Die Migrantigen

Die Migrantigen - Ausländer Z'haus / AT: The Migrumpies

AT · 2017 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 12 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
30 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Arman T. Riahi, mit Aleksandar Petrovic und Faris Rahoma

Aleksandar Petrovic und Faris Rahoma erschaffen sich als Wiener mit Migrationshintergrund in Die Migrantigen für das Fernsehen eine neue Identität.

Handlung von Die Migrantigen
Marko (Aleksandar Petrovic) und Benny (Faris Rahoma) haben einen Migrationshintergrund, fühlen sich in ihrer Wahlheimatstadt Wien aber völlig integriert. Nur wegen ihres Aussehens, vor allem wegen Bennys schwarzer Haare, werden die zwei noch auf ihre Herkunft angesprochen. Als die TV-Regisseurin Marlene Weizenhuber (Doris Schretzmayer) den beiden anbietet, Protagonisten einer Dokuserie zu werden, machen sich Marko und Benny einen Spaß daraus, so zu tun, als ob sie kriminelle Migranten wären und erschaffen sich eine zweite Identität, gespickt mit oberflächlichen Klischees und Vorurteilen. (LM)

  • 90
  • 90
  • Die Migrantigen mit Faris Rahoma und Aleksandar Petrovic - Bild
  • Die Migrantigen mit Aleksandar Petrovic und Faris Rahoma - Bild
  • Die Migrantigen mit Zijah Sokolovic und Faris Rahoma - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (9) zu Die Migrantigen


Cast & Crew zu Die Migrantigen

Regie
Schauspieler

4 Kritiken & 1 Kommentare zu Die Migrantigen