Der 200 Jahre Mann

Bicentennial Man

US · 1999 · Laufzeit 130 Minuten · FSK 0 · Komödie, Drama, Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.7
Kritiker
28 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
4420 Bewertungen
49 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Chris Columbus, mit Robin Williams und Sam Neill

In Der 200 Jahre Mann, nach der Erzählung von Isaac Asimov, versucht Robin Williams als Android, der einer Familie dient, herauszufinden, was ihn besonders und Menschen zu Menschen macht.

Handlung von Der 200 Jahre Mann
Die Familie Martin nimmt den Kauf eines Androiden, der im Haushalt helfen soll, sehr gemischt auf, obwohl das im Jahr 2005 gang und gäbe ist: Miss Martin (Wendy Crewson) und die ältere Tochter (Lindze Letherman) lehnen ihn ab, doch Mister Martin (Sam Neil) und die jüngere Tochter (Hallie Kate Eisenberg, später: Embeth Davidtz), die den Androiden sogar liebevoll “Andrew” tauft, freunden sich schnell mit ihm an. Schon bald beginnt Andrew, kreative Arbeiten zu verrichten und sich zu fragen, ob es noch andere Roboter wie ihn gibt.

Nach und nach überlebt Andrew die Familie, der er dienen sollte. Auf seinen Reisen lernt er den Sohn seines Erschaffers kennen, mit dessen Hilfe er sich immer mehr zu einem Menschen “umbaut”, indem er selbst entwickelte Prothesen verwendet. Andrew verliebt sich, hat aber noch ein weiteres Ziel: Er will vom Weltparlament als Mensch anerkannt werden.

Hintergrund & Infos zu Der 200 Jahre Mann
Der 200 Jahre Mann beruht auf der Erzählung Der Zweihundertjährige von Isaac Asimov, einem der wichtigsten englischsprachigen Science-Fiction-Autoren. Asimov etablierte auch die 3 Gesetze der Robotik, die in diesem Film, aber zum Beispiel auch im Film I, Robot mit Will Smith aufgegriffen werden, ebenso in einer Folge der Serie Raumpatrouille Orion.

Trotz Robin Williams als Hauptdarsteller blieb der Erfolg an den Kinokassen aus, bei einem Budget von 100 Millionen Dollar spielte der Film nur gut 93 Millionen Dollar wieder ein. Grund dafür waren laut Williams das schlechte Marketing Disneys und die Budget-Kürzungen, die dem Film Inhalt raubten. Der Film wurde für den Oscar für das beste Make-up nominiert. (JJH)

  • 90
  • 90
  • Der 200 Jahre Mann mit Robin Williams - Bild
  • Der 200 Jahre Mann mit Robin Williams und Hallie Kate Eisenberg - Bild
  • Der 200 Jahre Mann mit Robin Williams und Hallie Kate Eisenberg - Bild

Mehr Bilder (28) und Videos (3) zu Der 200 Jahre Mann


Cast & Crew zu Der 200 Jahre Mann

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der 200 Jahre Mann
Genre
Romantische Komödie, Drama, Komödie, Science Fiction-Film
Zeit
2005, 21. Jahrhundert
Ort
Strand, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Alter Mann, Android, Anerkennung, Erfinder, Familie, Freiheit, Gefühle, Gegensätzliche Liebe, Gehirn, Heimliche Liebe, Herz, Hochzeit, Hohes Alter, Hologramm, Hund, Individuum, Kreativität, Menschlichkeit, Roboter, Schicksal, Seele, Sklaverei, Sterblichkeit, Strand, Tochter, Transformation, Verhandlung
Stimmung
Aufregend, Geistreich, Gutgelaunt
Verleiher
Disney Channel
Produktionsfirma
1492 Pictures , Columbia Pictures Corporation , Laurence Mark Productions , Radiant Productions , Touchstone Pictures

1 Kritiken & 44 Kommentare zu Der 200 Jahre Mann