Johnny Cash

Beteiligt an 82 Filmen (als Schauspieler/in, Autor/in (Vorlage), Lied, ...) und 43 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Johnny Cash
Geburtstag: 26. Februar 1932
Todestag: 12. September 2003
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 73

Johnny Cash war ein Countrysänger, Musiker, Songwriter und Gelegenheitsschauspieler, der bereits zu Lebzeiten als Legende verehrt wurde. Besonders bekannt sind seine Auftritte in den Gefängnissen von Folsom und San Quentin. Der Schöpfer von Welthits wie I Walk The Line oder Folsom Prison Blues genießt bis heute über Genregrenzen hinaus bei unterschiedlichen Altersklassen ein hohes Ansehen.

Leben und Werk
Der 1932 in Kansas geborene J.R. Cash wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und musste als Kind den Unfalltod seines älteren Bruders verkraften. Nach seiner Zeit bei der Army und Jobs als Vertreter landete er beim Rock & Roll-Label Sun Records mit I Walk The Line 1955 seinen ersten Nummer-1-Hit in den amerikanischen Countrycharts. Es folgten weitere Erfolge wie Ring Of Fire, aber auch Alkohol- und Drogenexzesse.

Seine legendären Auftritte vor Strafgefangenen in Gefängnissen wie St. Quentin oder Folsom festigten seinen Ruf als Outlaw, der sich für Menschen am Rand der Gesellschaft einsetzt, sein Engagement für amerikanische Ureinwohner und gegen den Vietnamkrieg festigten Cashs Image. Er selbst beschloss Ende der 1960er Jahre, nur noch in schwarz gekleidet aufzutreten und stilisierte sich als Man in Black zur Ikone.

Nach einer längeren Durststrecke feierte Johnny Cash mit den sogenannten American Recordings in den 1990er Jahren eines der meist umjubelten Comebacks der Musikgeschichte und machte Lieder zeitgenössischer Musiker wie Depeche Mode oder den Nine Inch Nails nochmals zu seinen ganz eigenen Hits.

Johnny Cash versuchte sich in seiner über vierzigjährigen Karriere auch als Schauspieler. So verkörperte er 1974 den Gegenspieler von Peter Falk in der Columbo – Episode Columbo: Schwanengesang und war auch in einigen Western zu sehen, wie etwa dem TV-Film Stagecoach – Höllenfahrt nach Lordsburg (1986).

2005 entstand mit Walk the Line ein Biopic über den mittlerweile verstorbenen Cash, der von Joaquin Phoenix dargestellt wurde. Reese Witherspoon erhielt für ihre Rolle als Johhny Cashs große Liebe June Carter Cash den Oscar. (MB)

Johnny Cash ist bekannt durch

Django Unchained Django Unchained USA · 2012
Hangover 2 Hangover 2 USA · 2011
Walk the Line Walk the Line USA · 2005
Jackie Brown Jackie Brown USA · 1997

Komplette Filmographie

News

die Johnny Cash erwähnen
Andrew Lincoln in The Walking Dead
Veröffentlicht

The Walking Dead - So wünschte sich Andrew Lincoln schon vor 4 Jahren Ricks Tod

Andrew Lincoln steigt aus The Walking Dead aus, hieß es kürzlich. Doch schon vor 4 Jahren offenbarte er seine Version vom Ende für Hauptfigur Rick Grimes. Mehr

Marion Cotillard als Édith Piaf
Veröffentlicht

7 Filme, die auf einer wahren Begebenheit beruhen

Dieser Artikel basiert auf einer wahren Begebenheit, genau so wie unsere sieben Filme. Nicht immer muss alles frei erfunden, manchmal haben Filme auch einen als zu wahren Kern. Mehr

Johnny Cash at Folsom Prison
Veröffentlicht

Johnny Cashs Auftritt im Folsom Prison

1968 trat der Country-Musiker Johnny Cash in einem der größten Gefängnisse der USA auf. Sein Konzert im Folsom Prison ist bis heute legendär. Die Dokumentation über den Auftritt und seine Bedeutung ist unser TV-Tipp am Sonntag. Mehr

Peter Falk als Inspektor Columbo
Veröffentlicht

Zum Tod von Inspektor Columbo alias Peter Falk

Wir alle kennen und lieben ihn als scheinbar schusseligen, aber extrem findigen Inspektor Columbo aus der gleichnamigen Fernsehserie. Am Donnerstag ist der Schauspieler Peter Falk im Alter von 83 Jahren verstorben. Mehr

Alle 5 News

Kommentare zu Johnny Cash

351fe61304e7463ba7738e24d22df728