Miguel Ferrer

✶ 07.02.1955 | ✝︎ 19.01.2017 | männlich | 16 Fans
Beteiligt an 53 Filmen und 31 Serien (als Schauspieler/in und Regisseur/in)

Komplette Biographie zu Miguel Ferrer

Miguel Ferrer wurde am 7. Februar 1955 in Santa Monica geboren und war ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch die Serien Crossing Jordan - Pathologin mit Profil und Navy CIS: L.A. bekannt wurde. 

Biografie
Miguel José Ferrer kam 1955 in Santa Monica, Kalifornien, zur Welt, als ältestes von fünf Kindern des Oscargewinners José Ferrer und der Sängerin Rosemary Clooney. Durch seinen Vater hatte Ferrer puerto-ricanische Wurzeln, mütterlicherseits sowohl irische, englische als auch deutsche Vorfahren. Miguel Ferrer war der Cousin von Hollywood-Schauspieler George Clooney und der Neffe des Journalisten Nick Clooney. 

Unter anderem dadurch, dass Miguel Ferrer in Hollywood groß geworden ist, zog er schon früh eine Karriere als Schauspieler in Betracht. Als Teenager wechselte seine Passion kurzzeitig zur Musik, als Ferrer das Schlagzeugspielen für sich entdeckte. In den 1980er Jahren bekam Ferrer schließlich erste Fernsehrollen und war in den Filmen Hochzeit mit Hindernissen und Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock zu sehen. Seine erste größere Rolle spielte der Kalifornier 1987 in dem Science-Fiction-Film RoboCop. In den 90ern war Miguel Ferrer vor allem durch seine Darstellung des FBI-Spezialisten Albert Rosenfield in Twin Peaks bekannt. In den 2000ern wiederum ergatterte er Hauptrollen in den Serien Crossing Jordan - Pathologin mit Profil und Navy CIS: L.A. 

Am 19. Januar 2017 starb Miguel Ferrer in Los Angeles an den Folgen einer Krebserkrankung. (LM)

Bekannt für

53 Filme & 31 Serien mit Miguel Ferrer

Miguel Ferrer: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

2 Videos und 13 Bilder zu Miguel Ferrer