Am Tag als Bobby Ewing starb

Am Tag als Bobby Ewing starb

DE · 2005 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 6 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
261 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
admin edit group memberships sweep cache

von Lars Jessen, mit Gabriela Maria Schmeide und Franz Dinda

Niels zieht 1986 nach der Scheidung seiner Eltern mit seiner Mutter Hanne aus ihrem Bremer bürgerlichen Leben nach Schleswig-Holstein – in die Wilster Marsch, in eine Kommune unweit der AKW-Baustelle. Für Hanne ist das der Schritt in eine neue Welt. Niels aber fühlt sich in der ungewohnten Umgebung nicht wohl. Als Hanne auch noch mit dem Kommunenguru Peter eine Liaison wieder aufleben lässt, rebelliert er. Gemeinsam mit der Bürgermeistertochter Martina beteiligt sich Niels am gewaltbereiten Widerstand gegen das AKW und gerät deshalb mit Peter aneinander. Doch mit der Nachricht von der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl wird die nukleare Bedrohung plötzlich real. Niels begreift, daß er nicht zum Revoluzzer geboren ist, und tritt Hanne in Augenhöhe gegenüber, um sich endgültig von ihr zu lösen.

  • 90
  • Am Tag als Bobby Ewing starb - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Am Tag als Bobby Ewing starb


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Am Tag als Bobby Ewing starb
Genre
Coming of Age-Film, Komödie, Politdrama, Drama
Zeit
1980er Jahre, 1986
Ort
Deutschland, Kleinstadt, Moped, Schleswig-Holstein, Tschernobyl
Handlung
Atomenergie, Atomkraftwerk, Betrunken, Demonstration, Erwachsenwerden, Gruppe, Hippie, Kernkraftwerk, Kernschmelze, Kommune, Landhaus, Mutter-Sohn-Beziehung, Scheidung, Umweltbewegung, Unfall
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Verleiher
Jetfilm/Filmwelt
Produktionsfirma
Arte , Neue Mira Filmprodukion GmbH Bremen , Norddeutscher Rundfunk , Radio Bremen

2 Kritiken & 6 Kommentare zu Am Tag als Bobby Ewing starb