Das beste Stück vom Braten

Das beste Stück vom Braten

DE · 2016 · Laufzeit 88 Minuten · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
3 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Rowitz, mit Fritz Karl und Herbert Knaup

In Das beste Stück vom Braten liefern sich Fritz Karl und Herbert Knaup einen erbitterten Kampf als Starkoch und Restaurantkritiker.

Handlung von Das beste Stück vom Braten
Der Starkoch Michi Griesebach (Fritz Karl) steht kurz vor der Eröffnung seines neuen Restaurants "La Duck". Vor einer Sache hat Michi dabei besonders große Angst: vor der Meinung des Restaurantkritikers Harry Dumont (Herbert Knaup). Seitdem Michi diesem nämlich vor Jahren die Frau weggeschnappt hat, unternimmt Dumont alles, um den egozentrischen Koch in den Ruin zu treiben. Um dem vorzubeugen, gibt sich Michi als Psychiater von Dumonts Tochter Helene (Christina Hecke) aus und erfährt so eine ganze Menge über die Beziehung zwischen den beiden. Doch je mehr Michi über Helene weiß, desto mehr denkt er über seine eigene Familiensituation nach. (LM)

  • Das beste Stück vom Braten - Bild
  • Das beste Stück vom Braten - Bild
  • Das beste Stück vom Braten - Bild
  • Das beste Stück vom Braten - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (0) zu Das beste Stück vom Braten


Cast & Crew zu Das beste Stück vom Braten

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Das beste Stück vom Braten
Genre
Komödie
Handlung
Koch, Kochen, Kritik und Tadel, Psychiater, Restaurant, Restaurantführer, Restaurantkritiker, Teures Restaurant, Vater-Tochter-Beziehung, Verwechslung
Produktionsfirma
ARD Degeto Film , Bavaria Fernsehproduktion

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Das beste Stück vom Braten