The Alienist - Dakota Fanning landet Hauptrolle neben Daniel Brühl

Dakota Fanning in Very Good Girls (2013)
© Koch Media
Dakota Fanning in Very Good Girls (2013)

Dakota Fanning übernimmt die weibliche Hauptrolle in The Alienist, berichtet Deadline. Damit stößt die US-Schauspielerin zu den bereits an früherer Stelle bestätigten Daniel Brühl (Das Versprechen) und Luke Evans (High-Rise), die ebenfalls Schlüsselrollen einnehmen werden. Die bei TNT in der Produktion befindliche Serie mit psychologischen Thriller-Elementen basiert auf dem gleichnamigen Buch von Caleb Carr, für die Inszenierung zeichnet TV-Veteran Jakob Verbruggen verantwortlich, der bereits bei Fernsehserien wie House of Cards, Black Mirror und The Bridge - America Regie führte. Als ausführende Produzenten treten u. a. Cary Fukunaga (True Detective), Eric Roth (Der seltsame Fall des Benjamin Button) und Hossein Amini (Drive) in Erscheinung.

The Alienist spielt im "Vergoldeten Zeitalter" New York Citys im Jahre 1896: Enormer Reichtum und technologischer Fortschritt stehen extremer Armut gegenüber. Aufgrund einer Serie von Morden an jungen, männlichen Prostituierten vertraut der neue Polizeikommissar Theodore Roosevelt dem Kriminalpsychologen Dr. Laszlo Kreizler (Daniel Brühl) und Zeitungsreporter John Moore (Luke Evans) im Rahmen einer geheimen Ermittlung die Aufklärung des Falles an. Unter ihren Gehilfen befindet sich die unerschrockene Sara Howard (Dakota Fanning), eine junge Sekretärin und Angestellte Roosevelts, die entschlossen ist, erste Kriminalpolizistin der Ostküstenmetropole zu werden.

Für Dakota Fanning stellt das TV-Business kein Neuland dar, wenngleich sie in The Alienist erstmals für die Hauptrolle in einer Fernsehserie verpflichtet wurde. Ihren ersten größeren Auftritt hatte die Darstellerin bereits im Jahr 2000 mit sechs Jahren in der Krankenhaus-Serie Emergency Room. Auf der großen Leinwand war sie zuletzt für und neben Ewan McGregor in dessen Regiedebüt Amerikanisches Idyll zu sehen. Ihre kleinere Schwester Elle (The Neon Demon) erlangte in den vergangenen Jahren ebenfalls zunehmende Popularität. Wann es The Alienist auf die heimischen Bildschirme schafft, ist noch nicht bekannt, zumal die Produktion erst im Frühjahr 2017 anlaufen soll.

Merkt ihr euch The Alienist vor?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Alienist - Dakota Fanning landet Hauptrolle neben Daniel Brühl
Ebcac36ebbae406f976435eb1e29ff69