Die besten Filme - Naturkatastrophe

  1. Mad Max: Fury Road
    7.7
    8
    1.697
    1.061
    Endzeitfilm von George Miller mit Tom Hardy und Charlize Theron.

    Das Reboot Mad Max: Fury Road ist der Auftakt zu einer neuen Trilogie um den postapokalyptischen Outlaw, der diesmal von Tom Hardy gespielt wird.

  2. 7.4
    8.1
    2.368
    179
    Utopie & Dystopie von Fritz Lang mit Gustav Fröhlich und Brigitte Helm.

    In der technokratischen Riesenstadt Metropolis leben Arbeiter und Oberschicht völlig isoliert voneinander. Arbeiter gelten als minderwertig und müssen in den Tiefen der Erde, wo es weder Sonne noch Freude gibt, vegetieren und wohnen in engen Massenunterkünften. Die Reichen und Mächtigen aber residieren hoch über dem Boden von Metropolis. Ihre Söhne leben in einer eigenen Stadt mit dem „Haus der Söhne“, den Universitäten, einem gigantischen Stadion und den paradiesischen „Ewigen Gärten“, wo die schönsten Mädchen „gezüchtet“ werden wie Pflanzen.

    Dort lebt auch Freder Fredersen (Gustav Fröhlich), Sohn des mächtigen Fabrikanten und Erbauers der Stadt Joh Fredersen (Alfred Abel), der die Stadt vom „Neuen Turm Babel“ aus regiert. Eines Tages steigt sein Sohn in die Arbeiterstadt hinab, um dort der viel verehrten Maria (Brigitte Helm) zu begegnen, die den Arbeitern mit ihren Predigten von Liebe und Klassenlosigkeit immer wieder Hoffnung schenkt. Als Freder die Lebensverhältnisse der Unterwelt von Metropolis sieht und Marias Predigt hört, beschließt er, sich ihrer Bewegung anzuschließen und eine Revolution zu starten.

    Währenddessen entwickelt der Erfinder Rotwang (Rudolf Klein-Rogge) einen Roboter, der Marias Züge trägt, ihre Stellung einnimmt und die Arbeiter in seinem Sinne beeinflussen soll. Von der lasziven Roboter-Maria aufgestachelt, verlassen die Menschen ihre Maschinen, verwüsten die Arbeiterstadt und lösen so die Überschwemmung der Stadt aus, die vor allem die Arbeiterkinder in große Gefahr bringt. Metropolis kann nur noch durch den Einsatz der echten Maria und Freders gerettet werden…

    Rekonstruktion

    Die bei der Uraufführung (10. Januar 1927 in Berlin) gezeigte Urfassung von Metropolis existiert leider nicht mehr, da der ursprüngliche Film von ca. 210 Minuten Länge in der Folgezeit mehrfach umgeschnitten wurde und viel Originalmaterial verloren gegangen ist. Die bis 2010 werktreuste und längste Rekonstruktion des Films wurde im Februar 2001 von der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in erstaunlich gut restaurierter Bild- und Tonqualität veröffentlicht. Sie ist das Ergebnis einer umfassenden Suche nach Metropolis-Fragmenten in aller Welt, hat aber nur eine Gesamtlaufzeit von 117 Minuten. Anhand wiedergefundener Partituren der Originalmusik jedoch konnten fehlende Szenen durch Standbilder und Texttafeln ersetzt werden, um so den in früheren Fassungen entstellten Sinn der Handlung wiederherzustellen. Ebenso war es möglich, die originale Schnittfolge und die Original-Filmmusik zu rekonstruieren. Die rekonstruierte Metropolis-Fassung der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung gehört zum Weltdokumentenerbe der UNESCO.

    2008 wurde im Filmmuseum von Buenos Aires eine 16-mm-Kopie mit der fast vollständigen, verloren geglaubten Original-Auslandsversion entdeckt. Der argentinische Filmverleiher Adolfo Z. Wilson hatte unmittelbar nach der Berliner Metropolis-Premiere eine Kopie erworben, welch nach vielen Vorführungen in die Sammlung des Filmkritikers Manuel Peña Rodriguez überging und schließlich – ungesehen – im Museum landete. Diese Metropolis-Fassung enthält nahezu alle nach der Uraufführung herausgeschnittenen Szenen und ist mit Zwischentexten in Spanisch versehen. Mit Hilfe dieser Kopie konnte die Rekonstruktion der Murnau Stiftung von 2001 an zahlreichen Stellen ergänzt werden. 2010 wurde diese ergänzte Fassung im Rahmen der Berlinale dem Publikum präsentiert. Sie entspricht im Wesentlichen der Urfassung von Metropolis, es fehlen nur 8 Minuten Originalmaterial.

    Finanzielles Fiasko

    Für Metropolis war 1926 ein Budget von 1,5 Mio. Mark eingeplant worden, doch Fritz Lang überzog es auf über 6 Mio. Mark. Der Film hätte Millionen von Zuschauern in die Kinosäle ziehen müssen, um der Produktionsfirma ein finanzielles Fiasko zu ersparen. Auch Befürworter wie Luis Buñuel konnten Metropolis den vorübergehenden Untergang nicht ersparen. Erst Jahre später wurde die Bedeutung des Films für das Genre des Science-Fiction und die zentrale Rolle für den Expressionismus und die Neue Sachlichkeit erkannt. Aufgrund des finanziellen Fiaskos wurde Metropolis schon drei Monate nach seiner Uraufführung wieder aus den Kinosälen genommen. Die Ufa musste verkauft werden. Es muss jedoch angemerkt werden, dass die Kinokarten zu Metropolis auch ungewöhnlich teuer waren und wenige sich den Eintritt leisten konnten. Bei einem Durchschnittseinkommen eines Arbeiters von 267 Reichsmark kostete eine Kinokarte normalerweise 77 Pfennig. Die Karte zu Metropolis kostete jedoch 4-8 Mark.

    Reaktionen der Kritik

    “Eine Menschheitssinfonie von brausender Melodik und ehernem Rythmus”, so stelle die Ufa Metropolis vor. Zur Uraufführung im Ufa-Palast am Nollendorfplatz in Berlin wurde die gesamte Fassade des Kinos versilbert und über dem Kinoeingang eine riesige Requisite aus der Unterwelt des Films angebracht. Doch die zeitgenössischen Kritiken waren mehr als vernichtend. Obwohl Luis Buñuels Aussage, Metropolis sei “ein gigantisches Ballett” und das “herrlichste Bilderbuch” die filmästhetische Seite des Films lobte, zeigten sich viele Kritiker enttäuscht von der oberflächlichen bis kitschigen Handlung. So bemängelte Kracauer die “Neigung zu pompöser Ornamentalisierung” und die “übercodierten Bilder”. Das Schlussbild, in dem eine Versöhnung der Klassen durch das “Herz” gefordert wird, interpretierte Kracauer als nationalsozialistische Aussage. Für ihn stellte Joh Fredersen den Übervater dar, der wie Goebbels zu den Massen spricht.

    Heutzutage nimmt Metropolis unbestritten einen Platz als Meilenstein der Filmgeschichte ein. Die Bedeutung für das Genre des Science-Fiction kann nicht mehr bestritten werden. So greifen Filme wie Das fünfte Element oder Blade Runner direkt auf Metropolis zurück. Die Spezialeffekte aus Metropolis werden noch heute bewundert, man ist sich einig, dass die kinematographische Umsetzung sich über das teilweise naiv anmutende Drehbuch und die eindimensionalen Charaktere hinwegzusetzen vermag. Für Janis El-Bira etwa ist Metropolis der “bedeutendste Film deutscher Herkunft” ein, der sich mit Werken wie Geburt einer Nation messen kann. Als “Ein Jahrhundertwerk, das man gesehen haben muss” vereine Metropolis vehemente Sozialkritik mit bombastischem Dekor und einer symbolschwangeren Handlung. Seine andauernde Bedeutung in der Filmgeschichte wird der Zukunftvision Langs angerechnet, die schon 1927 vom urbanen Leben und der Entfremdung von der Arbeit spricht. Sein düsteres Menschenbild sollte sich noch in vielen anderen Science Fiction-Filmen fortsetzen. (AW)

  3. 7.8
    7.6
    3.115
    548
    Drama von Sean Penn mit Emile Hirsch und Marcia Gay Harden.

    Wohin würdest du gehen, wenn dir die ganze Welt offen stände? Emile Hirsch weiß, wohin der Weg führt: Into the Wild.

  4. JP (2016) | Anime, Fantasyfilm
    8.1
    7.4
    873
    160
    Anime von Makoto Shinkai mit Ryunosuke Kamiki und Mone Kamishiraishi.

    In der Anime-Romanze Your Name wird zwischen einem Jungen aus der Stadt und einem Mädchen vom Lande, die sich nie getroffen haben, im Traum eine Verbindung mittels eines Körpertauschs hergestellt.

  5. 7.1
    7.1
    295
    358
    Zeichentrickfilm von David Silverman mit Tom Hanks und Julie Kavner.

    In Die Simpsons – Der Film sorgt Homers Inkompetenz einmal mehr dafür, dass Springfield auf eine riesige Katastrophe zusteuert.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. JP (2013) | Anime, Drama
    7.3
    7.5
    1.018
    106
    Anime von Hayao Miyazaki mit Emily Blunt und Stanley Tucci.

    In Wie der Wind sich hebt von Hayao Miyazaki entwirft der sensible Jiro mit dem Traum Flugzeuge zu bauen den Zero Fighter aus dem Zweiten Weltkrieg.

  8. 7.2
    6.8
    269
    172
    Computeranimationsfilm von Chris Wedge und Carlos Saldanha mit Ray Romano und John Leguizamo.

    In Ice Age schließt sich eine Gruppe ungleicher Urtiere zusammen, um ein Menschenkind zu seiner Familie zurückzubringen.

  9. US (1993) | Komödie, Drama
    7.7
    8.1
    1.043
    25
    Komödie von Robert Altman mit Robert Downey Jr. und Tim Robbins.

    In Short Cuts verwebt Regisseur Robert Altman ein Star-Ensemble in zahlreiche Handlungsstränge in L.A.

    Handlung zu Short Cuts
    Der Film Short Cuts besteht aus mehreren Handlungssträngen, die sich alle in Los Angeles abspielen und ineinander verbunden sind. Der Sohn des Ehepaar Finnigan (Andie MacDowell und Bruce Davidson) wird von einem Auto angefahren und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallverursacherin, die Kellnerin Doreen Piggot (Lily Tomlin), hat derzeit Probleme mit ihrem Ehemann Earl (Tom Waits), da dieser sein Alkoholproblem nicht in den Griff bekommt. Inzwischen betrügt der Polizist Gene (Tim Robbins) seine Frau Sherri (Madeleine Stowe) und benimmt sich seiner Familie gegenüber zunehmend rücksichtsloser.

    Ein anderer Handlungsstrang hingegen zeigt die Hausfrau Lois Kaiser (Jennifer Jason Leigh), die ihre Finanzen als Telefonsex-Arbeiterin aufbessert, was zu Frustration bei ihrem Ehemann Jerry (Chris Penn) führt. Diese und viele andere Geschichten formen, zusammen betrachtet, ein Bild des alltäglichen Wahnsinns, in welchem Unterdrückung, Lügen und gegenseitige Abstoßung in den Alltag übergangen sind.

    Hintergrund & Infos zu Short Cuts
    Das Drehbuch zu Short Cuts basiert auf zahlreichen Erzählungen des amerikanischen Autors Raymond Carver. Ähnlich wie Nashville ist Short Cuts ein Ensemble-Film von Regisseur Robert Altman, in dem er parallel mehrere Handlungsstränge erzählt, welche sich oft miteinander kreuzen.

    Dabei wartet der Film mit über 20 Hauptfiguren auf, welche alle von einem Star-Ensemble, unter anderem bestehend aus Andie MacDowell, Julianne Moore, Jennifer Jason Leigh, Chris Penn, Lili Taylor, Robert Downey Jr., Madeleine Stowe, Tim Robbins, Lily Tomlin, Tom Waits, Frances McDormand und Jack Lemmon verkörpert werden.

    Short Cuts feierte seine Premiere auf dem Venedig Film Festival 1993 und wurde dort mit dem Goldenen Löwen für den besten Film ausgezeichnet. Zudem wurde Robert Altman für den Oscar in der Kategorie Beste Regie nominiert. (JCJ)

  10. 7
    6.9
    340
    111
    Superhelden-Film von Bryan Singer mit Hugh Jackman und Brian Cox.

    In X-Men 2 ziehen die X-Men um Professor Charles Xavier in den Kampf gegen General Stryker, der alle Mutanten für immer beseitigen will. Um das zu erreichen. müssen sie sich mit ihrem Erzfeind Magneto zusammentun.

  11. 7.2
    6.9
    627
    147
    Thriller von James Cameron mit Ed Harris und Mary Elizabeth Mastrantonio.

    In dem Oscar-prämierten Sci-Fi-Spektakel The Abyss von James Cameron haben Ed Harris und Mary Elizabeth Mastrantonio eine irritierende Begegnung der dritten Art Tausende von Kilometern unter dem Meeresspiegel.

  12. 7
    6.7
    1.203
    315
    Naturkatastrophenfilm von Danny Boyle mit Cillian Murphy und Chris Evans.

    In dem existentialistischen Sci-Fi-Thriller Sunshine schickt Danny Boyle eine internationale Crew von Raumfahrern um Cillian Murphy und Chris Evans auf ein Himmelfahrtskommando, um die Sonne wieder zum Strahlen zu bringen.

  13. 6.6
    7
    811
    237
    Abenteuerfilm von Gore Verbinski mit Johnny Depp und Isla Fisher.

    In Rango, inszeniert von Gore Verbinski, muss Johnny Depp als Chamäleon Rango zum Helden wider Willen werden und ein Wüstenkaff vor übel gesonnenen Outlaws bewahren.

  14. US (2000) | Gerichtsdrama, Drama
    6.9
    7.1
    349
    75
    Gerichtsdrama von Steven Soderbergh mit Julia Roberts und Albert Finney.

    Regisseur Steven Soderbergh zeigt Julia Roberts in der Rolle einer starken Frau: Erin Brockovich.

  15. 7.1
    6.4
    375
    120
    Caper-Krimi von Steven Soderbergh mit George Clooney und Brad Pitt.

    Ocean’s Thirteen ist der letzte Teil von Steven Soderberghs Ocean’s-Reihe. George Clooneys Crew rächt sich zum Abschluss am skrupellosen Casino-Betreiber Al Pacino.

  16. US (1990) | Tierhorrorfilm, Komödie
    6.7
    7
    375
    178
    Tierhorrorfilm von Ron Underwood mit Kevin Bacon und Fred Ward.

    In dem Film Im Land der Raketenwürmer wird eine Kleinstadt mitten in der Wüste von blutrünstigen Untergrundwesen angegriffen.

  17. US (2009) | Kriminalfilm, Thriller
    6.6
    6.9
    602
    187
    Kriminalfilm von Werner Herzog mit Nicolas Cage und Val Kilmer.

    In seiner Rolle als Bad Lieutenant überschreitet Nicolas Cage an der Seite von Eva Mendes die Grenzen des Legalen.

  18. US (2009) | Horrorfilm, Thriller
    6.3
    6.8
    542
    402
    Horrorfilm von Sam Raimi mit Alison Lohman und Justin Long.

    Für Alison Lohman heißt es: Drag Me to Hell, als sie es sich mit einer Zigeunerin verscherzt. Sam Raimi schaut voller Schadenfreude dabei zu.

  19. 6.9
    7
    179
    90
    Klassischer Zeichentrickfilm von Don Bluth mit Pat Hingle und Gabriel Damon.

    Der Animationsfilm In einem Land vor unserer Zeit um die Abenteuer der fünf Dinosaurier-Freunde Littlefoot, Cera, Ducky, Petrie und Spike ist ein Klassiker des Kinderfilm-Genres.

  20. 7.2
    6.3
    741
    202
    Naturkatastrophenfilm von J.A. Bayona mit Naomi Watts und Ewan McGregor.

    The Impossible macht das Unvorstellbare wahr und führt Naomi Watts und Ewan McGregor mitten in die Tsunami-Katastrophe in Thailand 2004 und zeigt uns anhand des Schicksals der Familie die Folgen des Unglücks gigantischen Ausmaßes.

  21. US (2007) | Gruselfilm, Horrorfilm
    6.8
    6.1
    638
    335
    Gruselfilm von Mikael Håfström mit John Cusack und Samuel L. Jackson.

    Mike Enslin (John Cusack) hat zwei erfolgreiche Bücher über Hotels, in denen es angeblich spukt, veröffentlicht. Nach dem Tod seiner Tochter stürzt er sich noch kompromissloser in die Arbeit. Derzeit fasziniert ihn ein besonders mysteriöser Fall: Im Zimmer 1408 des New Yorker Dolphin Hotel sind unter seltsamen Umständen bereits 56 Gäste gestorben. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, schlägt Mike alle Warnungen des Hotelmanagers (Samuel L. Jackson) in den Wind und übernachtet in Nr. 1408 – ein kafkaesker Alptraum beginnt.
    versucht mit allen Mitteln, den Schriftsteller vom Gegenteil zu überzeugen. Der Manager argumentiert mit erschreckenden Zahlen: Allein während seiner Amtszeit gab es vier Tote in 1408. Zusammen mit den als natürliche Todesursachen geführten Fällen sind insgesamt 56 Menschen in dem Zimmer gestorben. Sie begingen Selbstmord oder erlitten Herzinfarkte, einige sind sogar ertrunken.

  22. 7.8
    8
    579
    38
    Klassischer Zeichentrickfilm von Kunio Katô mit Masami Nagasawa.

    Ein alter Mann lebt allein in seinem bauklotzähnlichen Haus aus kleinen Schachteln, das vom Wasser umgeben ist. Der steigende Wasserspiegel zwingt ihn immer wieder ein neues schachtelförmiges Haus auf sein altes zu bauen. Doch da fällt ihm eines Tages seine Pfeife ins Wasser und er taucht ab in Erinnerung an vergangene Zeiten …

  23. 6.7
    6.5
    327
    128
    Animationsfilm von Chris Sanders und Kirk De Micco mit Nicolas Cage und Emma Stone.

    DreamWorks bringt uns mit Die Croods ihre Version vom Höhlengleichnis in einem prähistorischen Abenteuer, in dem eine Steinzeitfamilie nach dem Verlust ihrer Höhle eine Reise in die weite Welt antritt.

  24. 6.8
    7.1
    528
    72
    Drama von Ruben Östlund mit Johannes Kuhnke und Lisa Loven Kongsli.

    Im schwedischen Drama Höhere Gewalt droht eine Schneelawine das vertraute Gefüge einer Familie zu auseinander zu brechen.

  25. 6.4
    6.7
    182
    95
    Science Fiction-Film von Richard Donner mit Christopher Reeve und Gene Hackman.

    Mit Superman bekam der superste aller Superhelden seinen ersten Filmauftritt mit Christopher Reeve als seinem ikonischsten Gesicht.

  26. 6.6
    6.2
    183
    126
    Abenteuerfilm von Michael Apted mit Pierce Brosnan und Sophie Marceau.

    In James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug muss 007 Pierce Brosnan zusammen mit einer Atomwaffen-Expertin gegen einen weiblichen Öl-Mogul vorgehen.