Heute läuft ein Kriegsfilm mit richtig ungewöhnlicher Story bei Disney+: Er trumpft mit George Clooney, Matt Damon & 100 weiteren Stars auf

15.02.2024 - 10:08 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
George Clooney in Monuments Men
20th Century Fox
George Clooney in Monuments Men
0
0
George Clooney, Matt Damon und eine Riege weiterer Stars, die einen spektakulären Raub begehen ... nein, heute läuft nicht einer der Oceans 11-Teile bei DIsney+, sondern ein Kriegsfilm, der ein wenig beachtetes Thema der Kriegsgeschichte behandelt.

Bei Monuments Men - Ungewöhnliche Helden führte George Clooney nicht nur Regie, sondern schlüpfte auch gemeinsam mit Matt Damon wieder in seine Rolle als Langfinger. Diesmal werden keine Casinos ausgeraubt, sondern kostbare Gemälde gestohlen. Doch wer stiehlt hier eigentlich von wem?

Kriegsfilm im TV: Darum geht es in Monuments Men

Während der Zweite Weltkrieg Europa überrollt, machen die Nazis auch vor Kunstwerken keinen Halt. Was zu deren Kunstvorstellungen passt, wird geraubt, alles andere zerstört. Auf Drängen des Lt. Commander Frank Stokes (George Clooney) wird eine Spezialeinheit bestehend aus Kunstwissenschaftlern und Museumsdirektoren gegründet, die in Nazideutschland nach gestohlenen Kunstwerken suchen soll, um diese ihren rechtmäßigen Eigentümern zurückzubringen. Um die europäische Kultur zu retten, sind die Monuments Men bereit ihr Leben zu riskieren, denn mit Gewehren kennt sich keiner von ihnen aus.

Monuments Men

Die wahre Geschichte von Monuments Men

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von Robert M. Edsel und Bret Witter, welches die Geschichte der Spezialeinheit in den elf Monaten zwischen der Landung in der Normandie und dem Ende des Zweiten Weltkriegs nachverfolgt. Die Monuments, Fine Arts and Archives Section Unit bestand von 1943 bis 1946. Auch wenn für den Film Charaktere ausgebaut und Szenen abgeändert wurden, hat sich Clooney sehr stark an die historische Vorlage gehalten, wie er gegenüber Entertainment Weekl y erzählt:

Die gute Nachricht ist, dass 80 Prozent der Geschichte immer noch völlig wahr und korrekt ist und fast alle Szenen passiert sind. Manchmal geschahen sie mit anderen Figuren, manchmal geschahen sie in einer kleineren Dimension. Aber das ist Filmemachen.

Diese vielen Top-Stars spielen in dem Kriegsfilm mit

In dem Interview erzählt Clooney ebenfalls, dass seine Freundschaft zu Bill Murray es erleichtert hat, ihm das Rollenangebot zukommen zu lassen, da der Schauspieler bekannterweise sehr schwer erreichbar ist. Dessen Zusage kam jedoch prompt. Weitere sehr große Namen, die im Cast mitspielen sind John Goodman, Cate Blanchett, Jean Dujardin, Bob Balaban und Hugh Bonneville. Auch die hierzulande bekannten deutschen Schauspieler Justus von Dohnányi und Michael Brandner sind in dem Kriegsfilm zu sehen.

Stream oder TV: Wann läuft Monuments Men?

Kabel eins zeigte am Mittwoch, dem 14. Februar, den Kriegsfilm mit George Clooney und Matt Damon zur Primetime um 20:15 Uhr. Wer den Film nicht unbedingt am Valentinstag schauen möchte, kann ihn unabhängig vom TV-Programm unter anderem bei Disney+ streamen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf oder Abschluss eines Abos über diese Links erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News