Beliebt

Harry Potter geht weiter: Der erste Teaser zu Tierwesen 3 mit neuem Grindelwald ist da & sieht fantastisch aus

10.12.2021 - 18:44 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
4
3
Fantastic Beasts: The Secrets of Dumbledore - Wizarding World Teaser (English) HD
2:17
Phantastische Tierwesen 3Abspielen
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen 3
Es kommen neue Geschichten aus der Harry Potter-Welt. Sehr hier den ersten Teaser zu Phantastische Tierwesen 3. Mit dabei: Johnny Depps Nachfolger für den bösen Zauberer Grindelwald.

Wir feiern das 20-jährige Harry Potter-Jubiläum und in 4 (!) Monaten startet der nächste Film aus der Wizarding World: Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse. Der perfekte Zeitpunkt für erste Bewegtbilder, oder? Genau. Hier ist der erste Teaser, der tatsächlich einiges hermacht und Mads Mikkelsen als Schurken Grindelwald zeigt. Er folgte auf den entlassenen Johnny Depp. Am kommenden Montag folgt dann der lange Trailer.

Der erste Teaser zu Phantastische Tierwesen mit Mads Mikkelsen als Gellert Grindelwald

Auf eine nostalgische Rückschau folgt ab Minute 1, Sekunde 40 das erste Material zum neuen Abenteuer. Die halbe Minute zeigt viel Hogwarts und noch mehr Dumbledore, der von Jude Law gespielt wird.

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse - Wizarding World Teaser (Deutsch) HD
Abspielen

Harry Potter: Wann startet Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse?

Ab dem 7. April 2022 läuft Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse in den deutschen Kinos. Der Film lässt damit eine katastrophal verlaufene Produktion hinter sich, die zu der großen Verzögerung führte und unter anderem den Austausch von Johnny Depp als Grindelwald verkraften musste. Im Teaser ist der neue Grindelwald Mads Mikkelsen ganz kurz zu sehen.

Limitierte Harry Potter-Box sichern
Zum Deal
Deal

Das Franchise ist angekratzt und steht so schlecht da wie noch nie. Die Einspielergebnisse sanken zuletzt von Film zu Film. Der Vorgänger Grindelwalds Verbrechen enttäuschte außerdem viele Fans. Zeit für die Wiedergutmachung.

Die neue Besetzung von Tierwesen 3

Mit dem erneuten Auftauchen folgender wichtiger Figuren können wir rechnen, auch wenn in Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse eine Hauptfiguren-Verschiebung weg von Newt stattfinden soll:

  • Gellert Grindelwald: (Mads Mikkelsen löste Johnny Depp ab): Bösewicht mit Zauberer-Weltbeherrschungsplänen
  • Albus Dumbledore (Jude Law): Hogwarts-Lehrer, mächtiger britischer Zauberer und einstiger Freund (jetzt Feind) von Grindelwald
  • Newt Scamander (Eddie Redmayne): britischer Magizoologe und Tierwesen-Liebhaber, der unfreiwillig in den Kampf gegen Grindelwald hineingezogen wurde
  • Tina Goldstein (Katherine Waterston): amerikanische Aurorin und Newts Love-Interest
  • Jacob Kowalski (Dan Fogler): amerikanischer No-Maj und Newts Freund
  • Queenie Goldstein (Alison Sudol): amerikanische Hexe mit Gedankenleser-Fähigkeiten, die zu Grindelwald übergelaufen ist, Tinas Schwester
  • Credence Barebone (Ezra Miller) bzw. neuerdings Aurelius Dumbledore: ein mächtiger Obscurial, den Grindelwald mit dem Wissen um seine Herkunft auf seine Seite gezogen hat, weil er ihn als Waffe gegen Dumbledore verwenden will
  • Nagini (Claudia Kim): Credences Freundin ist eine unter dem Maledictus-Fluch leidende Frau, die sich gelegentlich in eine Schlange verwandelt und irgendwann in diesem Bestien-Körper bleiben muss
  • Theseus Scamander (Callum Turner): Newts Bruder, Auror und nicht erst nach dem Tod von Leta Lestrange, seiner Verlobten, vehementer Gegner von Grindelwald.
  • Eulalie "Lally" Hicks (Jessica Williams): Nach einem Kurzauftritt als amerikanische Ilvermorny- Professorin in Teil 2 (in einem Buch) soll ihre Rolle in Teil 3 größer werden
  • Der deutsche Schauspieler Oliver Masucci (aus Netflix' Dark) wurde als Chef der gesamten Zaubererwelt in Tierwesen 3 besetzt.
  • Aberforth Dumbledore (Richard Coyle), Albus' Bruder, der in Die Heiligtümer des Todes 2 von Ciarán Hinds, kommt in Phantastische Tierwesen 3 wohl in verjüngter Form zurück.

Erst Quizshow, dann Harry Potter-Reunion, dann Tierwesen 3

Vor dem neuen Blockbuster aus der Wizarding World blickt das Franchise anlässlich des Jubiläums zurück. Die große Harry Potter-Reunion startet im Januar 2022 bei Sky. Ein konkretes Startdatum steht zwar noch nicht fest. In den USA erscheint das Special am 1. Januar 2022 auf HBO Max. Es ist davon auszugehen, dass die hiesige Veröffentlichung nicht sehr viel länger auf sich warten lässt. Auch Friends: The Reunion, ein ähnliches Special aus dem Hause HBO Max, kam dank Sky zeitnah nach Deutschland.

Der Trailer zur Reunion

Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts - Teaser Trailer (English) HD
Abspielen

Sky zeigt im Januar ebenfalls die Spielshow Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses, in der Fans ihr Wissen rund um die Wizarding World auf die Probe stellen können. Moderiert wird das vierteilige Special von niemand Geringerem als Helen Mirren, die am Ende auch den House Cup Champions vergibt.

Ab dem 7. April 2022 läuft dann Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse in den deutschen Kinos.

Podcast: Wie steht es um die Zukunft von Harry Potter?

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber ordnen Esther, Hendrik und Andrea die Gerüchte zu einer geplanten Harry Potter-Serie ein:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sie diskutieren, warum eine Harry Potter-Serie gerade jetzt Sinn macht, welche Hoffnungen und Erwartungen sie daran haben und warum J.K. Rowling ein Problem ist.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie hat euch der erste Teaser gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News