Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 1 Abonnenten | Alle Listen von Stefan Ishii | Listen-Charts

Filmtagebuch (04): Oktober/November/Dezember 2014 97 Einträge

K: im Kino gesehen - DVD/BR: auf DVD/Blu-ray geguckt - TV: im Fernsehen geschaut - ➊: erstmals gesehen - ➽: ausführlicher Kommentar auf der entsprechenden Filmseite
Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    1.10. (DVD): Zum 4.Mal gesehen und immer noch begeistert. Großartige Darsteller (so unaffektiert muss Clooney spielen), grandiose Kamera und super Erzählstil. Inhaltlich vielleicht weniger originell, aber einfach überzeugend verpackt. Ich mag den Film...

    Michael Clayton USA · 2007

    von Tony Gilroy, mit George Clooney und Sydney Pollack

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 2
    2.10. (DVD/➊): Leider wird der Film dem Thema nicht gerecht. Besonders die erste Stunde wirkt recht unbeholfen. Schwache Regie, da können auch großartige Darsteller wie Owen und Keener nicht viel gegen ausrichten. Aber ein paar starke Momente zum Ende hin

    Trust - Die Spur führt ins Netz USA · 2010

    von David Schwimmer, mit Clive Owen und Catherine Keener

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 3
    2.10. (TV/➊): Sehr schöner Film für Leute, die Filme gerne selbst erschließen wollen. Beobachten des Beobachtens Willen. Mir gefällt's. Einziges Manko für mich: Vieles habe ich so auch schon in anderen Filmen gesehen. Der Film erinnert mich an so manches.

    Halbschatten Deutschland/Frankreich · 2013

    von Nicolas Wackerbarth, mit Nathalie Richard und Maren Kroymann

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 4
    Jeder stirbt für sich allein
    3.10. (TV/➊): Gute Darsteller. Sympathischer Film. Vielleicht nicht der beste Regisseur für dieses Thema, aber die Geschichte eignet sich sehr zur Veranschaulichung des hoffnungslosen Widerstandes des Kleinen Mannes im Dritten Reich.

    Jeder stirbt für sich allein Deutschland · 1976

    von Alfred Vohrer, mit Hildegard Knef und Carl Raddatz

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 5
    Verdammnis
    4.10. (DVD/➊/➽): Tarr entwickelte hier seinen herausragenden, visuellen Stil. Mir fehlte jedoch erzählerisch noch das Übergeordnete oder Geheimnisvolle seiner späteren Meisterwerke. Keine Frage, trotzdem ein guter Film...

    Verdammnis Ungarn · 1988

    von Béla Tarr, mit Miklós Székely B. und Vali Kerekes

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 6
    Prologue
    4.10. (Web/➊): Was der Meister Tarr als Beitrag zu einer Europa-Anthologie aufbietet ist unbeschreiblich emotional. Die Kamerafahrt, die Musik, die Trostlosigkeit seiner großen Filme. Da hätten gerne noch ein paar Minuten mehr drangehängt werden dürfen...

    Prologue · 2004

    von Béla Tarr

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 7
    4.10. (DVD/➊): Nett, aber nicht mehr. Mal wieder ein Kind als Hauptfigur. Und mal wieder nicht mein Fall. Irgendwie funktioniert hier so manches nicht so richtig. Und das Ende hat mich auch nicht begeistert. Aber mal wieder das alte Metallica-Zeug gehört.

    Hesher - Der Rebell USA · 2010

    von Spencer Susser, mit Joseph Gordon-Levitt und Devin Brochu

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 8
    5.10. (DVD): Beim zweiten Mal Schauen war die Enttäuschung bezüglich inhaltlicher Abweichungen zur Vorlage erheblich kleiner, sodass die Unterhaltung diesmal besser bei mir funktionierte.

    X-Men: Zukunft ist Vergangenheit USA · 2014

    von Bryan Singer, mit Michael Fassbender und Jennifer Lawrence

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 9
    7.10.(K/3D/➊): Nett, sicherlich unterhaltsam, aber leider viel zu schnell. Die tollen Bösewichte werden hier kaum charakterisiert (Ronan, Collector und insbesondere Thanos). Auch die Gruppenfindung passiert übereilt. So bleibt nur Klamauk und CGI-Bombast!

    Guardians of the Galaxy USA · 2014

    von James Gunn, mit Chris Pratt und Zoe Saldana

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 10
    Tatort: Im Schmerz geboren
    12.10. (TV/➊/➽): Mutig, frech, verspielt und unterhaltsam. Eine Anspielungsfülle. Unverhohlene Wertschätzung der Inspirationsquellen. Für Fernsehfilm unglaublich gut. Kleinere Mängel lassen sich aufgrund des Formates nicht vermeiden, allerdings verzeihen.

    Tatort: Im Schmerz geboren Deutschland · 2014

    von Florian Schwarz, mit Ulrich Tukur und Barbara Philipp

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 11
    14.10. (DVD/➊/➽): Stefan auf Julianne-Nicholson-Entdeckungstour. Ihre Szenen mit James Franco sind faszinierend. Erzählstil super, Kamera stellenweise übertrieben gewollt. Die Handlung konzentriert sich vielleicht etwas zu stark auf das Gangstermilieu.

    Schatten und Lügen USA · 2010

    von Jay Anania, mit James Franco und Julianne Nicholson

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 12
    14.10. (DVD/➊): "Straw Dogs" hat mir schon nicht gefallen, da kann auch Bornedals Quasi-Remake nicht wirklich bei mir punkten. Der Film hat definitiv seine Stärken, aber die letzte halbe Stunde ist fast 1:1 abgefilmt. Vielleicht zu krasses Ende für mich.

    Deliver Us from Evil Dänemark/Schweden · 2009

    von Ole Bornedal, mit Lasse Rimmer und Lene Nystrøm

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 13
    15.10. (DVD/➊): Der Film ist insgesamt schon okay, nur war er mir stellenweise etwas zu anstrengend, hektisch und mit dem Vorschlaghammer. Die Episoden für sich sind interessant, wenn auch etwas unausgereift. Irgendwie auch zu kurz für solch ein Projekt.

    American Gun USA · 2005

    von Aric Avelino, mit Donald Sutherland und Tony Goldwyn

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 14
    18.10. (DVD/➊/➽): Starkes Figurengeflecht und leicht versteckte Regimekritik. Das sollte von Lou Ye durchaus auch erwartet werden. Weniger gefallen haben mit die Thrillerelemente und die Kamera- & Schnittarbeit. Botschaft bzw. Erzähltempo leidet darunter.

    Mystery Frankreich/China · 2012

    von Ye Lou, mit Lei Hao und Xi Qi

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 15
    Polizeiruf 110: Smoke on the Water
    19.10. (TV/➊): Typischer Graf halt. Irgendwie interessant, aber auch irgendwie verkorkst. Man muss seinen Stil (besonders bei TV-Filmen) schon mögen.

    Polizeiruf 110: Smoke on the Water Deutschland · 2014

    von Dominik Graf, mit Judith Bohle und Anja Schiffel

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 16
    20.10. (DVD/➊/➽): Wirklich toller, atmosphärischer Film, den ich so nicht erwartet hatte. Sehr schön, dass Glazer seinen Figuren und seiner Hauptdarstellerin vertraut, und der Film nicht ins Genreeinerlei abrutscht. Die paar Klischees kann ich übersehen,

    Under the Skin Großbritannien · 2013

    von Jonathan Glazer, mit Scarlett Johansson und Paul Brannigan

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 17
    20.10. (DVD/➊): Durchaus mit witzigen Ideen und absolut unterhaltsam, wenn man sich auf so etwas einlassen kann. Leider wird's in der zweiten Hälfte etwas zäh und langweilig. Mel Gibsen fand ich furchtbar; andere Gastauftritte waren witziger.

    Machete Kills USA/Russland · 2013

    von Robert Rodriguez, mit Danny Trejo und Michelle Rodriguez

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.5Geht so
  • 18
    21.10. (DVD/➊): Die ersten 5 Akte finde ich super. Expressionistisches Szenenbild unter dem Eindruck einer schwermütigen Zeit. Erstaunlich! Der letzte Akt hingegen mag zwar einer witzigen Idee zu grunde liegen, gefallen hat es mir jedoch nicht so sehr.

    Das Cabinet des Dr. Caligari Deutschland · 1920

    von Robert Wiene, mit Conrad Veidt und Rudolf Klein-Rogge

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 19
    21.10. (TV/➊): Puh, einfach nicht mein Fall. Stereotype Charaktere, Gefühle mit dem Vorschlaghammer, Actionbilder aus dem Computer und arg hektische Kamera- und Schnittarbeit. Besonders in der 2.Hälfte konnte mich der Film nur noch schwer dabei behalten.

    The Tower Südkorea · 2012

    von Ji-hoon Kim, mit Mina Cho und Sul Kyung-gu

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.0Geht so
  • 20
    22.10. (TV/➊/➽)

    Getrennt zusammen China · 2010

    von Quan'an Wang, mit Lisa Lu und Feng Ling

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 21
    24.10. (DVD/➊): Grandiose Blanchett. Überhaupt starkes Schauspielensemble. Story ist eigentlich super, aber für mich schwierig im typisch Allen'schen Stil. Das Aufgekratzte, Überdehte und oberflächlich Witzige übertüncht die Stärken der Handlung etwas.

    Blue Jasmine USA · 2013

    von Woody Allen, mit Cate Blanchett und Alec Baldwin

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 22
    25.10. (DVD/➊): Versagt als Literaturverfilmung. Saramagos Ton und Stil lassen sich auch schwerlich umsetzen. Dazu erhebliche Änderungen... Als eigenständiger Film jedoch durchaus passabel. Atmosphärisch dicht und hochinteressant.

    Enemy Kanada/Spanien · 2013

    von Denis Villeneuve, mit Jake Gyllenhaal und Isabella Rossellini

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 23
    25.10. (DVD/➊): Das war leider nix. Kaum spannend, wenig unterhaltsam. Schwache Story mit dämlicher Figurenkonstellation. Da kann auch eine Bérénice Bejo nichts retten.

    Prey - Vom Jäger zur Beute Frankreich · 2010

    von Antoine Blossier, mit Bérénice Bejo und Grégoire Colin

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 24
    28.10. (DVD/➊): Der Film erzählt seine Geschichten auf wunderbare Weise. Die Schauspieler lieferten tolle Leistungen ab. Es gibt einige grandiose Momente in diesem Film. Leider konnte mich die zweite Hälfte thematisch weniger überzeugen.

    Oktober November Österreich · 2013

    von Götz Spielmann, mit Nora Waldstätten und Ursula Strauss

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 25
    28.10. (DVD/➊): Abstrus, skuriller Genremix mit guter Geschichte, sympathischen und interessanten Figuren sowie tollen Hauptdarstellern [Warum hat's Gordon Warnecke später nur noch zu TV-Serien geschafft?].

    Mein wunderbarer Waschsalon Großbritannien · 1985

    von Stephen Frears, mit Daniel Day-Lewis und Gordon Warnecke

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 26
    28.10. (DVD/➊): Einfach nicht mein Genre. Der Film kann mich leider trotz schöner Bilder, guter Darsteller und wuchtig karger Atmosphäre nicht wirklich fesseln. Wenigstens bleiben wir von gewalttätigen Schlachten und pathetischem Kriegspalaver verschont.

    Michael Kohlhaas Frankreich/Deutschland · 2013

    von Arnaud des Pallières, mit Mads Mikkelsen und Mélusine Mayance

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 27
    29.10. (BR/➊): Dieser CGI-Zerstörungs-Overkill kann mir gestohlen bleiben. Naja, nun habe ich den Quatsch gesehen und damit ist's auch gut. Viel zu stressig für mich, viel zu klamaukig und einfach viel zu dämlich. Dazu dümmliche Figuren... Nix für mich!

    Pacific Rim USA · 2013

    von Guillermo del Toro, mit Charlie Hunnam und Rinko Kikuchi

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung3.5Schwach
  • 28
    Polizeiruf 110: Familiensache
    2.11. (TV/➊): Kenne die Vorgängerteile nicht, aber dies wirkt wie ein Abschluß. Super gefallen haben mir die Parallenen zwischen Fall und Privatleben; sonst eher störend hier genau richtig. Hat mir durchaus gefallen dieser Fernsehfilm...

    Polizeiruf 110: Familiensache Deutschland · 2014

    von Eoin Moore, mit Andreas Guenther und Fanny Staffa

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 29
    3.11. (DVD/➊): Typischer WA-Film: Skurril, unterhaltsam, mit ernsten Zwischentönen und tollem Starensemble. Allein, Harvey Keitel mal wieder zu sehen war eine wahre Freude...

    Grand Budapest Hotel USA/Deutschland/Großbritannien · 2014

    von Wes Anderson, mit Ralph Fiennes und Tilda Swinton

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 30
    3.11. (DVD/➊): Interessanter, spannender, oberflächlich innovativ wirkender Film, der leider aufgrund seiner dämlichen Grundhandlung abseits der Wiederholungsthematik wenig Anspruch zu bieten hat. Und das Ende ist absolut fürchterlich. Gute Idee verhunzt!

    Edge of Tomorrow USA/Kanada · 2014

    von Doug Liman, mit Tom Cruise und Emily Blunt

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 31
    3.11. (DVD/➊): Die Story ist für mich eher nur TV-Film-Mittelmaß. Typisch Krimi leider... Da können auch die hervorragenden Darsteller wenig ausrichten. Schade! Und ist Mikkel Boe Folsgaard jetzt auf Rollen mit psychischen Erkrankungen festgelegt?

    Erbarmen Dänemark/Schweden/Deutschland · 2013

    von Mikkel Nørgaard, mit Nikolaj Lie Kaas und Fares Fares

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 32
    Sommerblüten
    4.11. (BR/➊/➽): Ozus erster Farbfilm ist auch einer seiner witzigsten. Sein Spiel mit bekannten Gesichtern, Motiven und Erwartungshaltungen ist herrlich. Scheinbar typisch, steht vieles auf dem Kopf. Unterhaltsamer, interessanter Film in Ozus Filmografie.

    Sommerblüten · 1958

    von Yasujiro Ozu, mit Shin Saburi und Kinuyo Tanaka

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 33
    4.11. (DVD/➊): Starbesetzter Sally-Potter-Film, dessen Potential zu großen Gefühlen von Operngesang und Bühnenbildambiente stellenweise erstickt wird. Handlung rattert an einem vorbei. Leider wenig packend und schlussendlich auch wenig erinnerungswürdig.

    In stürmischen Zeiten Frankreich/Großbritannien · 2000

    von Sally Potter, mit Harry Dean Stanton und Cate Blanchett

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 34
    5.11. (TV/➊): Skurril, überzeichnet und schräg, aber absolut empfehlenswert, da sehr berührend und menschlich. Dazu tolle Darsteller.

    Bornholmer Straße Deutschland · 2014

    von Christian Schwochow, mit Charly Hübner und Milan Peschel

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 35
    8.11. (DVD/➊/➽): Fängt toll an und macht Hoffnung auf einen spannenden Film. Leider ist er im Mittelteil etwas zäh und langweilig. Irgendwie verlor ich die Geschichte aus den Augen. Das Ende knüpft jedoch wieder an den Beginn an und reißt das Ruder herum.

    Der Körper meines Feindes Frankreich · 1976

    von Henri Verneuil, mit Jean-Paul Belmondo und Bernard Blier

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 36
    Mathieu Kassovitz
    9.11. (DVD/➊): Kassovitz' frühe Kurzfilme - "Fierrot le Pou" (6,5), sympathisch, aber kindisch - "Cauchemar Blanc" (6,0), böse - "Assassins" (7,0), besser als die spätere Spielfilmfassung

    Mathieu Kassovitz

    Beteiligt an 36 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...) und 4 Serien

    Zu Listen hinzufügen
    58 Fans Geburtstag: 03.08.1967
  • 37
    9.11. (DVD/➊): Hab's endlich hinter mich gebracht. Muss aber sagen, dass mich der Film, vor dem ich mich ewig gedrückt habe, weder wirklich schockiert noch fasziniert hat. War nur die Schnittversion. De Sades Geschichte nach 1944 zu legen ist super Idee!

    Die 120 Tage von Sodom Italien/Frankreich · 1975

    von Pier Paolo Pasolini, mit Paolo Bonacelli und Giorgio Cataldi

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 38
    9.11. (TV/➊): Leider nur stellenweise gut. Manche Geschichten sind dann doch leider etwas uninteressant und irgendwie spricht mich der allgemeine Ton nicht an. Alles etwas unruhig und schnell. Mir hätten weniger (aber längere) Episoden mehr zugesagt.

    New York, I Love You USA/Frankreich · 2008

    von Allen Hughes und Natalie Portman, mit Shia LaBeouf und Bradley Cooper

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 39
    Die Schwindler
    10.11. (DVD/➊): Bin kein großer Freund von Fellini; seine Weltsicht ist mir oft zu positiv und hoffnungsvoll. Aber wenn seine Figuren ins Zweifeln geraten und das Elend des kleinen Mannes durchbricht, so gefällt mir dieser Film stellenweise ganz gut.

    Die Schwindler Italien/Frankreich · 1955

    von Federico Fellini, mit Broderick Crawford und Giulietta Masina

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 40
    Das Leben ist ein Spiel
    10.11. (DVD/➊): Leider haben mir die letzten 20 Minuten nicht so gefallen. Ansonsten begeisterte mich dieser Chabrol-Film größtenteils. Besonders das Hauptdarstellerduo leistete ganze Arbeit. Huppert ist einfach umwerfend und grandios, egal was sie spielt

    Das Leben ist ein Spiel Schweiz/Frankreich · 1997

    von Claude Chabrol, mit Isabelle Huppert und Michel Serrault

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 41
    10.11. (TV/➊): Ungestümes, expressionistisches Debüt mit Kurzauftritt von LvT. Hypnotisierend und faszinierend. Handlung zwar nur Mittel zum Zweck, aber geht durchaus in Ordnung. Leider missfielen mir einige Kleinigkeiten und Details. Anfängerfilm halt :)

    The Element of Crime Dänemark · 1984

    von Lars von Trier, mit Michael Elphick und Esmond Knight

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 42
    11.11. (K,70mm/➊): 12,50€ für nen mittelprächtigen Film in Synchroversion? Naja, wollte das 70mm-Format betrachten. Hatte ich zuvor nur bei 2001; passt irgendwie, oder? Technisch und emotional ziemlich gut, aber Story etwas problematisch. Tja, wohl okay.

    Interstellar Großbritannien/USA · 2014

    von Christopher Nolan, mit Matthew McConaughey und Anne Hathaway

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 43
    Ich klage an
    12.11. (Web/➊): Faszinierend, expressionistisch, bildgewaltig. Verbindet Liebesdrama mit Antikriegsfilm. Zweiteres spielt später die wichtigere Rolle. Anklage gegen Krieg allgemein. Die Deutschen werden nicht übermäßig dämonisiert.

    Ich klage an Frankreich · 1919

    von Abel Gance, mit Romuald Joubé und Séverin-Mars

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 44
    Nocturne
    14.11. (Web/➊): Verkünstelter Filmschulkurzfilm von Lars von Trier, der jedoch eine unglaublich starke Atmosphäre besitzt und vielmehr die Gefühle der Figur vermittelt als eine tatsächliche Handlung erzählt. Besonders die zweite Hälfte fand ich grandios.

    Nocturne Dänemark · 1980

    von Lars von Trier, mit Lars von Trier und Anne-Lise Gabold

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 45
    A Flower
    14.11. (Web/➊): Selbst als 15-jähriger sollte ein Lars von Trier nicht so einen aufgesetzten Quatsch verzapfen. Ist ja ganz nett, aber doch irgendwie einfach nur banal. Vielleicht bin ich zu hart mit meiner Bewertung? Aber objektiv: Filmisch nicht gut.

    A Flower Dänemark · 1971

    von Lars von Trier

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 46
    14.11. (DVD/➊): Uff, die erste Hälfte ist für mich als Vater echt schwer ertragbar... Aber auch die zweite Hälfte ist nicht ohne... Ansonsten ein sehr schöner Film mit tollen Darstellern und netten Musikeinlagen, die sich hören lassen können.

    The Broken Circle Niederlande/Belgien · 2012

    von Felix Van Groeningen, mit Veerle Baetens und Johan Heldenbergh

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 47
    Bilder der Befreiung
    15.11. (Web/➊/➽): Naziokkupation und dänischer Widerstandskampf in sehr düsteren und ausgedehnten Sequenzen, die aber äußerst stimmungsvoll sind und (insbesondere sobald die Handlung sich vollständig erschließt) wirklich rauh und wuchtig wirken.

    Bilder der Befreiung Dänemark · 1982

    von Lars von Trier, mit Edward Fleming und Kirsten Olesen

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 48
    Tatort: Vielleicht
    16.11. (TV/➊): Immerhin interessantes, spannendes Drehbuch; dazu gut gespielt (besonders Lise Risom Olsen). Leider hat mir die herkömmliche Kameraarbeit nicht gefallen. Die allgemeine Atmosphäre war mir nicht passend genug. Aber vieles war ziemlich gut.

    Tatort: Vielleicht Deutschland · 2014

    von Klaus Krämer, mit Boris Aljinovic und Laura Tonke

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 49
    17.11. (BR/➊): STEREOtype Charaktere in einer fragwürdigen Handlung, die jedoch interessant und spannend erzählt wird. Darstellerisch ganz gut, aber die Figuren gaben zumeist nicht viel her.

    Stereo Deutschland · 2014

    von Maximilian Erlenwein, mit Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.5Geht so
  • 50
    17.11. (BR/➊): Puh, naja, ich hab ihn gesehen und damit ist's auch gut. Ja, Klaustro- oder Agoraphobie pur. Aber stellenweise "cheesy" und für mich zu anstregend (Kameraschwenks etc). Zum Glück nicht vom 3D im Kino gefoltert. Ich hätt's nicht überstanden.

    Gravity USA/Großbritannien · 2013

    von Alfonso Cuarón, mit Sandra Bullock und George Clooney

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 51
    17.11. (BR/➊): Sterile, leblose Bilder zu einer wenig interessanten Geschichte, die auch noch langweilig und schwach umgesetzt wurde. Eigentlich finde ich kaum Positives an diesem Film. Mir gibt dies einfach nichts. Innovativ ist er sowieso nicht...

    Oblivion USA · 2013

    von Joseph Kosinski, mit Tom Cruise und Olga Kurylenko

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 52
    18.11. (TV/➊): Als Provokation für meinen Geschmack zu harmlos. Als Sozialkritik okay, aber wohl zu verdeckt und etwas aufgesetzt. Der Stil sollte mir eigentlich gefallen, aber irgendwie tut's das nicht. Und dann sind mir da einfach zuviele Kinder...

    Play - nur ein Spiel Schweden/Finnland/Dänemark · 2011

    von Ruben Östlund, mit Kevin Vaz und Anas Abdirahman

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 53
    20.11. (TV/➊): Großartige, einfühlsame Dialoge mit feinem Humor. Ruhig, realistisch, unaufdringlich und zurückhaltend. Tolle Hauptdarstellerin. Und irgendwie hat mir Devid Striesow ebenfalls gefallen.

    Transpapa Deutschland · 2012

    von Sarah-Judith Mettke, mit Luisa Sappelt und Devid Striesow

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 54
    Es war einmal ein Vater
    21.11. (DVD/➊/➽): Überraschend starker Kriegszeitfilm von Ozu. Zentrales Motiv ist jedoch eine Vater-Sohn-Beziehung, die in einer patriarchischen Welt Zwängen und Aufopferungen unterworfen ist. Äußerst einfühlsam und mit traurigem Grundton.

    Es war einmal ein Vater Japan · 1942

    von Yasujiro Ozu, mit Chishû Ryû und Shûji Sano

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung9.0Herausragend
  • 55
    21.11. (DVD/➊): Krasses Teil. Großartiges Overacting! Faszinierende Aufarbeitung einer Scheidung des Regisseures. Sowas wie "Szenen einer Ehe"+"Antichrist"+"Hellraiser". Und alles vor der Mauer... Aber wirklich mögen tue ich den Film leider nicht.

    Possession Frankreich/Deutschland · 1981

    von Andrzej Zulawski, mit Isabelle Adjani und Sam Neill

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 56
    21.11. (DVD/➊): Ziemlicher Unfug! Die Ballerszenen waren einfach nur unübersichtlich & anstregend. Und dann noch geklaute Szenen. Ich kann überhaupt nicht entscheiden, ob die Handlung irgendwie Sinn macht. Gab's eine? Trotzdem nicht Bolls miesester Film.

    Alone in the Dark USA/Deutschland/Kanada · 2005

    von Uwe Boll, mit Christian Slater und Françoise Yip

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung2.5Ärgerlich
  • 57
    Panama-Kanal
    22.11. (TV): Hab ich nun bereits zum zweiten Mal gesehen. Der Film ist einfach äußerst informativ und ein tolles Dokument einer Zeit mit all seinen Problemen. Es handelt sich hier jedoch um einen eher konventionelle Dokumentarfilm.

    Panama-Kanal USA · 2012

    von Stephen Ives

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 58
    Tatort: Eine Frage des Gewissens
    23.11. (TV/➊): Nicht grundsätzlich schlecht, aber das Drehbuch ist stellenweise einfach hanebüchen. Mir ist schleihaft, wie solch ein Unsinn durchgewunken werden konnte. Wohl weil die eigentliche Idee des Filmes eigentlich viel Potential bietet.

    Tatort: Eine Frage des Gewissens Deutschland · 2014

    von Till Endemann, mit Richy Müller und Felix Klare

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 59
    23.11. (DVD/➊/➽): Mein zweiter Żuławski in wenigen Tagen und ich bin wieder etwas zwiegespalten. Grandioses Schauspiel im Wechsel mit anstrengender Exzentrik. Gefühle gibt's eigentlich nur in Romys Szenen. Sonst mehr Bild und Tat als tatsächliches Gefühl.

    Nachtblende Italien/Deutschland/Frankreich · 1975

    von Andrzej Zulawski, mit Romy Schneider und Fabio Testi

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 60
    24.11. (K/➊): Unglaublich faszinierend und grandios von Gyllenhaal gespielt. Sein Lou Bloom ist soetwas wie ein Travis Bickle. Ob darüberhinaus dessen undifferenzierter Blick auf die TV-Konsum-Problematik den Film gut macht, muss jeder selbst entscheiden.

    Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis USA · 2014

    von Dan Gilroy, mit Jake Gyllenhaal und Rene Russo

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 61
    25.11. (DVD/➊): Auch wenn diese Odyssee äußerst dicht und packend erzählt wird, so überzeugt sie mich jedoch nicht. Alles erscheint mir zu konstruiert, unausgewogen, zu schnell und vor allem zu unglaubwürdig. Gute Darsteller, besonders Arestrup.

    Nachtblende Frankreich · 2010

    von Eric Lartigau, mit Romain Duris und Marina Foïs

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 62
    25.11. (TV/➊): Dresens 2.Film über Wichmanns Kampf gegen Kommunalwindmühlen hat andere Schwerpunkte, ist aber sowohl unterhaltsam als auch ernst. Man muss Henryk und seine Äußerungen natürlich nicht mögen, auch wenn er aus der selben Stadt wie ich stammt.

    Herr Wichmann aus der dritten Reihe Deutschland · 2012

    von Andreas Dresen, mit Henryk Wichmann

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 63
    Late Chrysanthemums
    27.11. (DVD/➊): Die kaleidoskopische Verflächtung verschiedener Schicksale ehemaliger Geishas in der Nachkriegszeit beinhaltet Enttäuschung, Verzweiflung, aber auch Freundschaft. Traurig, wundervoll und mitfühlend. Haruko Sugimura mit großartiger Leistung

    Late Chrysanthemums Japan · 1954

    von Mikio Naruse, mit Yûko Mochizuki und Ken Uehara

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 64
    27.11. (DVD/➊): Ohweh, Lars, du machst es mir nicht einfach. Mit "Epidemic" kann ich leider wenig anfangen. Als Meta-Film vielleicht interessant, aber irgendwie bleiben fragmentierte Versatzstücke eben nur Fragmente. Und den Humor kann ich nicht teilen :(

    Epidemic Dänemark · 1987

    von Lars von Trier, mit Svend Ali Hamann und Claes Kastholm Hansen

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 65
    Tatort: Die Feigheit des Löwen
    30.11. (TV/➊): Durchschnittlicher Tatort trotz WWM & PSS. Nicht wirklich schlecht, aber ganz sicher auch nicht gut. Und wirklich interessiert hat's mich sowieso nicht. Irrelevante Auflösung und käsige, letzte Szene.

    Tatort: Die Feigheit des Löwen Deutschland · 2014

    von Marvin Kren, mit Karoline Eichhorn und Navid Negahban

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.0Geht so
  • 66
    Treibende Wolken
    4.12. (DVD/➊): Gute Story. Masayuki Mori, starker und hochinteressanter Hauptdarsteller. Großartiges Zeitzeugnis der Nachkriegszeit. Leider ging mir vieles zu schnell und überhaupt passierte mir zuviel. Da steckt extrem viel drin...

    Treibende Wolken Japan · 1955

    von Mikio Naruse, mit Hideko Takamine und Masayuki Mori

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 67
    Die Mädchen der Ginza
    5.12. (DVD/➊): Typische Naruse-Themen in grandiosen Bildern. Hier hat mich auch endlich Hideko Takamine begeistert. Von den 4 Naruse-Filmen, die ich bisher kenne, der, der mich am stärksten beeindruckt.

    Die Mädchen der Ginza Japan · 1960

    von Mikio Naruse, mit Hideko Takamine und Masayuki Mori

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung9.0Herausragend
  • 68
    6.12. (DVD/➊): Nett, aber doch irgendwie, naja, zuviel. Schwankend zwischen schwülstig kitschig und erfrischend sympathisch. Ersteres bezieht sich größtenteils auf die Handlung; zweiteres auf die Darsteller (Justin Kirk mag ich sehr; GA ist etwas schräg).

    Mr. Morgans letzte Liebe Frankreich/Deutschland · 2013

    von Sandra Nettelbeck, mit Michael Caine und Clémence Poésy

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 69
    Tatort: Der sanfte Tod
    7.12. (TV/➊): Fand ich tatsächlich gar nicht so schlecht. Tolle Figuren und spannende Dialoge. Die Handlung ist sicherlich etwas vorhersehbar... Das Ende war super (wäre es nur ein eigenständiger Film und nicht Teil einer Reihe).

    Tatort: Der sanfte Tod Deutschland · 2014

    von Alexander Adolph, mit Maria Furtwängler und Bibiana Beglau

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 70
    8.12. (DVD/1): Mit 35 Jahren habe ich nun auch endlich diesen Film gesehen. Ich mag ja Komödien und insbesondere Chaplin nicht so sehr, aber selbstverständlich ist dieser Film von 1939/40 großartig. Weitsichtig...

    Der große Diktator USA · 1940

    von Charlie Chaplin, mit Charlie Chaplin und Jack Oakie

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 71
    10.12. (DVD/➊): Unglaublich vielschichtig. Der Film hat mir wirklich sehr gefallen. Vielleicht etwas überzogene Entwicklung der Charaktere, aber immerhin toll gespielt. Tosar hat mir sogar fast besser als García Bernal gefallen.

    Und dann der Regen Mexiko/Spanien/Frankreich · 2010

    von Icíar Bollaín, mit Gael García Bernal und Luis Tosar

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 72
    11.12. (DVD/➊): Ganz okay. Und spannend war's auch. Irgendwie unnötig, aber dann auch wieder eigentlich recht interessant. Darstellerisch leider recht mau. Mein Hauptproblem: Im Grunde eigentlich kein eigenständiger Film. Aber so ist das wohl heutzutage!

    Planet der Affen: Revolution USA/Großbritannien/Kanada · 2014

    von Matt Reeves, mit Andy Serkis und Jason Clarke

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 73
    12.12. (DVD/➊): Nach 6 seiner wichtigsten Filme in den letzten Wochen, nun dieses Biopic über Chaplin. Finde ja seine Biographie (und dessen Einfluss auf sein Schaffen) erheblich interessanter als einige seiner Filme. Der Film erscheint mir etwas steiff.

    Chaplin USA/Japan/Großbritannien/Italien/Frankreich · 1992

    von Richard Attenborough, mit Robert Downey Jr. und Dan Aykroyd

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 74
    13.12. (TV/➊): In vielerlei Hinsicht absolut enttäuschend. Schwaches Drehbuch. Kaum passende oder gar packende Atmosphäre. Hektische, unnötig brutale Gewaltdarstellung. Schwache Computertricks. Leider ein weiterer Tiefpunkt in Senas Filmographie.

    Whiteout USA/Kanada · 2009

    von Dominic Sena, mit Kate Beckinsale und Gabriel Macht

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 75
    15.12. (DVD/➊): Ach da wäre mehr drin gewesen. Die Kamera während der Action, die Darstellung der Wölfe als Killermaschinen und die vielen stereotypen Macho-Männer-Aggressions-Szenen reißen einen ansonsten guten Film herunter. Wohl einfach nicht mein Ding

    The Grey - Unter Wölfen USA · 2012

    von Joe Carnahan, mit Liam Neeson und Dallas Roberts

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 76
    À propos de Nice
    15.12. (DVD/➊): Sehr schön. Für meinen Geschmack etwas zu kurz, zu schnell und auch etwas zu leicht. Insofern kein Vergleich zu "Die Sinfonie der Großstadt". Dafür aber witzig und frech. Insgesamt absolut sehenswert.

    À propos de Nice Frankreich · 1930

    von Jean Vigo

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 77
    Taris
    15.12. (DVD/➊): Netter Kurzfilm über einen Spitzensportler seiner Zeit, der uns seine Sportart näher bringt. Schöne Unterwasseraufnahmen mit leichtem Augenzwinkern.

    Taris Frankreich · 1931

    von Jean Vigo, mit Jean Taris

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 78
    Betragen ungenügend
    15.12. (DVD/➊): Spricht mich leider weniger an. Revoltierende Schüler... Okay, ganz nett. War seinerzeit wohl allerdings wirklich provokant, muss man schon sagen.

    Betragen ungenügend Frankreich · 1933

    von Jean Vigo, mit Delphin und Louis Lefebvre

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 79
    17.12. (TV/➊): Steht und fällt mit der Erwartungshaltung. Aufgrund der dichten Atmosphäre, guter Darsteller und toller Kameraarbeit fand ich den Film ziemlich okay. Größtenteils zurückhaltend, war das Ende ganz schön heftig. Asia-Horror mal etwas anders.

    Acacia Südkorea · 2003

    von Ki-hyeong Park, mit Hye-jin Shim und Jin-geun Kim

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 80
    19.12. (DVD/➊): Leider zu überzeichnet und eher selten wirklich lustig. Obwohl mir das Spiel mit den Klischees stellenweise schon gefallen hat, so ist das Gesamtwerk leider viel zu schwach. Kaum Charakterisierung und teilweise schwaches Schauspiel.

    Monsieur Claude und seine Töchter Frankreich · 2014

    von Philippe de Chauveron, mit Christian Clavier und Chantal Lauby

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.0Geht so
  • 81
    19.12. (DVD/➊): "Goodfellas" in Grün. Scorsese remaked sich selbst, übertreibt dabei und wirklich tief geht der Film leider nicht. Mit den Figuren wurde ich niemals warm. Der Zauber ist weg und was bleibt ist bloße Unterhaltung, wenn auch gut gemachte.

    The Wolf of Wall Street USA · 2013

    von Martin Scorsese, mit Leonardo DiCaprio und Jonah Hill

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 82
    21.12. (DVD/➊): Juliettes naive, verträumte Sicht auf die Welt ist wundervoll und hat mir sehr gefallen. Die Naivität des Filmes eher weniger. Aber liebenswerte Figuren, gefühlvolle Inszinierung und Musik machen den Film unbedingt sehenswert. Sehr schön.

    Atalante Frankreich · 1934

    von Jean Vigo, mit Michel Simon und Dita Parlo

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 83
    21.12. (TV/➊): Irgendwie enttäuschend spannungsarm, blutleer und faszinationslos trotz der wirklich grandiosen Besetzung.

    Shanghai USA · 2010

    von Mikael Håfström, mit John Cusack und Gong Li

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 84
    22.12. (DVD/➊): Mit Johanna will ich durchaus mitfiebern, aber der Film und insbesondere die Charakterisierungen sowie gewisse Handlungselemente sind einfach so gruselig platt, dass ich schreien könnte. Stereotyp und oberflächlich. Leider sehr schwach!

    Die Päpstin Spanien/Großbritannien/Italien/Deutschland · 2009

    von Sönke Wortmann, mit David Wenham und John Goodman

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.5Geht so
  • 85
    22.12. (TV/➊): Hätte okay sein können, wenn da nicht so viel pathetisches Hollywood-Helden-Gedöns abgezogen worden wäre. Schön mit oberflächlicher Gesellschaftskritik und peinlichem Familien"drama" angerührt. Dazu auch recht langweilig und eintönig. Doof!

    Unstoppable - Außer Kontrolle USA · 2010

    von Tony Scott, mit Denzel Washington und Chris Pine

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 86
    23.12. (DVD/➊): Kondensat aus von Triers Themen seiner vorhergehenden Filme - erzählt aus der Sicht einer kafkaesken Hauptfigur mit all seiner Ohnmacht und Fremdbestimmung. Interessant und stellenweise faszinierend, hat mich jedoch nicht 100% überzeugt.

    Europa Dänemark/Deutschland/Frankreich/Schweden/Schweiz · 1991

    von Lars von Trier, mit Jean-Marc Barr und Barbara Sukowa

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 87
    Der Zementgarten
    23.12. (DVD/➊): Hätte ich als Jugendlicher bestimmt grandios gefunden. Unter der Regie ihres Onkels zeigte Gainsbourg schon früh, dass sie eine tolle Darstellerin ist - mutig und selbstbewusst. Aber auch Andrew Robertson war eigentlich ziemlich gut...

    Der Zementgarten Großbritannien/Frankreich/Deutschland · 1993

    von Andrew Birkin, mit Andrew Robertson und Charlotte Gainsbourg

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 88
    Tatort: Weihnachtsgeld
    26.12. (TV/➊): Harmlos, nett und stellenweise sogar witzig. Spannend war's nun nicht wirklich und die Auflösung spielt eigentlich keine Rolle. Aber ist ja Weihnachten...

    Tatort: Weihnachtsgeld Deutschland · 2014

    von Zoltan Spirandelli, mit Elisabeth Brück und Sandra Steinbach

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.0Geht so
  • 89
    Gier nach Lust
    27.12. (DVD/➊/➽): Hat seine Schwächen (z.B. Schauspiel, Erzähltempo zu Beginn), aber die allgemeine Story, die wunderschönen Bilder und die fasziniernde Stimmung mit Sogwirkung machen aus "More" mehr als nur einen Drogenfilm mit Pink-Floyd-Soundtrack.

    Gier nach Lust Luxemburg/Deutschland/Frankreich · 1969

    von Barbet Schroeder, mit Mimsy Farmer und Klaus Grünberg

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 90
    La Vallée
    27.12. (DVD/➊): Weitere Zusammenarbeit von Schroeder, Almendros und Pink Floyd. Ebenfalls mit fantastischen Aufnahmen bebildert, dazu überzeugender in Erzählaufbau und Schauspiel. Erinnerte mich stellenweise an Éric Rohmer.

    La Vallée Frankreich · 1972

    von Barbet Schroeder, mit Bulle Ogier und Michael Gothard

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 91
    28.12. (DVD/➊): Buñuels Interpretation eines oft verfilmten Buches schreit geradezu nach schelmischem Witz. Er wählt Schwerpunkte anders. Er setzt kleine Nadelstiche gegen die Kirche und übertreibt das Deutbare - einfach aus Spaß an der Freude. Herrlich.

    Dieses obskure Objekt der Begierde Frankreich/Spanien · 1977

    von Luis Buñuel, mit Fernando Rey und Carole Bouquet

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 92
    Tatort: Das verkaufte Lächeln
    28.12. (TV/➊): War okay. Wichtiges Thema (wenn auch etwas zu nüchtern angepackt), passable Darsteller, interessante Figuren, halbwegs annehmbare Auflösung. Leider nur mäßig spannend und stellenweise etwas hölzern.

    Tatort: Das verkaufte Lächeln Deutschland · 2014

    von Andreas Senn, mit Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung5.5Geht so
  • 93
    Wenn du zum Weibe gehst...
    28.12. (DVD/➊): Jacques de Baroncellis Verfilmung des Pierre Louÿs-Stoffes hat es nach der Buñuel-Version etwas schwer. Aber die Geschichte ist zweifellos stark umgesetzt und Conchita Montenegro spielt hervorragend.

    Wenn du zum Weibe gehst... Frankreich · 1929

    von Jacques de Baroncelli, mit Conchita Montenegro und Raymond Destac

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 94
    29.12. (DVD/➽): Die Vielschichtigkeit der Vorlage ist natürlich schwer zu verfilmen und die Oberflächlichkeit und Unfähigkeit eines Snyder machen es nahezu unmöglich. Trotzdem finde ich im Film, was mir an der Vorlage so sehr gefallen hat.

    Watchmen - Die Wächter USA · 2009

    von Zack Snyder, mit Patrick Wilson und Malin Akerman

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 95
    30.12. (TV/➊): Naja, nett... Sehr nach gescripted riechender Dokufilm mit Gutfühlhandlung. Auch wenn Chandani sehr sympathisch und liebenswert ist, das "Ich-schaff-alles-wenn-ich-nur-will"-Thema ist schon etwas zu sehr kindgerecht aufbereitet.

    Chandani und ihr Elefant Sri Lanka/Deutschland · 2010

    von Arne Birkenstock

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 96
    30.12. (DVD/➊): Wenn ein Travolta in so einem Quatsch mitmischt juckt mich das eher wenig, bei Robert De Niro tut es hingegen sehr weh. Gibt es wirklich nur noch so wenig Rollen für einen Schauspieler seiner Klasse? Da kam in letzter Zeit so viel Murks.

    Killing Season Belgien/USA · 2013

    von Mark Steven Johnson, mit Robert De Niro und John Travolta

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 97
    30.12. (DVD/➊): So muss Kino sein: Einfach in seiner Geschichte, aber hochkomplex in seiner Emotionalität. Die Dardennes beweisen hier perfektes Gespür... Starke Handlung mit hervorragender Auflösung; nur ein solches Ende kann mich zufrieden stellen.

    Der Sohn Belgien/Frankreich · 2002

    von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne, mit Olivier Gourmet und Isabella Soupart

    Zu Listen hinzufügen
    Stefan Ishii
    Bewertung9.0Herausragend
6 gefällt das

lädt ...
Ab 4. Juni nur im Kino!Rettet den Zoo