Jay Ryan

Beteiligt an 4 Filmen (als Schauspieler/in) und 10 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jay Ryan
Alias: Jay Bunyan
Geburtstag: 29. August 1981
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 17

Biografie von Jay Ryan

Der neuseeländische Schauspieler Jay Ryan wurde am 29. August 1981 in Auckland geboren. Er hat einer Schwester auf, die zur Hälfte Tongaerin ist. Bevor seine TV-Laufbahn an Fahrt aufnahm, arbeitete er als Clown und unterhielt so am Wochenende junge Kinder in einem örtlichen Supermarkt.

Zu Beginn seiner Karriere wurde Jay Ryan noch unter dem Namen Jay Bunyan in den Credits seiner Serien und Filme geführt. Bei einem Vorsprechen in Los Angeles legte man ihm jedoch nahe, dass dieses Wort zu sehr nach "bunion", dem englischen Wort für Ballenzehe (also einer Fuß-Deformation), klang, weshalb er seinen Namen änderte.

Jay Ryans Anfänge und Beauty and the Beast

Seinen ersten kleinen Auftritt vor der Kamera hatte Jay Ryan 1998 in der Serien Der junge Hercules und kurz darauf in Xena - Die Kriegerprinzessin, bevor er 2002 in der neuseeländischen Soap Nachbarn als Jack Scully besetzt wurde und diese Rolle in 176 Episoden über vier Jahre hinweg verkörperte.

Mit einem Theater-Hintergrund tourte Jay Ryan außerdem mit dem Solo-Stück The Packer um die Welt, das von seiner guten Freundin Dianna Fuemana geschrieben worden war.

Es folgten Serienauftritten in Formaten wie Sea Patrol, Go Girls und Terra Nova, wobei er sich für letztere einen amerikanischen Akzent zulegte. Das trug dazu bei, dass er 2012 in der US-Serie Beauty and the Beast besetzt wurde, einer modernen Schöne-und-das-Biest-Adaption, in der er vier Staffeln lange eine der Hauptrollen verkörperte: Vincent Keller.

Jay Ryan als Ben Hanscom in ES Kapitel 2

Nach Auftritten in der ersten Staffel der renommierten neuseeländischen Top of the Lake im Jahr 2013 wurde Jay Ryan außerdem 2017 zu einem der Protagonisten in Mary Kills People.

Nach derart viel TV-Erfahrung kam für Jay Ryan 2019 sein Engagement in ES Kapitel 2 recht plötzlich. Es war nach Lou erst sein zweiter Kinospielfilm. In dem Horrorsequel nach einem Buch von Stephen King spielte er neben James McAvoy und Jessica Chastain als eine der Hauptfiguren im Loser-Club - nämlich die ältere Version von Ben Hanscom, der vom dicklichen Jungen (Jeremy Ray Taylor) zum ansehnlichen Mann gereift war. (ES)

Jay Ryan ist bekannt für

ES Kapitel 2 ES Kapitel 2 USA · 2019
The Tribe - Welt ohne Erwachsene The Tribe - Welt ohne Erwachsene Neuseeland/Großbritannien · 1999
Mary Kills People Mary Kills People Kanada · 2017
Top of the Lake Top of the Lake Großbritannien/Australien/Neuseeland/USA · 2013

Komplette Filmographie

News

die Jay Ryan erwähnen
Pennywise
Veröffentlicht

ES 2: Pennywise ist nicht gruselig und sollte es nie sein

ES 2 ist kein besonders guter Horrorfilm und bemüht sich auch gar nicht darum. Pennywise ist die perfekte Figur für diese Art Gruselblockbuster: Er ist ein lächerlicher Clown. Mehr

Pennywise aus Es
Veröffentlicht

Nach ES 2: Ein Pennywise-Universum bietet gigantische Möglichkeiten

ES ist zu Ende, aber die Welt ist noch lange nicht ausgeschöpft. Mit Pennywise steht weiteren Filmen zudem ein perfektes Aushängeschild zu Verfügung. Da kann etwas entstehen. Mehr

Losers' Club in Es
Veröffentlicht

Das ES 2 Ende: Wir erklären den finalen Kampf gegen Pennywise

Das Ende von ES Kapitel 2 vermeidet die Fehler seiner Vorgänger. Das Finale der Fortsetzung ist brutal und ohne Buchwissen gar nicht so leicht zu verstehen. Mehr

Pennywise
Veröffentlicht

Mega-Rekord für ES 2: Pennywise soll alles in den Schatten stellen

ES Kapitel 2 startet weltweit in den Kinos. Nach dem ersten Wochenende steht womöglich ein riesiger Rekord - aber wie geht es danach weiter? Mehr

Alle 21 News

Kommentare zu Jay Ryan

Ab 20. August im Kino!Follow Me
E664f90d21414f7ca7e0a6fdf8f8d070