Zu Listen hinzufügen

La Luna

La Luna (2012),


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
285 Bewertungen
12 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie
Keine News zu diesem Film verpassen!

La Luna ist ein animierter Kurzfilm aus dem Hause Pixar. Seine Premiere hatte er als Vorfilm für Disneys Merida – Legende der Highlands. In La Luna wird ein kleiner Junge das erste Mal von seinem Vater und seinem Großvater mit auf deren Arbeit genommen. Gemeinsam fahren sie in einem kleinen Boot auf das offene Meer hinaus und warten auf die Nacht. An jenem Abend wird der Junge lernen, welchem außergewöhnlichen Beruf seine Familie nachgeht.


Cast & Crew

Für diesen Film haben wir leider keine Cast & Crew Informationen.


Kritiken (1) — Film: La Luna

goodspeed: ANIch / UFA Fiction / OLOsBLOG

Kommentar löschen
7.5Sehenswert

Ein Film zwischen malerischem Aquarell und italienischer Mentalität. Fantasievoll und einfühlsam. Aber so rührend seine Geschichte und einzelne Momente sind, so blass und substanzlos wirkt der Film am Ende. Damit rangiert er auf Augenhöhe mit seinem ähnlich oberflächlichen Vorgänger Day & Night und zieht gegenüber der herausragenden Kurzfilmkonkurrenz 2011/2012 den Kürzeren.

1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Kommentare (11) — Film: La Luna


Sortierung

TV Einheit

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Shit happens. Auch bei Pixar.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

rubelzar

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

My 2 Cents:

Wieso sehen wir manchmal nur die Sichel des Mondes? -> Hier wird es perfekt erklärt, so und nicht anders muss es sein!

Bester Moment:
Besen Bärte.

Nuff Said!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Chewbacca

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

La Luna ist ein absolut großartiger Kurzfilm, der eindrucksvoll unterstreicht, dass Pixar einmalige Ideen hat und dort unglaublich kreative Köpfe arbeiten. Man spürt die Liebe zum Detail in jeder Szene und fühlt sich aufgrund der schönen Geschichte einfach verzaubert.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Babztriol

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Ich muss zugeben: Ich mochte diesen Kurzfilm nicht. Klar sieht er schön aus und klar ist er niedlich, aber gerade im Vergleich zu anderen Pixar-Werken war er einfach ziemlich unspannend. Da gab es schon viele wesentlich bessere Ideen.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cosmagalaxies

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Herzerwärmend mit der Schönheit zu bezaubern und dem Inhalt, dem Wesen, leicht aufzurütteln. Ohne zu große Erwartungen, erlebt man ein undefiniertes Stück Großartigkeit! La Luna spiegelt das Leben auf seine ehrliche, wahre, aber auch traumhafte Weise wieder. Das leuchtet. — Und ich liebe den Mond.

Die paar Minuten in denen ich, wohlig im Kinosessel dieses wunderbaren alten Kinosaals sitzend, La Luna vor mir dahinschwelgen sah, war vermutlich einer der schönsten Momente, die ich jemals im Kino verbracht habe. Und ich erinnere mich noch genau an Findet Nemo, als ich noch Kind war, da hat mir Pixar auch mit dem Schneemann in der Schneekugel einen der unvergesslichsten Kinomomente beschert, weil einfach nur glücklich, fasziniert und gebannt-bezaubert zurückgelassen, um dann Nemo, mit einem strahlenden und achsobald tränenkullernden Auge, auf seiner Reise, mehr seiner Suche, durchs endlos weite Meer zu begleiten.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

neenchen

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Dieser fantasievolle Kurzfilm erzählt uns einerseits die Geschichte einer „Mondreinigung“. An-derseits zeigt er uns den Einfluss von Erwachsenen (vor allem von Verwandten) und wie sich Kin-der dem entziehen können, um ihren eigenen Weg zu finden. Der Film zeigt uns somit eine Disney typische, moralische Belehrung und verpackt sie in wunderschöne Bilder. Zudem wird die Ge-schichte mit viel Humor erzählt. Als Vorfilm für Merida war dieser kurze Animationsfilm in an-sprechender 3D-Optik eine schöne Einstimmung auf die folgende märchenhafte Unterhaltung.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

StefanSangrero

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Wieso traut man sich nicht einmal so eine Art Film als Feature zu zeigen anstatt immer wieder gleiche Schemen neu aufzurollen?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

LMSMDK

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Schön, amüsant, Pixar.

Ich denke zu den Kurzfilmen von Pixar braucht nicht mehr sagen als: Einfach Grandios!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sheeeeep

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Charmant, süß, lustig und mit Botschaft - einmalig was Pixar in 4 Minuten packen kann.

bedenklich? 12 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sweetForgiveness

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Vom Flughafen in den Zug, nach Hause und ins Kino!
Ja, auch nachdem ich gestern erst wieder aus London angekommen bin *wink* reif mein Kino, meinen Namen. Sneaks werden nicht so einfach ausgelassen!

Vorfilm zu Merida und wohl einer der schönsten Kurzfilme aller Zeiten. So müssen kleine Filme aussehen, aufgehen, aufgebaut sein. Einfach wunderschön!

bedenklich? 11 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Elman Smithee

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Ein wunderschöner inspirierter Kurzfilm! Typisch Pixar.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch