François Cluzet

Beteiligt an 48 Filmen (als Schauspieler/in) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu François Cluzet
Geburtstag: 21. September 1955
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 71

François Cluzet wurde am 21. September 1955 in Paris geboren und entdeckte während der Schulzeit seine Leidenschaft für das Schauspielen, weshalb er nach seinem Abschluss Unterricht an den Schauspielschulen Cours Simon und Cours de Périmony et Cochet nahm.

Im Alter von 21 Jahren begann François Cluzet seine Schauspielkarriere, zunächst auf der Theaterbühne, ab Ende der 1970er Jahre auch im Fernsehen. 1980 gab er sein Filmdebüt als Bruno, eine Hauptrolle, in Cocktail Molotov von der Regisseurin Diane Kurys. Sein nächster Film brachte François Cluzet mit einem der großen französischen Regisseure zusammen. Claude Chabrol gab ihm eine der Hauptrollen in Das Traumpferd. Offenbar gefiel seine Schauspielkunst, denn 1982 wurde François Cluzet für Die Fantome des Hutmachers engagiert und 1997 für Das Leben ist ein Spiel, beides Werke von Claude Chabrol. 2010 war er als Max Cantara in Kleine wahre Lügen zu sehen. Sechs Mal wurde François Cluzet bereits für den César nominiert, 2007 gewann er den Preis schließlich als bester Schauspieler für Kein Sterbenswort. (GP)

François Cluzet ist bekannt durch

Ziemlich beste Freunde Ziemlich beste Freunde Frankreich · 2011
Ein Augenblick Liebe Ein Augenblick Liebe Frankreich · 2014
Kleine wahre Lügen Kleine wahre Lügen Frankreich · 2010
Operation Duval - Das Geheimprotokoll Operation Duval - Das Geheimprotokoll Belgien/Frankreich · 2016

Komplette Filmographie

News

die François Cluzet erwähnen
Ziemlich beste Freunde
Veröffentlicht

Ziemlich beste Freunde - Seht die Erfolgskomödie aus Frankreich heute im Ersten

2011 überraschte die französische Komödie Ziemlich beste Freunde an den Kinokassen und wurde zum internationalen Erfolg. Die Männerfreundschaft könnt ihr euch heute Abend um 21:45 Uhr im Ersten ansehen. Mehr

Die Hölle mit Emmanuelle Béart
Veröffentlicht

Die Hölle - Drama mit François Cluzet und Emmanuelle Béart heute im TV

Arte zeigt heute das Eifersuchtsdrama Die Hölle von Claude Chabrol, in dem François Cluzet glaubt, dass er von Emmanuelle Béart mit Marc Lavoine betrogen wird und immer absurdere Vorstellungen entwickelt. Mehr

Buddies for life
Veröffentlicht

Die Top-VoD-Filmtipps für November auf Amazon

Jeden Monat stellen wir euch in dieser Rubrik die besten und neuesten Filme vor, die ihr aktuell im Video-on-Demand-Programm von Amazon Prime entdecken und anschauen könnt. Mehr

La vie n'est pas toujours parfaite
Veröffentlicht

Ein Augenblick reinster Liebe

Ein Moment, in dem das richtige, geordnete Leben auf einmal nicht mehr zählt. Ein Moment, in dem Liebe auf einmal wieder wie eine Naturgewalt erscheint. Was wäre, wenn ihr diesem einen Moment nachgeben würdet? Mehr

Alle 12 News

Kommentare zu François Cluzet