Ein Dorf zieht blank

Normandie nue

FR · 2018 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 6 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.9
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
5 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Philippe Le Guay, mit François Cluzet und Toby Jones

Im französischen Drama Ein Dorf zieht blank will ein Bürgermeister die wirtschaftliche Krise seines Heimatdorfes lösen, indem er nackte Menschen auf dem örtlichen Deich fotografieren lässt.

Handlung von Ein Dorf zieht blank
Die Wirtschaftskrise macht auch vor der Normandie nicht halt: Hier, in Mêle sur Sarthe, brechen Milch- und Fleisch-Preise zusammen und viele Bauern stehen vor dem Bankrott. Der Bürgermeister der Ortschaft, Georges Balbuzard, will trotzdem die Hoffnung nicht aufgeben, dass alles noch gut werden könnte. Als er die Bekanntschaft des angesehenen Fotografen Blake Newman macht, ersinnt er einen Plan, wie man Besucher in seine Heimat locken könnte: Er will am Staudamm, auf dem Champ Chollet, ein Massen-Nackt-Bild von 300 Menschen aus der Normandie inszenieren. (ES)

  • 90
  • Ein Dorf zieht blank mit François Cluzet und Toby Jones - Bild
  • Ein Dorf zieht blank mit François Cluzet und Arthur Dupont - Bild
  • Ein Dorf zieht blank mit François Cluzet - Bild
  • Ein Dorf zieht blank - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (2) zu Ein Dorf zieht blank


Cast & Crew zu Ein Dorf zieht blank

Regie
Schauspieler

6 Kritiken & 1 Kommentare zu Ein Dorf zieht blank