Peter Lohmeyer

✶ 21.01.1962 | männlich | 11 Fans
Beteiligt an 104 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in und Regisseur/in)

Komplette Biographie zu Peter Lohmeyer

Peter Lohmeyer, geboren am 22. Januar 1962 in Niedermarsberg, besuchte nach dem Gymnasium die Westfälische Schauspielschule in Bochum, verließ sie jedoch 1984 nach zwei Jahren wieder. Sein Debüt auf einer Theaterbühne gab Peter Lohmeyer in dem Stück “Was heißt hier Liebe” am Schauspielhaus Bochum. Anschließend spielte er deutschlandweit an Theatern, unter anderem auch am Schillertheater in Berlin.

Seit 1983 ist Peter Lohmeyer in Fernseh- und Kinofilmen zu sehen. Für die Hauptrolle in Zugvögel … einmal nach Inari erhielt er 1998 den Filmpreis in Gold. 2003 stand Peter Lohmeyer unter der Regie von Sönke Wortmann für den Fussballfilm Das Wunder von Bern vor der Kamera. An seiner Seite sein ältester Sohn Louis Klamroth.

Aus einer früheren Beziehung hat Peter Lohmeyer drei Kinder. Seit 2008 ist er mit der Fernsehköchin Sarah Wiener verheiratet. Zudem ist Peter Lohmeyer großer Anhänger des Fussballvereines Schalke 04 und hat für eine CD das Lied “Schalke, Du bist ein Teil von mir” beigesteuert. (GP)

Bekannt für

104 Filme & 11 Serien mit Peter Lohmeyer

5.4
Film
Süperseks
Deutschland | 2004
5.2
Film
Mörderische Stille
Deutschland | 2016
5.4
Film
Nie mehr zweite Liga
Deutschland | 2000
7.3
Serie
Kesslers Expedition
Deutschland | 2010 - 2015
3.7
Film
Kondom des Grauens
Deutschland | 1996
5.3
Film
Prüfstand 7
Deutschland | 2001
7.2
Film
Soul Kitchen
Deutschland | 2009
6
Film
Das Wunder von Bern
Deutschland | 2003

Peter Lohmeyer: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

27 Bilder zu Peter Lohmeyer

News

3 News-Artikel, die Peter Lohmeyer erwähnen

Das könnte dich auch interessieren