Die Puppenspieler

Die Puppenspieler

DE/CZ · 2017 · Laufzeit 180 Minuten · FSK 12 · Drama, Historienfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.2
Community
27 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Rainer Kaufmann, mit Samuel Schneider und Herbert Knaup

Samuel Schneider sinnt in Die Puppenspieler während der Papstwahl auf Rache an dem Mörder seiner Mutter.

Handlung von Die Puppenspieler
Hilflos muss der junge Klosterschüler Richard (Samuel Schneider) mit ansehen, wie seine Mutter Sarazenin Zobeida vom Inquisitor Heinrich Institoris (Philipp Moog) als Hexe verurteilt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird. Von da an schwört Richard Rache an Institoris, für das, was er seiner Familie angetan hat. Er kann fliehen und wird von dem Kaufmann Jakob Fugger (Herbert Knaup) aufgenommen. Er will ihm beibringen, nicht nur blinde Rache zu suchen, sondern die Menschen wie Puppen an Fäden zu manipulieren und somit an seine Ziele zu kommen. Die beiden reisen von Florenz nach Rom, um die anstehende Papstwahl zu beeinflussen und den Machtkampf zwischen den Medicis und den Borgias hautnah mit zu erleben. (LE)

  • Die Puppenspieler - Bild
  • Die Puppenspieler - Bild
  • Die Puppenspieler mit Helen Woigk und Samuel Schneider - Bild
  • Die Puppenspieler mit Samuel Schneider - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (0) zu Die Puppenspieler


Cast & Crew zu Die Puppenspieler

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Puppenspieler
Genre
Drama, Historienfilm
Verleiher
ARD, Polyband

0 Kritiken & 2 Kommentare zu Die Puppenspieler