Mr. Miguwa

Mr. Miguwa aus *juan tabo boulevard* heißt ehemalig filmfreak180. Für ihn stellen Filme und Serien eine Art Eskapismus dar. Er ist dabei grundsätzlich offen für jede Art von Film (egal welcher Regisseur, welches Genre oder Jahrzehnt) und versucht diese möglichst unvoreingenommen zu sichten. Mr. Miguwa, seit seiner Kindheit großer Fimfan, ist 21 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 856 Filme bewertet und legendäre 123 Kommentare geschrieben. Er guckt und sammelt leidenschaftlich Filme und Serien, wobei er Letzteres dem Film in der Regel vorzieht. Denn Serien besitzen aus seiner Sicht eine größere emotionale Wucht und haben aufgrund der umfangreicheren Laufzeit oftmals eine weitreichendere Sogwirkung als Filme, was nicht selten für bewusstseinserweiternde Erfahrungen sorgt. Mr. Miguwa sieht (gute) Dramaserien als Charakterstudien an, die in unterschiedlichen Kontexten ein komplexes Gebilde vom Menschen und seinen soziologischen Beziehungen und psychologischen Defiziten aufzeigen. Absoluter Favorit in der Serienwelt ist und bleibt für ihn Breaking Bad, die in vielen Bereichen neue Maßstäbe setzte, seinen Filmgeschmack nachhaltig beeinflusste und eine Faszination auf ihn ausübt, wie keine zweite Serie, geschweige denn ein anderer Film. Bewertungskriterien: 10= Persönlicher Favorit/ /9= Meisterwerk/ /8= Überragend bzw. Klassiker/ /7= Sehr gut/ /6= Sehenswert/ /5= Ganz ok/ /4= Schwach/ /3-1= Miserabel/ Mehr


Filme, die Mr. Miguwa mir empfehlen würde

Filme, die Mr. Miguwa hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Lost in Translation Lost in Translation USA/Japan · 2003
Memento Memento USA · 2000
Blade Runner Blade Runner USA/Großbritannien/Hongkong · 1982
Heat Heat USA · 1995

Alle Filmempfehlungen von Mr. Miguwa

Gästebucheinträge

  • "Breaking Bad" ist bei mir schon lange, lange vorgemerkt, leih' mir demnächst die ersten drei Stafffeln von nem Kollegen...^^ Hab auch neuelich erst Bryn Cranston in "Argo" gesehen. Und Anthony Hopkins ist ja ein Riesen-Verehrer, und da ich wiederum seiner bin, komm ich um die Serie wohl eh nicht mehr lange rum ;P
    Hab' auch erst seit geraumer Zeit Serien überhaupt für mich entdeckt, "Game of Thrones" natürlich zuoberst!
    Und den Rest deiner Favoriten kenn ich eigentlich alle, hab manche eventuell noch nicht bewertet, weils zu lange her is, usw.

    • Huch, da hat der Gegenteil-Tag wohl wirklich das Gegenteil bewirkt, was? :D
      bin ich wohl als Nolan-Hater etwas zu überzeugend gewesen ;)
      Jaja, mit "Inception", "Memento", "Prestige", "The Dark Knight", damit bekommt man die Pseudointellektuellen angelockt! ;P
      Ich lass trotzdem mal ne Anfrage da :)

      Gruß, "Bolzi"

      • Hey!

        Den Kommentar auf meiner Pinnwand von Drehumdiebolzen hast du scheinbar nicht richtig aufgefasst! Alles blanke Ironie, er hat dem Film selber 10P gegeben und macht sich über die ganzen Nolan-Hater lustig. Gegenteiltag halt (wenns nicht geläufig ist: http://www.nick.de/videos/17283-spongebob-schwammkopf-zuruck-zur-natur-im-gegenteil)

        Alles easy ;)