiteren Staffeln sind in Deutschland und Österreich exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar. Die neuen Episoden der vierten Staffel der Comedy-Dramaserie werden bei Amazons Video-Streaming-Service [...] für 2019 erwartet.

Somit kommt es bei uns zu dem Fall, dass eine Netflix Original-Serie auf Amazon Prime läuft.

Mehr Gewalt, mehr Nacktheit: Das ändert sich für Lucifer auf Netflix

Durch den Wechsel von TV zu Streaming ändert sich dennoch einiges. So wird es mehr Gewalt und Nacktheit zu sehen geben. Bestätigt wurde bereits, dass Hauptdarsteller Tom Ellis als Lucifer in Staffel 4 seinen bloßen Hintern zeigt. Auch das Blut soll laut den Showrunnern "etwas echter sein" und der "Horror etwas horroriger". Bislang mussten sie sich an die Beschränkungen des Senders Fox halten - mit dem Wechsel zu Netflix fallen diese nun weg.

Ein Pfarrer gegen Lucifer: Das ist der neue Gegner

Als "Bösewicht" kann die Figur von Graham McTavish eigentlich gar nicht bezeichnet werden. Der aus den Hobbit-Filmen bekannte Schauspieler übernimmt in Staffel 4 die Rolle der neuen Figur Father Kinley, wie Screen Rant berichtet. Dieser ist ein Priester, der als "freundlich, zutiefst einfühlsam und verehrt" bezeichnet wird.

Umso interessanter ist es also, dass er der neue Gegenspieler von Lucifer werden soll. Seine Charakterbeschreibung deutet für den Teufel nichts Gutes an und stellt die klassische Gut-Böse-Konstellation auf den Kopf.

Er ist zutiefst engagiert, seine Herde zu beschützen. Das beinhaltet, alles zu tun, was nötig ist, um die Menschheit vor Bösem zu schützen - was nichts Gutes für einen bestimmten in Los Angeles lebenden Teufel bedeutet.

So lang wird die 4. Staffel Lucifer auf Netflix sein

Bisher wurde jede Staffel Lucifer länger. Während Staffel 1 noch 13 Episoden umfasste, waren es in der 2. Staffel bereits 18. Staffel 3 trieb die Anzahl der Folgen mit ganzen 26 dann auf die Spitze. Das war selbst Fans ein Dorn im Auge, da es in der umfangreichen Staffel auch zahlreiche Filler-Episoden gab. Laut Screen Rant wird sich das bei Netflix ändern.

Nur 10 Folgen wird die 4. Staffel beinhalten. Das verspricht eine deutlich straffere Erzählung mit mehr Action. Natürlich wird das wiederum für viele zu wenig Futter ihrer Lieblingsserie sein, doch Lucifer-Darsteller Tom Ellis freute sich in einem Interview mit Entertainment Weekly besonders über die Verkürzung der Staffel.

Ich freue mich darüber, dass wir jetzt 10 Episoden haben anstatt 22, was bedeutet, wir können gleich zum Storytelling kommen, und jede Episode zählt. Aus meiner Sicht als Schauspieler ist das großartig.

Zum ersten Mal sehen wir in Lucifer Amenadiels jüngere Schwester

Ein wichtiger Teil der Serie war bisher die geschwisterliche Rivalität zwischen Lucifer und dem Engel Amenadiel (D.B. Woodside). Dabei haben wir bereits einige Geschwister der beiden gesehen, unter anderem Uriel und Azrael. In Staffel 4 sehen wir aber einen ganz besonderen neuen Engel. Vinessa Vidotto wird eine Rolle als Remiel haben, eine jüngere Schwester von Amenadiel, nicht aber von Lucifer. Sie schaut zu ihrem Bruder auf, fühlt sich aber von ihm überschattet und unterschätzt.

Das verraten die Episodentitel über die 4. Staffel Lucifer

Einige der Episodentitel der 4. Staffel sind bereits bekannt. So trägt Folge 1 den Namen Everything's Okay. Nach dem dramatischen Cliffhanger am Ende von Staffel 3, in dem Chloe endlich Lucifers Teufelsgesicht sehen durfte, scheint es für die beiden doch besser auszugehen, als die Fans dachten.

Folge 9 dagegen trägt den Titel Save Lucifer. Das ist laut Co-Showrunner Joe Henderson eine Anspielung auf den Titel der Fan-Kampagne, die Lucifer nach der Absetzung retten wollte. Es gelang, und damit danken die Macher nun den Fans. Trotzdem dürfte der Titel für Hauptfigur Lucifer nichts Gutes bedeuten. Wer muss ihn retten, und wovor?

Auch der Titel der finalen Episode wurde bereits gezeigt. Dabei aber wurde bewusst der erste Teil des Titels ausgelassen - so war nur King of Hell? zu sehen. Doch wer könnte der Höllenkönig sein? Möglicherweise verliert Lucifer seinen Thron. Fans spekulieren aber auch darauf, dass "Queen" ausgeschwärzt wurde und Lucifer Chloe (Lauren German) zu seiner Frau macht.

Neue Liebschaft, noch teuflischer: Das wissen wir noch zu Staffel 4

Neben diesen Fakten ist noch einiges anderes zur 4. Staffel Lucifer bekannt. So wird eine ehemalige Liebschaft Lucifers in die Serie kommen. Eva ist neu mit dabei. Sie wird von Inbar Lavi gespielt und dürfte, anders als in der Bibel, diejenige sein, die dieses Mal den Teufel in Versuchung bringt. Auch Hauptdarsteller Tom Ellis äußerte sich und verriet einiges zur 4. Staffel. So werden wir mehr von Lucifers Teufelsgesicht sehen. Noch 2019 wird die neue Staffel erscheinen.

Freut ihr euch auf die 4. Staffel Lucifer?

moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Der brutalste Lucifer aller Zeiten: Das wissen wir über Staffel 4 bei Netflix
3ba0ae8ca3b841bfae12878f99e63247