Carmen Ejogo

✶ 22.10.1973 | weiblich | 11 Fans
Beteiligt an 22 Filmen und 7 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Carmen Ejogo

Carmen Ejogo wurde am 22. Oktober 1973 in Kensington geboren und ist eine britische Schauspielerin und Sängerin. Sowohl in Boykott als auch in Selma schlüpfte Carmen Ejogo in die Rolle von Martin Luther Kings Frau Coretta Scott King.

Biografie
Carmen Elizabeth Ejogo kam Anfang der 1970er Jahre als Tochter der Schottin Elizabeth Douglas und des Nigerianers Charles Ejogo zur Welt. Sie hat einen jüngeren Bruder, der als Unternehmer arbeitet und ebenfalls Charles Ejogo heißt. Ihren Schulabschluss absolvierte Ejogo an der Godolphin and Latymer School in Hammersmith, West London. 

1986 feierte Carmen Ejogo ihr Spielfilmdebüt in dem Musical-Drama Absolute Beginners und ergatterte anschließend Rollen in Filmen wie Metro - Verhandeln ist reine NervensacheMit Schirm, Charme und Melone und Verlorene Liebesmüh'. In den 2000er Jahren war Ejogo in Serien wie Kidnapped - 13 Tage Hoffnung und Chaos zu sehen. 2014 stand sie gemeinsam mit David Oyelowo in Selma als Coretta Scott King vor der Kamera, eine Rolle, die sie 13 Jahre zuvor schon einmal in dem Fernsehfilm Boykott übernommen hatte. Mitgespielt hat Ejogo auch in dem Fantasyfilm Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und in Alien: Covenant.

Bereits in den 1990er Jahren arbeitete Carmen Ejogo neben ihrer Schauspielkarriere mit etlichen Musikern zusammen, so zum Beispiel auch im Rahmen des Songs "Candles" mit DJ Alex Reece. Ihr musikalisches Talent konnte Ejogo 2012 auch in dem Musikdrama Sparkle beweisen. 

Familie und Privates
Nach ihrer kurzen Ehe mit Musiker Tricky lernte Carmen Ejogo am Set von Boykott den Schauspieler Jeffrey Wright kennen, den sie im Jahr 2000 heiratete. Die beiden haben einen Sohn namens Elijah und eine Tochter namens Juno, sind aber mittlerweile geschieden. (LM)

Carmen Ejogo: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

9 Videos und 41 Bilder zu Carmen Ejogo