Thea von Harbou

Beteiligt an 40 Filmen (als Autor/in (Vorlage) und Drehbuchautor/in)
Zu Listen hinzufügen
Geburtstag: 27. Dezember 1888
Todestag: 1. Juli 1954
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 1

Thea von Harbou wurde am 27.12.1888 geboren und ist bekannt durch Filme wie Metropolis, M - Eine Stadt sucht einen Mörder, Das Testament des Dr. Mabuse.

Thea von Harbou ist bekannt durch

Metropolis Metropolis Deutschland · 1927
Das Testament des Dr. Mabuse Das Testament des Dr. Mabuse Deutschland/Frankreich · 1933
Die Nibelungen: Siegfried Die Nibelungen: Siegfried Deutschland · 1924

Komplette Filmographie

News

die Thea von Harbou erwähnen
Peter Lorre in M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Veröffentlicht

Ich, Fritz Langs M & ein pfeifender Peter Lorre

Mit M - Eine Stadt sucht einen Mörder schuf Fritz Lang ein Meisterwerk des Kriminalfilms, das zu Recht in die Filmgeschichte einging und Peter Lorre in der Rolle des pfeifenden Triebtäters berühmt machte. Mehr

Metropolis
Veröffentlicht

Vom tödlichen Eigensinn künstlicher Lebensformen

Teufel, Untote und künstliche Lebensformen gehören zum festen Figuren-Repertoire der Schwarzen Romantik. In dieser fünfteiligen Artikelreihe durchleuchten wir die Beziehung zwischen jener künstlerisch-literarischen Strömung und dem Kino des frühen 20. Jahrhunderts. Mehr

1931 - Fritz Langs pfeifender Mörder überführt
Veröffentlicht

1931 - Fritz Langs pfeifender Mörder überführt

Das neue Jahr beginnt für die Markanten Momente mit dem Rückblick auf einen der wichtigsten deutschen Filme überhaupt. Mit M – Eine Stadt sucht einen Mörder revolutionierte Fritz Lang den Tonfilm. Mehr

Szene aus Vampyr - Der Traum des Allan Grey
Veröffentlicht

Damals war alles besser! Deutsche Stummfilme

Von Deutschland als Weltmarktführer, diktatorischen Regisseuren mit ulkigen Monokeln und epischen Blockbustern ohne Worte: Im Winter ist Stummfilmzeit. Mehr

Alle 6 News

Kommentare zu Thea von Harbou