6.4

Bob Marley: One Love

Kinostart: 15.02.2024 | USA (2024) | Biopic, Musikfilm | 104 Minuten | Ab 12

Bob Marley: One Love ist ein Biopic von Reinaldo Marcus Green mit Kingsley Ben-Adir und Lashana Lynch.

Das Biopic Bob Marley: One Love taucht in das Leben und die bewegte Karriere des Musikers ein, der als Vorreiter des Reggae in die Geschichte einging. Der Film von Reinaldo Marcus Green zeigt ihn von seinem Aufstieg bis zu seinem verfrühten Tod 1981.

Aktueller Trailer zu Bob Marley: One Love

Komplette Handlung und Informationen zu Bob Marley: One Love

Bob Marley (Kingsley Ben-Adir) ging singend und Gitarre spielend mit Liedern wie "Three Little Birds" und "No Woman, No Cry" in die Musikgeschichte ein. Doch sein Weg zu Ruhm war nicht ohne Hindernisse und Rückschläge. Denn seine Friedensbotschaft gefiel nicht allen, die sie hörten.

Auf Jamaika wird Bob Marley, eigentlich Robert Nesta Marley, 1945 in eine Welt der Gewalt und Armut hineingeboren. Sein Plattenproduzent Chris Blackwell (James Norton) unterstützt ihn schließlich bei seinem musikalischen Aufstieg. Denn Bob will sein Licht nicht nur seiner Frau Rita (Lashana Lynch) und seinen Kindern schenken, sondern es in die ganze Welt tragen. Mit seiner Musik, die später Reggae genannt werden wird, revolutioniert seine Umwelt.

Hintergrund & Infos zu Bob Marley: One Love

Vor Bob Marley: One Love verfilmte Reinaldo Marcus Green mit dem Biopic King Richard bereits das Leben eines anderen Stars, allerdings aus der Sport- statt der Musik-Welt. Außerdem basiert sein Film Joe Bell auf einer wahren Geschichte. Mit Komponist Kris Bowers hatte Green schon für King Richard und Monsters and Men zusammengearbeitet.

Bob Marleys Sohn Ziggy Marley, der das Biopic mitproduzierte, machte sich für die Besetzung von Kingsley Ben-Adir (One Night In Miami) in der Hauptrolle stark, obwohl dieser deutlich größer als sein Vater war.

Bob Marleys Back-up-Sängerin Marcia Griffith wird in Bob Marley: One Love von Naomi Cowan gespielt, die im echten Leben die Nichte der realen Marcia ist.

Die Dreharbeiten fanden von Dezember 2022 bis April 2023, unter anderem in London, statt. (ES)

im Kino

Aktuelle Vorstellungen für Bob Marley: One Love


Cast & Crew

Bestzung & Crew von Bob Marley: One Love

Cast
Crew
Rita Marley
Chris Blackwell
Tyrone Downie
Cindy Breakspeare
Howard Bloom
Don Taylor
Rita Marley (jugendlich)
Bob Marley (jugendlich)
Antonio 'Gillie' Gilbert
Marcia Griffiths
Peter Tosh
Cedella Malcolm

News

1 News zu Bob Marley: One Love

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Bob Marley: One Love

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Bob Marley: One Love

6.4 / 10
41 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

57

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

14

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare