Originaltitel:
Cody: The dog days are over
Cody - Wie ein Hund die Welt verändert ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Martin Skalsky.

Die Schweizer Doku Cody: The dog days are over zeigt anhand eines adoptierten rumänischen Straßenhundes, wie die Würde aller Lebenwesen geschätzt werden kann.

Komplette Handlung und Informationen zu Cody - Wie ein Hund die Welt verändert

Cody ist ein Straßenköter, ein Streuner, der lange als wilder Hund auf Rumäniens Straßen lebte. Seitdem hat er eine weite Reise zurückgelegt, genau wie sein menschlicher Begleiter, der ihn adoptiert hat. Für beide war es eine lebensverändernde Erfahrung.

Einen Straßenhund wie Cody bei sich aufzunehmen, bringt Möglichkeiten, aber auch Konflikte und Risiken mit sich. Im Umgang mit traumatisierten Tieren darf man nicht deren Vergangenheit und die damit verbundenen Gefühle außer Acht gelassen werden. Es gibt keine Erfolgsgarantie dafür, einen so adoptierten Hund an dauerhafte menschliche Gesellschaft auf Augenhöhe zu gewöhnen. Martin Skalsky zeigt in seiner Doku Tierheime auf der ganzen Welt, die Unterstützer brauchen und die besondere Entwicklung einer Freundschaft im konkreten. (ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau

2 Videos & 10 Bilder zu Cody - Wie ein Hund die Welt verändert

Cody the dog days are over - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen
Cody Wie ein Hund die Welt verändert - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Cody - Wie ein Hund die Welt verändert

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 20. August im Kino!Follow Me