7.4

Dogtown Boys

Kinostart: 08.09.2005 | Deutschland, USA (2005) | Sportfilm, Drama | 107 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Lords of Dogtown

Dogtown Boys ist ein Sportfilm aus dem Jahr 2005 von Catherine Hardwicke mit John Robinson und Emile Hirsch.

Aktueller Trailer zu Dogtown Boys

Komplette Handlung und Informationen zu Dogtown Boys

Sie kommen aus Dogtown, einem heruntergekommen Viertel im kalifornischen Venice, und prägten in den 70ern eine revolutionäre neue Trend-Sportart: das Skateboarden. Die verwegenen Z-Boyz, eine Gruppe tougher, junger Surfer, die rund um das Pacific Ocean Park Pier schon lange als unerschrockene und aggressive Wellenreiter bekannt sind, kombinieren lebensgefährliche Surf-Techniken mit der Kunst des Skatens und werden dadurch über Nacht zur örtlichen Sensation und zu gefeierten Helden der Szene. In den leeren Swimmingpools umstehender Häuser finden die Z-Boyz einen neuen Übungsplatz. Dort perfektionieren sie heimlich ihren Stil und ebnen den Weg für das, was man heute als "Extremsport" kennt. Ihr hipper Lifestyle verbreitet sich wie ein Lauffeuer und wird zu einem weltweiten Phänomen. Doch was einst als Nachmittagshobby einiger unangepasster Jungs begann, wird bald zu einem professionellem Geschäft - und stellt den Zusammenhalt der Gruppe auf eine harte Probe. Denn der plötzliche Ruhm lässt vom ursprünglichen Gedanken an Freiheit und Freundschaft nicht mehr viel übrig.

Schaue jetzt Dogtown Boys

News

6 News zu Dogtown Boys

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dogtown Boys

7.4 / 10
1.214 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
46

Nutzer sagen

Lieblings-Film

5

Nutzer sagen

Hass-Film

323

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

25

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare