Blutgletscher

Blutgletscher

AT · 2013 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
446 Bewertungen
79 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Marvin Kren, mit Gerhard Liebmann und Edita Malovcic

In dem österreichischen Horrorfilm Blutgletscher wollen Wissenschaftler eine merkwürdige rote Substanz erforschen, die aus einem schmelzenden Gletscher austritt.

Handlung von Blutgletscher
Ein Gruppe von Wissenschaftlern forscht in einer Klimaforschungsstation in den Alpen. Die Wissenschaftler wollen ihren Augen kaum glauben, als sie eine seltsame rote Flüssigkeit im Gebirge sehen. Wie eine Art Blutlawine bewegt sich der blutige Schnee bergabwärts. Die Wissenschaftler stellen fest, dass das Gletscherblut nicht nur für die Tierwelt ungeahnte Gefahren mit sich bringt. Der Techniker Janek (Gerhard Liebmann) muss sich und seine Station nun unter anderem vor den mutierten Wesen schützen.

Hintergrund & Infos zu Blutgletscher
Ehe der österreichische Horrorfilm Blutgletscher am 27. September 2013 in die österreichischen Kinos kam, feierte Blutgletscher seine Weltpremiere am 06. September 2013 auf dem Internationalen Filmfestival in Toronto. Im englischsprachigen Raum wird der Film von Marvin Kren (Rammbock) unter den Titeln The Station bzw. Blood Glacier vermarktet. (AP)

  • 90
  • Blutgletscher - Bild
  • Blutgletscher - Bild
  • Blutgletscher - Bild
  • Blutgletscher - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (5) zu Blutgletscher


Cast & Crew zu Blutgletscher

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Blutgletscher
Genre
Horrorfilm
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Österreich
Handlung
Alpen, Blut, Eis, Eisschmelze, Erforschung, Forschen, Forscher, Gebirge, Gletscher, Lawine, Mutation, Schnee, Wissenschaftler
Verleiher
Drop-Out Cinema eG
Produktionsfirma
Allegro Film , Filmfonds Wien , Filmstandort Austria , ORF Film/Fernseh-Abkommen , Österreichisches Filminstitut

7 Kritiken & 75 Kommentare zu Blutgletscher