Frühling - Gute Väter, schlechte Väter

Frühling - Gute Väter, schlechte Väter / AT: Frühling - Der Bergsteiger

DE · 2017 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 6 · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
1 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Thomas Jauch, mit Simone Thomalla und Kristo Ferkic

Simone Thomalla tritt erneut als Dorfhelferin Katja Baumann in Erscheinung. In Frühling - Gute Väter, schlechte Väter geht ihr das Kind des Vermieters auf den Keks und ein Bergsteiger-Paar verschwindet.

Handlung von Frühling - Gute Väter, schlechte Väter
Katja (Simone Thomalla) hat mit Jan (Christoph M. Ohrt) einen neuen Vermieter vorgesetzt bekommen, dessen pubertierender Sohn Adrian (Kristo Ferkic) sich als wahre Nervensäge herausstellt. Abgelenkt wird sie durch zwei Kinder, die sie in ihre Obhut nimmt, nachdem deren Eltern, das Ehepaar Söringer, nicht von einer Bergtour zurückgekehrt sind. Als die Bergwacht die verletzten Eltern ausfindig machen kann und ins Krankenhaus bringt, ist Katja bei ihrer Ankunft dort verwirrt: Peter Söringer (Simon Böer) will die riskante Tour auf den Berg noch einmal versuchen, anstatt sich um seine Familie zu kümmern. (JB)

  • Frühling - Gute Väter, schlechte Väter mit Cristina do Rego - Bild
  • Frühling - Gute Väter, schlechte Väter mit Johannes Herrschmann - Bild
  • Frühling - Gute Väter, schlechte Väter mit Lotte Hanné - Bild
  • Frühling - Gute Väter, schlechte Väter mit Simone Thomalla und Kristo Ferkic - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (0) zu Frühling - Gute Väter, schlechte Väter


Cast & Crew zu Frühling - Gute Väter, schlechte Väter

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Frühling - Gute Väter, schlechte Väter
Genre
Drama
Ort
Dorf, Dorfleben
Handlung
Alleinerziehender Vater, Berg, Bergung, Dorfbewohner, Kind, Unglück
Verleiher
ZDF

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Frühling - Gute Väter, schlechte Väter