Gambit - Der Masterplan

Gambit

US · 2012 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 0 · Komödie, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
815 Bewertungen
54 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Hoffman, mit Colin Firth und Cameron Diaz

Nach einem Drehbuch der Coen-Brüder wollen Colin Firth und Cameron Diaz als Gaunerpärchen im Remake des Con-Klassikers Gambit Alan Rickman mit dem Kauf eines gefälschten Monet übers Ohr hauen.

Handlung von Gambit – Der Masterplan
Harry Deane (Colin Firth) hat schon lange genug unter den Exzentrizitäten seines Chefs, dem Milliardär Lionel Shahbandar (Alan Rickman) gelitten. Als Kurator ist es Harrys Aufgabe, Mr. Shahbandar beim Erwerb neuer Kunst mit Rat zu Diensten zu sein. Also überlegt sich Harry, dem Chef ein gefälschtes Gemälde von Monet anzudrehen. Alles, was er dafür braucht, ist ein glaubwürdiger Lockvogel. Diesen findet er zufälligerweise und ausgerechnet in einem echten Cowgirl, PJ Puznowski (Cameron Diaz). Doch PJ ist nicht weniger exzentrisch als Harry Chef, und so läuft auch lange nicht alles nach Plan.

Hintergrund & Infos zu Gambit – Der Masterplan
Auch wenn Gambit auf dem gleichnamigen Film (in Deutschland unter dem Titel Das Mädchen aus der Cherry-Bar erschienen) aus dem Jahre 1966 beruht – mit Michael Caine, Herbert Lom und Shirley MacLaine, kann man nicht wirklich von einem Remake sprechen. Denn außer den Namen des Hauptcharakters Harry Deane (im ‘Original’ Harry Dean) haben die beiden Darsteller nur die britische Staatsangehörigkeit gemein. Außerdem hat die Inflation unbarmherzig zugeschlagen: Waren es 1966 noch 5.000 Pfund, dürfen es nun Anno 2012 immerhin 500.000 Pfund Gewinnbeteiligung für das weibliche Gambit sein.

Nach The Ladykillers ist Gambit der zweite Film von Ethan und Joel Coen, der auf einem Original basiert. Im Falle von Gambit hatten sich die Brüder darauf beschränkt, das Drehbuch beizusteuern und die Regie Michael Hoffman (Club der Cäsaren – The Emperor’s Club) zu überlassen.

Das ‘Original’ war übrigens für drei Oscars nominiert. (EM)

  • 90
  • 90
  • Gambit - Der Masterplan - Bild
  • Gambit - Der Masterplan mit Cameron Diaz - Bild
  • Gambit - Der Masterplan mit Cameron Diaz - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (11) zu Gambit - Der Masterplan


Cast & Crew zu Gambit - Der Masterplan

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Gambit - Der Masterplan
Genre
Komödie, Kriminalfilm, Gaunerkomödie
Zeit
Gegenwart
Ort
England, London
Handlung
Betrug, Betrüger, Böser Chef, Chef, Coup, Cowboyhut, Cowboystiefel, Exzentrik, Fälscher, Fälschung, Gauner, Gefälschtes Kunstwerk, Geld, Gemälde, Kunst, Kunstexperte, Kunstfälscher, Kunsthändler, Kunstraub, Kunstsammler, Kunstschatz, Kurator, Kuratorium, Lockvogel, Lüge, Milliardär, Plan, Rache, Vorgesetzter, Wut und Hass
Stimmung
Aufregend, Gutgelaunt, Sexy, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm
Schlagwort
Remake
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Crime Scene Pictures , Michael Lobell Productions

11 Kritiken & 54 Kommentare zu Gambit - Der Masterplan