Das Wunder von Bern

Das Wunder von Bern

DE · 2003 · Laufzeit 117 Minuten · FSK 6 · Drama, Sportfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
51 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
7248 Bewertungen
63 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
admin edit group memberships sweep cache

von Sönke Wortmann, mit Louis Klamroth und Kai Schäfer

Das Wunder von Bern ist ein deutsches Nachkriegsdrama über die Familie eines Kriegsheimkehrers und die Fußball-WM 1954

Handlung von Das Wunder von Bern
Eine deutsche Familiengeschichte im Sommer 1954: Die zur Legende gewordene Fußballmannschaft Sepp Herbergers um die Spieler Fritz Walter, Helmut Rahn und Toni Turek. Und der Kampf des elfjährigen Matthias Lubanski um die Liebe seines Vaters. In einer Mischung aus dramatischen Momenten aus dem Leben der Familie Lubanski in Essen und packenden, detailgenauen Szenen aus einem Fußballspiel, das Geschichte gemacht hat, erzählt “Das Wunder Von Bern” vom Schicksal der Kriegsheimkehrer in den gar nicht so braven fünfziger Jahren – und von einem Ereignis, das die noch junge Bundesrepublik nicht nur sportlich in einen neuen Zustand versetzte.

Hintergrund & Infos zu Das Wunder von Bern
Mit Das Wunder von Bern und einem Budget von 7,3 Mio. erfüllte sich Regisseur und Drehbuchautor Sönke Wortmann einen schon länger geplanten Traum. Um die Fußballszenen realistischer darzustellen, engagierte er tatsächliche Fußball-Spieler für die deutsche Mannschaft.

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (23) und Videos (3) zu Das Wunder von Bern


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Das Wunder von Bern
Genre
Sozialdrama, Sportfilm, Drama, Fußball-Film
Zeit
1950er Jahre, Sommer, Zweiter Weltkrieg
Ort
Bern, Budapest, Deutsche Demokratische Republik, Deutschland, Ungarn
Handlung
Amerikanischer Traum, Auswanderer, Elfmeter, Ersatzvater, Familie, Familienalltag, Familiengeschichte, Familienkonflikte, Fussballfan, Fussballtrainer, Fußball, Fußball-Weltmeisterschaft, Fußballplatz, Fußballspieler, Fußballverein, Gefangener, Gefangenschaft, Generationenkonflikt, Haftentlassung, Heimkehr, Jazz, Journalist, Kommunismus, Kommunist, Kriegsgefangener, Kumpels, Mutter, Mutter-Sohn-Beziehung, Nationalelf, Nationalhymne, Nationalsozialismus, Nazi, Reporter, Sohn, Sportreporter, Strenger Vater, Trümmer, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Vaterfigur
Stimmung
Berührend, Ernst, Traurig
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
Wahre Geschichte
Verleiher
Senator Filmverleih Gmbh
Produktionsfirma
Senator Film

9 Kritiken & 63 Kommentare zu Das Wunder von Bern