Die Firma

The Firm

US · 1993 · Laufzeit 150 Minuten · FSK 12 · Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
39 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
5324 Bewertungen
57 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sydney Pollack, mit Tom Cruise und Gene Hackman

Dem jungen Harvard-Studenten Mitch McDeere (Tom Cruise) steht eine rosige Zukunft bevor, denn bereits während seines Jura-Studiums reißen sich die Anwaltskanzleien um ihn. Gemeinsam mit seiner Frau Abby (Jeanne Tripplehorn) entscheidet er sich schließlich für Bendini, Lambert und Locke in Memphis. Deren Angebot ist nicht nur finanziell verlockend, Die Firma, so Mitchs Mentor Tolar (Gene Hackman), kümmert sich auch um die Familie der Mitarbeiter. Doch schon bald nach seinem Arbeitsbeginn wird Mitch durch das FBI in Gestalt des Agenten Wayne Terrance (Ed Harris) kontaktiert, der ihm offenbart, dass sein Arbeitgeber im Mafiamilieu zu Hause ist. Wird Mitch sich tatsächlich mit einer Firma anlegen, deren untreue Mitarbeiter stets tödliche Unfälle erleiden?

Die Firma (Originaltitel: The Firm) von Sydney Pollack ist die erste Verfilmung eines Romanes des US-amerikanischen Autors John Grisham, der zuvor selbst als Anwalt tätig war und mit Die Firma den Durchbruch schaffte. Der Thriller hält sich im Wesentlichen an die literarische Vorlage, lediglich beim Ende erlaubten sich die Drehbuchautoren eine eigene Interpretation. An den Kinokassen war Die Firma ein großer Erfolg, spielte er bei einem Budget von 42 Millionen Dollar doch gute 260 Millionen wieder ein und landete damit auf Platz 5 der erfolgreichsten Filme des Jahres 1993. Ein Jahr später wurde der Film mit zwei OSCAR-Nominierungen (Beste Nebenrolle (Holly Hunter) und Beste Originalmusik (Dave Grusin) sowie einer BAFTA-Nominierung (ebenfalls für Holly Hunter als beste Nebendarstellerin) geehrt. (GP)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  • Die Firma mit Ed Harris - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (4) zu Die Firma


Cast & Crew zu Die Firma

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Firma
Genre
Mysterythriller, Thriller, Politdrama, Ehedrama, Gerechtigkeitsdrama, Mafiafilm, Drama, Psychodrama
Zeit
1990er Jahre
Ort
Memphis, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Affäre, Auftrag, Auftragsmord, Betrogene Ehefrau, Betrug, Betrüger, Beweis, Boot, Bootsunfall, Brief, Briefmarke, Camorra, Drohung, Ehebruch, Ehefrau, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Ehrgeiz, Erpressung, FBI, FBI Agent, Flucht, Geheimdienst, Geheimnis, Gericht, Gewalt, Großkanzlei, Harvard University, High Society, Jura, Kanzlei, Korruption, Macht, Mafia, Mafiaboss, Mafiosi, Mandant, Mobbing, Mord, Mordopfer, Plan, Post, Profikiller, Rache, Recht und Gerechtigkeit, Rechtsanwalt, Sterben und Tod, Todesfall, Täter, Unrecht, Unschuldig Verfolgte Person, Verbrechen, Verdeckte Ermittlung, Verfolgung, Verfolgungsjagd, Verfolgungswahn, Vergeltung, Verrat, Verschwörung, Überwachung
Stimmung
Aufregend, Ernst, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
Blockbuster, Romanverfilmung
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Pandora Film , Paramount Pictures

3 Kritiken & 55 Kommentare zu Die Firma