Lance Reddick

✶ 31.12.1962 | männlich | 35 Fans
Beteiligt an 30 Filmen und 12 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

Komplette Biographie zu Lance Reddick

Der US-amerikanische Schauspieler und Musiker Lance Reddick wurde am 31.12.1962 in Baltimore im Bundesstaat Maryland geboren. Er ist vor allem für seine Rollen in Serien wie The Wire und Fringe - Grenzfälle des FBI bekannt. Außerdem spielt er eine wiederkehrende Figur in der Actionfilm-Reihe John Wick und sprach Charaktere in diversen Videospielen ein.

In der Nähe seiner Heimatstadt studierte Lance Reddick nach seinem Schulabschluss an der Friends School of Baltimore Musik am Peabody Preparatory Institute und nahm an einem Sommerprogamm der Walden School über Musiktheorie und Komposition teil. Erst mit seinem Umzug nach Boston und der darauffolgenden Anmeldung an der Yale School of Drama widmete er sich dem Schauspiel.

Die Serien des J.J. Abrams

Seine Durchbruchsrolle spielte er erst 10 Jahre nach dem Beginn seines Studiums als er an der Seite von J.K. Simmons in der Serie Oz - Hölle hinter Gittern besetzt wurde. Anschließend sprach er bei HBO für die Rollen Bubbles, Bunk Moreland und Cedric Daniels aus The Wire vor und wurde für Letztere besetzt.

Nach ganzen 59 Folgen The Wire und Auftritten in diversen Krimi-Serien wurde Lance Reddick 2008 gleich für zwei Serienprojekte besetzt, für die Regisseur J.J. Abrams verantwortlich war. Neben seiner Hauptbeschäftigung als Phillip Broyles bei Fringe hatte er auch eine kleine Rolle in vier Episoden von Lost. Fringe brachte dem Schauspieler zwei Nominierungen bei den Saturn Awards ein.

Abseits der Serien

Seit 2014 leiht Reddick seine Stimme regelmäßig unterschiedlichen Videospiel-Charakteren. Für die Figur Martin Hatch aus Quantum Breaks wurde seine Bewegungen sogar per Motion-Capture-Verfahren in das Spiel übertragen. Ebenfalls 2014 war Lance Reddick neben Keanu Reeves in John Wick zu sehen. Seine Figur Charon kehrte auch in den Sequels John Wick: Kapitel 2 und John Wick: Kapitel 3 zurück.

Kurz vor seiner Verpflichtung bei Lost und Fringe veröffentlichte Lance Reddick zudem seine Debütalbum mit dem Titel Contemplations & Remembrances. (HZ)

Bekannt für

30 Filme & 12 Serien mit Lance Reddick

7.1
Film
John Wick
USA | 2014
7.9
Serie
Bosch
USA | 2014 - 2021
7
Film
The Guest
USA | 2014
8.8
Serie
The Wire
USA | 2002 - 2008
6.4
Film
White House Down
USA | 2013
7
Film
John Wick: Kapitel 2
USA | 2017
5.6
Film
Oldboy
USA | 2013
5.8
Film
Godzilla
USA | 1998
6.6
Film
One Night In Miami
USA | 2020

Lance Reddick: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

9 Bilder zu Lance Reddick