Joan Cusack

Beteiligt an 58 Filmen (als Schauspieler/in und Lied) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Joan Cusack
Geburtstag: 11. Oktober 1962
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 54

Joan Cusack wurde am 11. Oktober 1962 als Joan Mary Cusack in New York City geboren. Sie ist das zweite von fünf Kindern einer irisch-katholischen Familie und ist in Evanston, Illinois aufgewachsen.

Joan Cusack ist eine Film-, Theater- und Comedy-Darstellerin. Mit ihrem Ehemann Dick Burke hat sie zwei Söhne. Joan Cusacks Vater, Dick Cusack (1925 – 2003), war ebenfalls Schauspieler, aber auch Dokumentarfilmer und Besitzer einer Filmproduktionsfirma. Auch Joan Cusacks Geschwister, John Cusack, Ann Cusack, Bill Cusack und Susie Cusack sind Schauspieler. Joans Mutter hingegen war Mathematiklehrerin und politische Aktivistin.

Joan Cusack wurde zweimal für einen Oscar für die beste weibliche Nebenrolle nominiert, einmal für ihre Rolle in Die Waffen der Frauen und für ihre Rolle in In & Out. 12 Auszeichnungen und 9 weitere Nominierungen sprechen für sich. Besonders angesehen ist Joan Cusack für ihre komödiantischen Rollen. Sie wurde vier Mal für den American Comedy Award in der Kategorie “Funniest Supporting Actress in a Motion Picture” nominiert, davon gewann sie drei (für Die Braut, die sich nicht traut, In & Out und Die Waffen der Frauen). Joan Cusack ist eine glänzende Schauspielerin, die aber immer eher Nebenrollen als Hauptrollen gespielt hat. Bekannt ist sie außerdem für ihre Synchronstimme. Sie sprach das Cowgirl Jessie in Toy Story 2 und Toy Story 3. In zahlreichen Filmen trat sie gemeinsam mit ihrem populäreren kleinen Bruder John Cusack auf, zum Beispiel in Sixteen Candles – Das darf man nur als Erwachsener, Class, High Fidelity, Grosse Pointe Blank – Ein Mann, ein Mord, Teen Lover, Das Schwankende Schiff, Mein Kind vom Mars und Der Auftragskiller – Krieg ist gut für’s Geschäft. Im Jahr 2003 unterzeichneten sie und ihr Bruder die “Not in My Name”-Resolution (zusammen mit anderen Berühmtheiten wie Noam Chomsky und Susan Sarandon), um gegen den Irak-Krieg zu protestieren.

Außerdem spricht Joan Cusack die Erzählerin in der animierten Fernsehserie Peep and the Big Wide World. Zudem hat sie eine Gastrolle in Law & Order übernommen.

Joan Cusack ist bekannt durch

Toy Story 3 Toy Story 3 USA · 2010
Shameless Shameless USA · 2011
High Fidelity High Fidelity USA/Großbritannien · 2000
School of Rock School of Rock USA · 2003

Komplette Filmographie

News

die Joan Cusack erwähnen
Eine Reihe betrüblicher Ereignisse
Veröffentlicht

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse - Pilot-Check zur Netflix-Serie

Vor über einer Dekade eroberte Lemony Snicket die Kinoleinwände. Mit Eine Reihe betrüblicher Ereignisse startet die Geschichte der Baudelaire-Geschwister nun als Serie mit Neil Patrick Harris auf Netflix. Mehr

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse startet heute auf Netflix
Veröffentlicht

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse - Graf Olaf quält ab heute Kinder auf Netflix

Heute tritt Neil Patrick Harris als Graf Olaf in die Fußstapfen von Jim Carrey, denn auf Netflix gehen alle Episoden der 1. Staffel von Eine Reihe betrüblicher Ereignisse online. Schaut ihr euch die Serien-Adaption an? Mehr

Die Baudelaires im Film und in der Serie
Veröffentlicht

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse - Stars aus Film und Serie

Zum Start der Netflix-Serie Eine Reihe betrüblicher Ereignisse am 13.01.2017 stellen wir die Schauspieler von Film und Serie gegenüber. Mehr

Neil Patrick Harris in Eine Reihe betrüblicher Ereignisse
Veröffentlicht

Neil Patrick Harris im Trailer für Eine Reihe betrüblicher Ereignisse

Im Januar beginnt Eine Reihe betrüblicher Ereignisse bei Netflix und wir haben den ersten langen Trailer mit Neil Patrick Harris für euch. Mehr

Alle 16 News

Kommentare zu Joan Cusack