Jan Henrik Stahlberg

Beteiligt an 46 Filmen (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Regisseur/in, ...) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jan Henrik Stahlberg
Geburtstag: 30. Dezember 1970
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 5

Jan Henrik Stahlberg ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Satiriker. Seinen Durchbruch hatte der Filmemacher in Muxmäuschenstill von seinem Freund und Kollege Marcus Mittermeier. Jan Henrik Stahlberg fällt durch seinen schwarzen Humor auf.

Leben und Werk
Jan Henrik Stahlberg wurde 1970 in Neuwied geboren. Nach seiner Schauspielausbildung bei Ruth von Zerboni in München sowie am Institut des Arts de Diffusion in Brüssel stand er in deutschen, belgischen, französischen, italienischen, britischen und US-amerikanischen Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Seit seinem Kinodebüt in Marcus Mischowskis Westend (2001) stand er in einer Vielzahl von Kino- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Zu seinen TV-Rollen gehören Parts in Joseph Vilsmaiers Zweiteiler Vera, Roland Suso Richters Mogadischu sowie mehreren Tatort-Episoden.

Der Durchbruch im Kino gelang Jan Henrik Stahlberg mit Muxmäuschenstill (2004) von Marcus Mittermeier in der Titelrolle des Mux, gleichzeitig war dies sein Debüt als Drehbuchautor. Vor Muxmäuschenstill hatte Stahlberg, ebenfalls nach einem eigenen Drehbuch, bereits bei Bye Bye, Berlusconi (2006) Regie geführt. Daneben spielte Jan Henrik Stahlberg unter anderem in Theaterproduktionen der Berliner Volksbühne und des Theaters Ingolstadt. Bereits bei einer Inszenierung von Büchners Leonce und Lena 1998 in Ingolstadt hatte Marcus Mittermeier zusammengearbeitet.

Quelle: Presseheft zu Short Cut to Hollywood

Jan Henrik Stahlberg ist bekannt durch

Knallhart Knallhart Deutschland · 2006
Muxmäuschenstill Muxmäuschenstill Deutschland · 2004
Fikkefuchs Fikkefuchs Deutschland · 2017
Short Cut to Hollywood Short Cut to Hollywood Deutschland · 2009

Komplette Filmographie

News

die Jan Henrik Stahlberg erwähnen
Fikkefuchs
Veröffentlicht

Fikkefucks - Trailer zu bitterböser Satire von Muxmäuschenstill-Regisseur

In Fikkefuchs begibt sich ein Vater-Sohn-Gespann auf die Suche nach sexwilligen Frauen. Seht den Trailer zu tiefschwarzen Satire von Muxmäuschenstill-Regisseur Jan Henrik Stahlberg. Mehr

Muxmäuschenstill
Veröffentlicht

Ein Mann sorgt für Ordnung in Muxmäuschenstill

Langes Aufbleiben wird heute Nacht mit großem deutschen Kino belohnt. In Muxmäuschenstill räumt ein selbsternannter Saubermann und Sittenhüter im Namen der Rechtschaffenheit in Berlin auf. Vor Mux und seinem Doku-Kameramann ist niemand sicher. Mehr

Matthias Brandts Figur verliert seinen Sohn
Veröffentlicht

Absturz auf ganzer Linie

Der Leipziger Tatort präsentierte sich mit einer ungekonnten Mischung aus Drama und Krimi, die durchzogen war von falschen Entscheidungen, fahlen Bildern und schlechtem Schauspiel. Mehr

Bereit zum Abhacken: Johannes Salinger (Jan Henrik Stahlberg)
Veröffentlicht

Amputation Live - Short Cut to Hollywood

Ein Möchtegern-Schlagerstar will in Amerika den großen Coup landen. Sein Mittel der Wahl: öffentliche Amputationen. Klingt geisteskrank? Ist es auch. Aber in einer geisteskranken Welt… Mehr

Alle 6 News

Kommentare zu Jan Henrik Stahlberg