Die stille Revolution

Die stille Revolution

DE · 2017 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.0
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
6 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Kristian Gründling

In seinem Dokumentarfilm Die stille Revolution zeigt Kristian Gründling auf, dass die Führung und Kultur von Unternehmen sich verändern muss, um in Zukunft bestehen zu können.

Handlung von Die stille Revolution
Die Arbeitswelt wandelt sich und Kristian Gründling zeigt in seiner Doku Die stille Revolution, dass im Zusammenhang damit ein Umdenken stattfinden muss: Während bisher Gewinn, Effizienz und Quantität an erster Stelle standen und die Angestellten dafür häufig ausgebeutet wurden, muss die Zukunft sich zum Menschen hin umorientieren. Nur wenn die Unternehmensführung der eigenen Belegschaft Wertschätzung entgegenbringt und die Talente des Einzelnen fördert, wird sich das positiv auf alle Beteiligten (inklusive Gesellschaft und Umwelt) auswirken, denn damit steigt die Einsatzbereitschaft und Qualität der Arbeit.

Bodo Janssen ist ein Hotelunternehmer, der diesen Trend bereits erkannt hat und das Leitbild und Konzept der Wertschätzung zur Erzielung von mehr Innovation und noch besseren Ergebnissen nun auch anderen näherbringen will. Denn wer als Arbeitgeber nicht dafür sorgt, dass der Mitarbeiter als respektierter Mensch Sinn und Erfüllung in seiner Arbeit und damit in seinem Leben findet, wird bald keine Mitarbeiter mehr haben. (ES)

  • Die stille Revolution - Bild
  • Die stille Revolution - Bild
  • Die stille Revolution - Bild
  • Die stille Revolution - Bild

Mehr Bilder (19) und Videos (1) zu Die stille Revolution


Cast & Crew zu Die stille Revolution

2 Kritiken & 0 Kommentare zu Die stille Revolution