Madame Mallory und der Duft von Curry

The Hundred-Foot Journey

AE/IN/US · 2014 · Laufzeit 123 Minuten · FSK 0 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
11 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
602 Bewertungen
42 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Lasse Hallström, mit Helen Mirren und Manish Dayal

Madame Mallory und der Duft von Curry ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans aus dem Jahr 2010 durch den schwedischen Regisseur Lasse Hallström.

Handlung von Madame Mallory und der Duft von Curry
Manchmal sind die längsten Reisen am Ende gerade einmal hundert Fuß weit: Diese Lektion lernt der junge Koch Hassan Kadam (Manish Dayal), den es zusammen mit seiner Familie aus dem fernen Mumbai in die französische Provinz verschlagen hat. Ausgerechnet gegenüber dem Michelin-Stern bewährten Restaurant in Besitz der frostigen Madame Mallory (Helen Mirren) will Hassans Vater (Om Puri) der Haute Cuisine würzige Curry-Küche entgegensetzen.

Das Maison Mumbai ist der Madame ein Dorn im Auge, und der Dickkopf des Papas setzt nicht gerade integrative Kräfte frei. Dafür sorgt indes Hassan, der der französischen Küche nicht zuletzt dadurch aufgeschlossen ist, als er sich in eine Angestellte der Madame verliebt (gespielt von n/a). Hassan, der weiß, dass Liebe durch den Magen geht, sorgt schließlich dafür, dass auch Madame Mallory und sein Vater nicht nur kulinarische Schranken zu überwinden lernen.

Hintergrund & Infos zu Madame Mallory und der Duft von Curry
Basierend auf dem Roman The Hundred-Foot Journey (geschrieben von Richard C. Morais) verspricht Madame Mallory und der Duft von Curry ein Schmankerl der besonderen Art zu werden. Mit dem Inszenieren kulinarischer Spezialitäten kennt sich Regisseur Lasse Hallström zur Genüge aus: so führte er uns in Chocolat in die Geheimnisse der Schokoladen-Fabrikation ein, und Gottes Werk und Teufels Beitrag sowie in Lachsfischen im Jemen zeigte uns Lasse Hallström zwar nicht Rezepte zur Verarbeitung von Äpfeln bzw. Lachsen, zumindest unterwies er uns aber in deren respektiven fachgerechten Beschaffung.

Mit der Rolle der französischen Feinschmeckerin wurde die gebürtige Londonerin Helen Mirren bedacht, die in ihrer vielfältigen Karriere mehrfach für den Oscar nominiert wurde und ihn für das Porträt der britischen Königin Elizabeth II in Die Queen 2007 auch erhielt. Ihren indischen Michelin-Stern-Aspiranten verkörpert der Amerikaner Manish Dayal (White Frog), dessen junge Version von Rohan Chand (Bad Words) gespielt wird. (EM)

  • 90
  • 90
  • Madame Mallory und der Duft von Curry - Bild
  • Madame Mallory und der Duft von Curry - Bild
  • Madame Mallory und der Duft von Curry - Bild

Mehr Bilder (23) und Videos (8) zu Madame Mallory und der Duft von Curry


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Madame Mallory und der Duft von Curry
Genre
Familienkomödie, Tragikomödie, Komödie, Familiendrama, Drama
Ort
Frankreich, Südfrankreich
Handlung
Essen und Trinken, Genuss, Gewürz, Inder, Koch, Kochen, Konflikt, Kulturelle Unterschiede, Kulturschock, Küche, Mentor, Restaurant, Restaurantbesitzer, Roman, Talent
Verleiher
Constantin Film
Produktionsfirma
Amblin Entertainment , DreamWorks Studios , Harpo Films , Imagenation Abu Dhabi FZ , Participant Media , Reliance Entertainment

6 Kritiken & 42 Kommentare zu Madame Mallory und der Duft von Curry

1c62b488035c42188c7539ac266a80f6