Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen

Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen

DE · 2009 · Laufzeit 90 Minuten · Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
2 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Buddy Giovinazzo, mit Aglaia Szyszkowitz und Rainer Strecker

Mitten in der Nacht greift Jenny Berlin einen achtjährigen Jungen auf. In ihrem Büro versucht sie etwas aus ihm heraus zu bekommen, doch der Junge gibt sich äußerst einsilbig: Weder möchte er sagen, wie er heißt, noch wo er wohnt. Die zuständigen Stellen der Behörden können den Jungen über Nacht nicht aufnehmen. Es bleibt der Kommissarin nichts anderes übrig, als den Ausreißer mit nach Hause zu nehmen. In seiner Kleidung macht sie einen brisanten Fund: sechs Gramm reines Heroin. Am nächsten Morgen werden Wolfer und Brehm zu einem Einsatz gerufen. Eine Frau liegt tot in ihrer Wohnung. Brehm findet ein Foto, auf dem der Jungen zu sehen ist. Die Tote scheint die Mutter zu sein. Brehm möchte Jenny sofort darüber informieren. Unglücklicherweise hört Luca, der endlich selbst seine Identität verraten hat, das lautgestellte Telefonat mit und türmt aus dem Auto. Jenny verliert seine Spur. Die Schwester der Toten, Therapeutin Franziska Böhm, und ihr Mann Thomas waren immer da für Luca, aber in der Praxis ist der Junge nicht aufgekreuzt. Die beiden haben wegen Julias ständiger Drogenprobleme irgendwann resigniert, aber versucht, wenigstens dem Jungen Halt zu geben. Das Jugendamt war ständig bei der Familie. In der Wohnung von Luca und seiner Mutter finden die Ermittler keine weiteren Drogen, aber einen Antrag für ein Neuseeland-Visum. Erst im Probenraum seines Vaters Nick findet sich der Junge. Nick kann kein Alibi für den Tatzeitraum angeben und ist als letzter mit Julia gesehen worden, bestreitet aber jeden Zusammenhang mit dem Tod der Exfrau. Sein Sohn schweigt weiterhin beharrlich. Die Kommissarin versucht bei einem Essen in seiner Lieblingspizzeria an ihn heran zu kommen. Überraschend tauchen dort Wolfer und Brehm auf. Sie haben einen Tipp vom Drogendezernat bekommen. Der Besitzer des Restaurants versucht zu fliehen und läuft Kommissarin Berlin genau vor ihr Auto. Später sagt er aus, dass er der Ermordeten nichts verkauft habe, aber ein Mann mit einer auffälligen Tätowierung öfter vorbei gekommen sei, so auch ein paar Tage zuvor. Ist dieser Unbekannte mit der Tätowierung ein Schlüssel zur Aufklärung des Mordfalles? Oder ist er sogar der Täter? Während die Ermittlungen auf Hochtouren laufen, macht sich Jenny Berlin noch über etwas ganz anderes Sorgen: Luca ist zwar wieder aufgetaucht, aber sein über alles geliebter Hund Balu ist spurlos verschwunden. Der Junge ist deshalb völlig verstört. Welches dunkle Geheimnis steht hinter all dem?


Cast & Crew zu Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen
Genre
Kriminalfilm
Produktionsfirma
Network Movie Film-und Fernsehproduktion

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen