7.7

Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Kinostart: 26.11.2009 | Japan (2008) | Schwarze Komödie, Drama | 130 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Okuribito

Nokan - Die Kunst des Ausklangs ist ein Schwarze Komödie aus dem Jahr 2008 von Yôjirô Takita mit Masahiro Motoki und Kazuko Yoshiyuki.

Im Japanischen Melodrama Nokan findet ein Cellist unerwartet Gefallen an seiner neuen Karriere als ritueller Einsarger – sehr zum Missfallen seiner Frau und Freunde.

Aktueller Trailer zu Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Komplette Handlung und Informationen zu Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Daigo (Masahiro Motoki) hat seine Stelle als Cellist verloren und kehrt mit seiner Frau Mika (Ryoko Hirosue) zurück in die Heimat im pittoresken Norden Japans. Auf der Suche nach einem neuen Job entdeckt er die Anzeige des auf ‘Reisen’ spezialisierten Unternehmens Nokan. Der exzentrische Chef Sasaki (Tsutomu Yamazaki) engagiert ihn auf der Stelle. Daigo kann sein Glück kaum fassen, da eröffnet ihm Sasaki die wahre Natur seines Geschäfts: Er soll Verstorbene nach altem Ritual für die ‘Letzte Reise’ vorbereiten.

Schaue jetzt Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Cast
Crew
Daigo Kobayashi
Tsuyako Yamashita
Ikuei Sasaki
Mika Kobayashi
Yuriko Kamimura
Shokichi Hirata

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Nokan - Die Kunst des Ausklangs

7.7 / 10
1.057 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
37

Nutzer sagen

Lieblings-Film

5

Nutzer sagen

Hass-Film

495

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

60

Nutzer haben

kommentiert

7.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare