Vikings Staffel 6: Ubbe ist die letzte Hoffnung für Kattegat

Vikings mit Jordan Patrick Smith als UbbeAbspielen
© History Channel
Vikings mit Jordan Patrick Smith als Ubbe
21.03.2020 - 11:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
2
1
Der erste Teil von Vikings Staffel 6 endete erschreckend düster. Wenn jetzt das Schlimmste eintritt, liegt eine gewaltige Last auf den Schultern von Ubbe.

Achtung, Spoiler zu Vikings! Das Midseason-Finale von Vikings ließ eine Menge Fragen offen - Antworten erhalten wir wohl frühestens im kommenden Herbst. Bis dahin müssen wir um Björn bangen, der von Ivar am Strand niedergestreckt wurde. Im günstigsten Fall handelt es sich bei der Szene "nur" um eine Vision mit rein symbolischem Charakter, sicher sein können wir aber keineswegs.

Vielmehr sollten wir vom Schlimmsten ausgehen: Der König von Kattegat ist tot und auch für Harald sieht es gerade gar nicht gut aus. Damit hätten Antagonist Ivar und sein Verbündeter Oleg jetzt die Kontrolle über ganz Norwegen. Ist der Dreh- und Angelpunkt der Serie damit verloren? Nicht unbedingt!

Vikings Staffel 6: Jetzt liegt alles an Ubbe

Hvitserk hat sich in Vikings zuletzt erneut Ivar angeschlossen, womit die neusten Entwicklungen umso alarmierender sind: Stirbt Björn, wäre Ubbe (Jordan Patrick Smith) der letzte lebende Sohn von Ragnar, der aus Überzeugung ein freiheitliches Weltbild vertritt und daher auf der "guten" Seite steht.

Ivar hingegen regierte schon einmal in Staffel 5 über Kattegat und übte eine Schreckensherrschaft aus, bis er durch Björn gestürzt wurde. Dies ist nach seinem Triumph mit Oleg auch jetzt wieder zu erwarten.

Vikings Staffel 6: Ubbe

Doch jemand muss dagegen steuern. Hier sollte eigentlich Ubbe in der Pflicht sein, den die Serie lange unter Wert verkaufte. Spätestens durch seine Allianz mit Alfred erwies er sich als kluger Stratege, der - genau wie sein Vater - über die Grenzen religiöser Zugehörigkeit hinwegsehen kann. Während Björns Abwesenheit zu Beginn von Staffel 6 übernahm er dann das Kommando über Kattegat und leistete solide Arbeit.

Zumeist aber stand Ubbe als potentieller Anführer im Schatten seines älteren Bruders - und das, obwohl er auf dem Schlachtfeld eine beinahe ebenso gute gute Figur macht wie dieser. Einzig König Frodo gelang es im Rahmen eines Duells, ihn für ein paar Momente ernsthaft in die Bredouille zu bringen.

Unter den Bewohnern von Kattegat sind Ubbe und seine Frau Torvi außerdem sehr beliebt. Sie kennen die Stadt bzw. die Gemeinschaft in- und auswendig. Sollte Björn wirklich tot sein, wäre Ubbe sicherlich eine naheliegende Option bei der Wahl des nächsten Königs. Und es steht auch außer Frage, dass er das Volk bei einer möglichen Auseinandersetzung mit Ivar auf seiner Seite hätte.

Vikings Staffel 6: Kehrt Ubbe nach Kattegat zurück?

Die Rettung für Kattegat in Vikings scheint also plausibel, ganz so einfach ist es aber leider nicht. Schließlich befindet sich Ubbe gerade auf Island und will mit dem dubiosen neuen Athelstan ausziehen, um das berüchtigte "Goldene Land" im Westen zu entdecken. Von der vernichtenden Schlacht in Norwegen und Björns Schicksal besitzt er momentan nicht einmal Kenntnis.

Dies erschwert eine baldige Rückkehr nach Kattegat natürlich erheblich und der erste Teaser zu Staffel 6B lieferte auch keine stichhaltigen Hinweise auf eine Umkehr zurück nach Hause. Immerhin aber verriet uns die Vorschau, dass Ivar in England gegen Alfred antritt. Die Möglichkeit, Norwegen in Abwesenheit des Knochenlosen zurückzuerobern, ist allemal vorhanden - es muss nur jemand das Zepter in die Hand nehmen.

Vikings

Ubbe hat seiner Heimat also zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt den Rücken gekehrt. Ob wir ihn im weiteren Verlauf von Vikings Staffel 6 überhaupt noch einmal in Kattegat sehen, ist durchaus fraglich, zumal der Island-Plot obendrein unbedingt das so langsam ermüdende Rätsel um den verschwundenen Floki klären muss. Hierzu kann freilich auch Ubbe seinen Teil beitragen.

  • Vikings: Die ersten 5 Staffeln Vikings sind in Deutschland bei Sky Ticket  zu sehen.
In über 5 Staffeln hat die Serie immer wieder für Überraschungen gesorgt. Obwohl Ivar gerade einen gigantischen Triumph genießt, kann sich das Blatt bis zum Finale also locker noch mehrmals wenden. Zu hoffen bleibt in jedem Fall, dass Ubbe endlich die Aufmerksamkeit zuteil wird, die er schon lange verdient.

Moviepilot-Podcast zu Vikings: Warum die Serie so beliebt ist

In der neuen Folge Streamgestöber - auch bei Spotify  - diskutieren Andrea, Esther und Jenny U., was die derzeit größte Historienserie Vikings so besonders macht - und worüber ihr hinweg sehen müsst:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für alle Fans von Vikings tauchen wir im 2. Teil des Podcasts ab Minute 00:31:03 tief ins Spoilergebiet ein zu den spannendsten Figuren. Ab Minute 00:52:02 reden wir über Staffel 6A und mutmaßen, was uns im großen Finale erwartet.

Glaubt ihr, Ubbe kann in Vikings Kattegat übernehmen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News