Ian McKellen

Beteiligt an 55 Filmen (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Ian McKellen
Alias: Sir Ian Murray McKellen
Geburtstag: 25. Mai 1939
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 1007

Biografie von Ian McKellen

Sir Ian McKellen ist ein britischer Film- und Theaterschauspieler. Nachdem er die ersten Jahre seiner Karriere vor allem im Theater verbrachte, nahm er seit Ende der 1960er Jahre vermehrt auch Rollen in Filmproduktionen an und wurde spätestens als Gandalf und Magneto weltberühmt.

Ian McKellen wurde am 25. Mai 1939 in Burnley, Lancashire, England geboren. Sein Vater arbeitete als Bauingenieur. Schon in jungen Jahren interessierte er sich für die Schauspielerei. Besonders das Theater hatte es ihm angetan. Mit einem Stipendium für das St Catharine’s College der Universität von Cambridge konnte er seiner Leidenschaft nachgehen: Er studierte Englische Literatur und war Teil einer Theatergruppe. Sein Debüt als Theaterschauspieler gab er 1961.

Mit Shakespeare zu Gandalf und Magneto

Seinen Durchbruch als Filmschauspieler hatte er jedoch erst 1995 mit der Hauptrolle in Richard III. Ian McKellen, der für den Film auch das Drehbuch verfasste, wurde mit einer BAFTA-Auszeichnung und einer Nominierung für den Golden Globe belohnt. Für die Hauptrolle in Gods and Monsters wurde der Brite 1998 erstmals für einen Oscar nominiert.

Als Shakespeare-Darsteller war sich der Schauspieler für Blockbuster nicht zu schade. Ian McKellen war der Zauberer in der Herr der Ringe- und der Hobbit-Trilogie unter der Regie von Peter Jackson. Es kann keinen besseren Gandalf geben: mal würdig und imposant, mal verschmitzt und listig, mal gebieterisch und mächtig. Mit seiner Darstellung überzeugte er Millionen Fans weltweit und wird immer noch mit dieser Rolle in Verbindung gebracht. Für seine Leistung wurde er erneut mit einer Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller bedacht.

Er verkörperte aber auch den Mutanten Magneto im X-Men-Franchise. Seine Wandlungsfähigkeit ist enorm, auch oder erst recht im hohen Alter. Im Film von Oscar-Preisträger Bill Condon übernahm er die Rolle des genialen Detektivs Sherlock Holmes in Mr. Holmes, der mittlerweile alt ist und mit den Folgen zu kämpfen hat. Eine Emmy-Auszeichnung erhielt der Brite 2007 für seinen humorvollen Gastauftritt in Ricky Gervais’ Extras.

Ian McKellen ist ein Aktivist für die Rechte von Schwulen und Lesben. (bl/iw)

Ian McKellen ist bekannt für

Komplette Filmographie

News

die Ian McKellen erwähnen
Taylor Swift in Cats
Veröffentlicht

Kino-Desaster bei Amazon: Der verrückte Cats lohnt sich trotzdem

Die Musicalverfilmung Cats entpuppte sich trotz Stars wie Taylor Swift, Rebel Wilson und Judi Dench als gewaltiger Flop an den Kinokassen. Jetzt könnt ihr den Film bei Amazon Prime Video streamen. Mehr

Harry Potter und der Gefangene von Askaban: Dumbledore-Alternativen
Veröffentlicht

Harry Potter 3 mit neuem Dumbledore: 7 andere Stars waren im Rennen

Harry Potter und der Gefangene von Askaban musste sich als 3. Film auf die Suche nach einem neuen Dumbledore-Darsteller machen. Diese Stars hätten den Hogwarts-Schulleiter anstelle von Michael Gambon beinahe gespielt. Mehr

X-Men 2
Veröffentlicht

X-Men 2: Das MCU kann noch viel von der Fortsetzung mit Hugh Jackman lernen

Auf 10 Filme hat es die X-Men-Saga bereits gebracht. Eindrucksvoller als in X-Men 2 konnte das Mutanten-Franchise seine Qualitäten jedoch nie wieder zum Ausdruck bringen. Mehr

Cats
Veröffentlicht

Nach Katastrophen-Start: Cats verbessert die schlechten Effekte

So angetan das Internet auch von Cats ist, der Katzenfilm konnte keinen guten Start hinlegen. Nach enttäuschenden Ergebnissen will das Studio jetzt eine neue, verbesserte Version ins Kino bringen. Mehr

Alle 155 News

Kommentare zu Ian McKellen

Ab 13. August im Kino!Il Traditore
C90a986b36e7472d9cdf880df64f9401