5

Der gelbe Rolls-Royce

Kinostart: 08.04.1965 | Großbritannien (1964) | Komödie, Drama | 118 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
The Yellow Rolls-Royce

Der gelbe Rolls-Royce ist ein Komödie aus dem Jahr 1964 von Anthony Asquith mit Ingrid Bergman und Rex Harrison.

Komplette Handlung und Informationen zu Der gelbe Rolls-Royce

Eine prächtige Rolls-Royce-Limousine steht im Mittelpunkt eines bittersüßen Reigens um materielles und wirkliches Glück im Leben und in der Liebe: Der Marquis von Frinton schenkt ihn seiner jungen Frau Eloise - doch bald entdeckt er sie darin mit seinem Assistenten. Der amerikanische Mafioso Paolo Maltese reist mit seiner Verlobten Mae nach Italien und kauft ihr den Rolls-Royce. Mae fühlt sich in Paolos Heimat unwohl, bis sie dem Casanova Stefano begegnet. Die resolute Mrs. Gerda Millett will 1941 kurz vor dem deutschen Angriff auf Jugoslawien mit dem Auto nach Belgrad reisen. Der charmante Widerstandskämpfer Davich bringt sie dazu, ihn über die Grenze zu schmuggeln.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Großbritannien
Altersfreigabe
Ab 16
Genre
KomödieDrama
Tag
Episodenfilm

Schaue jetzt Der gelbe Rolls-Royce

1 Bild zu Der gelbe Rolls-Royce

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der gelbe Rolls-Royce

5 / 10
22 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

18

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

4

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare