Steven Spielberg holt Tye Sheridan für Hauptrolle in Sci-Fi-Film Ready Player One

Tye Sheridan in X-Men: Apocalypse
© 20th Century Fox
Tye Sheridan in X-Men: Apocalypse
Ready Player One - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Die Suche hat ein Ende. Nach etlichen Castingaufrufen Ende letzten Jahres hat Regisseur Steven Spielberg endlich die Hauptrolle in seiner Romanverfilmung Ready Player One besetzt. Laut US-Medienberichten wird der aufstrebende Jungstar Tye Sheridan (X-Men: Apocalypse) für das Science-Fiction-Abenteuer nach dem Bestseller von Ernest Cline vor der Kamera stehen.

Mehr: Star Wars 8 vertreibt Steven Spielbergs Ready Player One aus 2017

Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird der 19-jährige Tye Sheridan in Spielbergs Romanverfilmung Ready Player One die Rolle von Wade Watts übernehmen, einem Teenager, der einen Großteil seines Lebens in der virtuellen Welt "Oasis" verbringt. Als eines Tages der Erfinder des Online-Multiplayer-Spiels stirbt und in der Cyber-Welt Hinweise auf sein enormes Erbe hinterlässt, befindet sich Watts plötzlich inmitten einer brutalen Schnitzeljagd nach dem milliardenschweren Schatz. Neben Sheridan wurde bereits Olivia Cooke (Ich und Earl und das Mädchen) für Ready Player One verpflichtet. Sie wird Art3mis, eine andere berühmte Spielerin der virtuellen Welt, verkörpern. Außerdem ist der australische Schauspieler Ben Mendelsohn (Killing Them Softly) Berichten zufolge für die Rolle eines Bösewichts im Gespräch.

Obwohl Tye Sheridan laut dem Bericht des Hollywood Reporters schon vor Monaten ganz oben auf der Liste der infrage kommenden Schauspieler stand, habe er Regisseur Steven Spielberg zunächst nicht hundertprozentig überzeugen können. Die danach groß angelegte Suche über einen offenen Castingaufruf im Internet brachte aber augenscheinlich auch keine besseren Kandidaten hervor. Tye Sheridan machte das erste Mal mit seiner Rolle in Terrence Malicks The Tree of Life auf sich aufmerksam und spielte seitdem bereits neben Matthew McConaughey in Mud - Kein Ausweg sowie neben Charlize Theron und Nicholas Hoult in Dark Places - Gefährliche Erinnerung. Mit letzterem wird er demnächst auch in dem Superhelden-Sequel X-Men: Apocalypse zu sehen sein. Dort spielt Sheridan den jungen Scott Summers alias Cyclops. Ready Player One soll dann am 30.03.2018 in den deutschen Kinos starten.

Was sagt ihr zu Tye Sheridans Besetzung in Steven Spielbergs Ready Player One?
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"I'm gonna eat your brains and gain your knowledge"
Deine Meinung zum Artikel Steven Spielberg holt Tye Sheridan für Hauptrolle in Sci-Fi-Film Ready Player One
4e4cda3668334f028a93c2f2423239f0