6.1

Die Hündin

Frankreich (1931) | Kriminalfilm | 91 Minuten
Originaltitel:
La chienne

Die Hündin ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1931 von Jean Renoir mit Janie Marèse und Magdeleine Bérubet.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Hündin

Der Bankangestellte Maurice Legrand führt eine überaus unglückliche Ehe mit Adèle. Zufällig lernt er die verführerische Lucienne, genannt „Lulu“, kennen und sie wird seine Geliebte. Maurice erhofft sich, nun endlich die Liebe seines Lebens gefunden zu haben, doch Lulu entpuppt sich als Straßenmädchen, das in den Zuhälter Dédé verliebt ist. Fritz Langs „Scarlet Street“ ist ein Remake dieses Films.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Frankreich
Genre
Kriminalfilm
Tag
Klassiker

Schaue jetzt Die Hündin

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Die Hündin

Cast
Crew
Lucienne 'Lulu' Pelletier
Adèle Legrand
Alexis Godard
Andre 'Dédé' Govain

1 Bild zu Die Hündin

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Hündin

6.1 / 10
52 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

59

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

1

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare