Der Hodscha und die Piepenkötter

Der Hodscha und die Piepenkötter

DE · 2015 · Laufzeit 90 Minuten · Drama, Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
19 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Buket Alakus, mit Anna Stieblich und Hilmi Sözer

In der Komödie Der Hodscha und die Piepenkötter geraten die Bürgermeisterin und der Vertreter der türkischen Gemeinde aneinander, als es um den Bau einer Moschee geht.

Handlung von Der Hodscha und die Piepenkötter
Im nordrhein-westfälischen Lautringen steht die Nominierung der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl kurz bevor. Die amtierende Bürgermeisterin Ursel Piepenkötter (Anna Stieblich) gibt sich siegessicher, doch Konkurrenz droht mit dem Kandidaten Dr. Schadt (Fabian Busch) aus den eigenen Reihen. Außerdem könnte der Politikern der Neubau einer abgewrackten Moschee, den die türkische Gemeinde des Ortes unter der Leitung von Hodscha (Hilmi Sözer) plant, in die Quere kommen. Denn die Bürger zeigen sich besorgt und stehen dem islamischen Glauben misstrauisch gegenüber. (JB)

  • Der Hodscha und die Piepenkötter - Bild
  • Der Hodscha und die Piepenkötter - Bild
  • Der Hodscha und die Piepenkötter - Bild
  • Der Hodscha und die Piepenkötter - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (0) zu Der Hodscha und die Piepenkötter


Cast & Crew zu Der Hodscha und die Piepenkötter

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Der Hodscha und die Piepenkötter
Genre
Drama, Komödie
Handlung
Bürgerinitiative, Bürgermeisterwahl, Islam, Konflikt, Konkurrenz, Kulturelle Unterschiede, Moschee
Stimmung
Witzig

0 Kritiken & 2 Kommentare zu Der Hodscha und die Piepenkötter