Empire Me - Der Staat bin ich

Empire Me - Der Staat bin ich

AT/DE/LU · 2011 · Laufzeit 99 Minuten · FSK 12 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
69 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Paul Poet

In dem Dokumentarfilm Empire Me - Der Staat bin ich werden Menschen vorgestellt, dir ihr individuelles Utopia erschaffen haben.

Handlung von Empire Me - Der Staat bin ich
Jeder stellt sich gewiss manchmal vor, aus seinem Alltag auszubrechen und ein völlig anderes Leben zu führen. Einige Menschen wagen den Schritt und leben fernab von den Zwängen und Vorgaben der Gesellschaft. Regisseur Paul Poet stellt sechs alternative Lebenskulturen und Wege des Zusammenlebens vor, ob Do-It-Yourself-Staaten, Mikronationen, Eco-Villages oder Sezessionistenstaaten. (JB)


  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (1) zu Empire Me - Der Staat bin ich


Cast & Crew zu Empire Me - Der Staat bin ich

Regie
Drehbuch
Filmdetails Empire Me - Der Staat bin ich
Genre
Dokumentarfilm
Zeit
2011, Gegenwart
Ort
Erde
Handlung
Alternativer Lebensstil, Experiment, Gesellschaftskritik, Globalisierung, Internationale Politik, Lebensgemeinschaft, Road Trip, Sehnsucht, Selbstfindung, Utopie, Visionen
Stimmung
Geistreich
Verleiher
Real Fiction
Produktionsfirma
Gebrueder Beetz Filmproduktion , Gebrüder Beetz Filmproduktion , Minotaurus Film , Navigator Film

6 Kritiken & 0 Kommentare zu Empire Me - Der Staat bin ich