James Remar

✶ 31.12.1953 | männlich | 38 Fans
Beteiligt an 79 Filmen und 31 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu James Remar

James Remar ist ein amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher, der hauptsächlich durch seine zahlreichen Schurkenrollen bekannt wurde.

Geboren wurde James Remar als William James Remar am 31. Dezember 1953 in Boston, Massachusetts.
Seinen Einstand ins Showgeschäft gab James Remar im Alter von 25 Jahren in einer Nebenrolle an der Seite von John Heard.
Bereits ein Jahr später spielte James Remar unter der Regie von Walter Hill in dem Kultfilm Die Warriors mit, wo er ein Gangmitglied gab. Wieder unter der Führung von Hill durfte James Remar wenige Jahre später als Bösewicht par excellence in Nur 48 Stunden aufspielen. Dieser Charaktertyp sollte James Remar sein Leben lang begleiten. Im animierten Batman-Universum kam er auch zu Schurken-Ehren: Hier sprach er Black Mask und Harvey Two-Face.
Quentin Tarantino machte sich diesen Negativ-Nimbus zunutze und ließ James Remar in Django Unchained als besonderen Fiesling erscheinen.

Für seine Vaterfigur in der Serie Dexter erhielt James Remar vier Jahre hintereinander eine Nominierung für einen Screen Actors Guild Award in der Kategorie Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series.
Teilen musste er sich 2012 auch einen Preis mit Frank Oz: Von der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films erhielt James Remar den Life Career Award. (EM)

Bekannt für

79 Filme & 31 Serien mit James Remar

8.4
Film
Django Unchained
USA | 2012
8.4
Serie
Dexter
USA | 2006 - 2013
5.9
Film
2 Fast 2 Furious
USA | 2003
6.9
Film
Ratatouille
USA | 2007
6.6
Film
Horns
USA | 2013
6.5
Film
Cotton Club
USA | 1984
6.1
Film
Blade: Trinity
USA | 2004

James Remar: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

13 Bilder zu James Remar