Richard Armitage

Beteiligt an 21 Filmen (als Schauspieler/in und Lied) und 8 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Richard Armitage
Geburtstag: 22. August 1971
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 145

Biografie von Richard Armitage

Richard Armitage, geboren am 22. August 1971, ist ein britischer Theater-, Fernseh- und Filmschauspieler. Besonders bekannt wurde Richard Armitage durch seine Rolle des Zwergen Thorin in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise sowie den Sequels.

Richard Armitage war bereits in seiner Jugend musikalisch sehr aktiv. Er spielte Cello und Flöte in der Schule und später in Orchestern. Nach seinem Abschluss in der Schule ging er für sechs Wochen mit einem Zirkus nach Budapest, um die sogenannte Equity Card zu erlangen, die Mitgliedskarte für die Schauspielergewerkschaft. Dort sparte er so viel Geld zusammen, dass er sich eine dreijährige Ausbildung an der London Academy of Music and Dramatic Art leisten konnte.

Richard Armitages Durchbruch in North & South


Während seiner Zeit bei LAMDA bekam er eine kleine Nebenrolle in Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung. 1998 machte er seinen Abschluss und nahm einige Angebote am Theater an, bis er schließlich für 18 Monate mit der Royal Shakespeare Company auftrat und unter anderem in Macbeth mitspielte.

Anschließend folgten ein paar Fernsehauftritten in Serien, wie zum Beispiel in Doctors, bis er dann 2004 in dem Fernsehfilm North & South von Elizabeth Gaskell mitwirkte, was seinen Bekanntheitsgrad nach oben trieb. Seine Darstellung des John Thornton wurde von vielen Kritikern aufs Höchste gelobt. Seine Beliebtheit führte damals sogar zu einem Serverzusammenbruch von BBC.

2005 bekam er die Hauptrolle in dem Krankenhausdrama The Golden Hour, das allerdings nach einer Staffel eingestellt wurde. Ein Jahr später bekam er ebenfalls die führende Rolle in dem BBC-Dreiteiler The Impressionists und wurde im gleichen Jahr gefragt, ob er für eine Neuauflage von Robin Hood den Sir Guy von Gisborne spielen will. In der Serie wirkte er von 2006 bis 2009 mit.

Richard Armitage als Thorin in der Hobbit-Trilogie

Nach weiteren Theater- und Fernsehauftritten folgte 2011 eine Rolle in der Comicverfilmung Captain America – The First Avenger. Obwohl er nur einen Nazi-Spion spielte, der in der ersten Viertelstunde vorkommt, las er zuvor Biographien über Nationalsozialisten, um den Charakter glaubhaft spielen zu können.

Im März 2011 begannen auch die Dreharbeiten zu dem ersten Teil der Hobbit-Trilogie von Peter Jackson, in der er neben Ian McKellen und Martin Freeman den Thorin Eichenschild verkörperte. Die gleiche Rolle mimt er auch in den weiteren Teilen, Der Hobbit: Smaugs Einöde und Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere. (LM)

Richard Armitage ist bekannt für

Komplette Filmographie

News

die Richard Armitage erwähnen
Disneys Goldgruben: Marvel und Star Wars
Veröffentlicht

Avengers & Star Wars: Diese Stars sehen wir in beiden Reihen

Das MCU und die Star-Wars-Filme sind eigentlich zwei völlig unterschiedliche Franchises, jedoch teilen sie sich gleich 14 Schauspieler. Wir stellen euch die Stars vor. Mehr

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Kennst du alle 13 Zwerge?
Veröffentlicht

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Erkennt die Zwerge in unserem Quiz

Der Hobbit unternimmt heute Abend auf VOX um 20:15 Uhr eine unerwartete Reise und wir wollen feststellen, wie unerwartet gut (oder schlecht) ihr die 13 Zwerge auseinanderhalten könnt. Mehr

Castlevania
Veröffentlicht

Castlevania bekommt 3. Staffel, doch zuvor solltet ihr etwas über die 2. wissen

Fast ein Jahr nach der 1. Staffel von Castlevania rückt Staffel 2 immer näher. Noch bevor diese überhaupt raus ist, wurde bereits die 3. Staffel bestätigt. Doch worum könnte sich diese drehen? Mehr

Berlin Station
Veröffentlicht

Berlin Station - Staffel 2 der Spionageserie startet bei Epix und Netflix

Bei Epix startet heute die 2. Staffel der Spionageserie Berlin Station, in der die extreme Rechte an Beliebtheit gewinnt und droht, die Welt zu übernehmen. Mehr

Alle 48 News

Kommentare zu Richard Armitage