6.3

Der Hodscha und die Piepenkötter

Deutschland (2015) | Drama, Komödie | 90 Minuten

Der Hodscha und die Piepenkötter ist ein Drama aus dem Jahr 2015 von Buket Alakus mit Anna Stieblich und Hilmi Sözer.

In der Komödie Der Hodscha und die Piepenkötter geraten die Bürgermeisterin und der Vertreter der türkischen Gemeinde aneinander, als es um den Bau einer Moschee geht.

Komplette Handlung und Informationen zu Der Hodscha und die Piepenkötter

Handlung von Der Hodscha und die Piepenkötter
Im nordrhein-westfälischen Lautringen steht die Nominierung der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl kurz bevor. Die amtierende Bürgermeisterin Ursel Piepenkötter (Anna Stieblich) gibt sich siegessicher, doch Konkurrenz droht mit dem Kandidaten Dr. Schadt (Fabian Busch) aus den eigenen Reihen. Außerdem könnte der Politikern der Neubau einer abgewrackten Moschee, den die türkische Gemeinde des Ortes unter der Leitung von Hodscha (Hilmi Sözer) plant, in die Quere kommen. Denn die Bürger zeigen sich besorgt und stehen dem islamischen Glauben misstrauisch gegenüber. (JB)

Schaue jetzt Der Hodscha und die Piepenkötter

8 Bilder zu Der Hodscha und die Piepenkötter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Hodscha und die Piepenkötter

6.3 / 10
31 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

7

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

3

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare