I Saw the Light

Erste Bilder von Tom Hiddleston als Countrysänger Hank Williams

18.08.2015 - 12:21 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
0
5
I Saw the Light
Sony Pictures Classics
I Saw the Light
Countrysänger Hank Williams zählt bis heute zu den absoluten Größen der amerikanischen Musikszene. I Saw the Light widmet sich seinem kurzen und turbulenten Leben. Tom Hiddleston wird in die Rolle von Williams schlüpfen. Wir haben die ersten Bilder für euch.

Dank den Avengers- und Thor-Filmen hat Tom Hiddleston eine große Fangemeinde um sich scharen können. Im kommenden Hank Williams-Biopic I Saw the Light wird der Brite in die Rolle eines der einflussreichsten amerikanischen Musikers schlüpfen. Wir haben die ersten Bilder von Hiddleston in der Rolle von Williams für euch. (via Entertainment Weekly /Collider )


Regie bei der Verfilmung des kurzen und turbulenten Lebens des Countrysängers führt Marc Abraham (The Thing). An Hiddlestons Seite wird Elizabeth Olsen in die Rolle von Williams Frau Audrey Sheppard schlüpfen. Hank Williams beeinflusste mit seiner Musik Künstler wie Johnny Cash und Bob Dylan. Er selbst wurde nur 29 Jahre alt und hatte Zeit seines Lebens mit psychischen Problemen, Alkohol und Drogen zu kämpfen.

Um sich auf seine Rolle vorzubereiten, hat sich Hiddleston Unterstützung vom amerikanischen Countrysänger und Grammy-Gewinner Rodney Crowell geholt, um sein Gesang und Gitarrenspiel zu verbessern. Regisseur Abrahms sagte über die Arbeit seines Hauptdarstellers:

Jede Note, jede Line, alles ist Tom (Hiddleston). Er ist wahnsinnig talentiert. Wenn man ihn nicht so sehr mögen würde, könnte man glatt neidisch sein. [...] Ich weiß, dass weder Tom Hiddleston noch sonst jemand je klingen wird wie Hank Williams. [...] Wenn Leute mich fragen, warum ich einem Engländer den Part gegeben habe, antworte ich:" Weil er der beste Schauspieler für die Rolle ist, den ich kenne."

Es geht also weniger darum, ein perfektes Spiegelbild von Hank Williams zu schaffen, als Hiddleston viel eher zu einem Mann zu machen, der den Ton und die Emotionen von Williams imitieren kann. Dass er als Brite einen der größten amerikanischen Musiker und dazu noch einem Countrysänger spielt, scheint zwar im ersten Moment ungewöhnlich, doch hat Regisseur Abrahams größtes Vertrauen in die Leistung seines Darstellers.

Wann I Saw the Light in die deutschen Lichtspielhäuser kommt, ist derzeit noch unklar. In den USA erscheint der Film am 27. November 2015. Tom Hiddleston könnt ihr aber dafür demnächst in Guillermo del Toros Crimson Peak sehen, der bei uns am 15. Oktober 2015 startet.

Habt ihr Lust auf I Saw the Light? Was haltet ihr von Tom Hiddleston?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News