Gauguin ist ein Biopic aus dem Jahr 2017 von Edouard Deluc mit Vincent Cassel, Tuheï Adams und Malik Zidi.

Im Biopic Gauguin schlüpft Vincent Cassel in die Rollle des Malers Paul Gauguin, der in Französisch-Polynesien ein neues Zuhause und die ersehnte Freiheit von den Zwängen der Gesellschaft findet.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Gauguin

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Gauguin
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Gauguin
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Gauguin
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Französisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 7 Pressestimmen zu Gauguin

6.6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.6 bewertet.
Aus insgesamt 7 Pressestimmen
derStandard.at
6.5
Im Mittelpunkt des Künstlerdramas Gauguin (Regie: Edouard Deluc), das sich hier weitgehend an die historischen Fakten hält, steht…
Echo
5
[...] der Maler ist matt und müde. Dieser Gemütszustand ergreift den ganzen Film, auch als Betrachter muss man sich in 100 Minuten immer…
FILMDIENST
6.5
Gauguin wird durch die Last seiner komplexen Inhalte ausgebremst, der Film wirkt streckenweise geradezu nüchtern. Vincent Cassel rettet…
filmrezension
9
Der Film ist ein ästhetisches Erlebnis. Es bleibt zu hoffen, dass er auch den Zuschauern etwas sagt, die sich kunstgeschichtlich nicht…
The Hollywood Reporter
8
Doch dieser bemerkenswert gefilmte Spielfilm Gaugin, ein wahrhaftiges Fest geringer Tiefenschärfe, versucht eine weite Reihe von Themen zu…
Programmkino.de
6.5
Dieser Film ist also nur ein Kapitel, die Kunst selbst und wie sie entsteht, wird nur dokumentiert und mit den üblichen Kamerablicken,…
Radio Koeln
5
Vincent Cassel überzeugt als Gauguin in dem gleichnamigen, ein wenig brav geratenen Biopic von Edouard Deluc. [Gabriele Summen]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Gauguin

6.0 / 10
51 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
62
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
17
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Gauguin

Handlung von Gauguin
Paul Gauguin (Vincent Cassel) hat 1891 genug von der westlichen Zivilisation und geht deshalb ins selbstgewählte Exil nach Polynesien. Hier, auf den Inseln im Südpazifik, trifft er auf Tehura (Tuheï Adams) und verliebt sich in die Frau, die zugleich die Muse für seine größten Werke wird. Trotz Krankheit, Einsamkeit und Hunger findet er im wilden Dschungel die Freiheit, die er im "zivilisierten" Europa nie empfunden hat, und entwickelt für seine Bilder einen neuen Mal-Stil.

Hintergrund & Infos zu Gaugin
Das Biopic Gaugin von Edouard Deluc basiert lose auf dem Buch, das Paul Gauguin 1901 als Reisebericht unter dem Titel Noa Noa, Voyage de Tahiti veröffentlichte. Ursprünglich war es als Kommentar zu seinen Malereien gedacht, letztendlich beschrieb er darin jedoch auch detailliert seine eigenen Erfahrungen auf Tahiti.

In der Vergangenheit hatten sich bereits Werke wie Alain Resnais' Kurzfilm Gauguin (1950) und der Spielfilm Paradies - Die Leidenschaft des Paul Gauguin (2003) dem Leben des französischen post-impressionistischen Künstlers angenommen, der von 1848 bis 1903 lebte. Wie die Arbeit vieler Maler fanden auch seine mit Farbe experimentierenden Werke erst nach seinem Tod Anerkennung und machten ihn berühmt. (ES)

Cast
Crew
Paul Gauguin
Henri Vallin
Mallarmé
Emile Bernard
Meuer de Haan
Emile Schuffenecker
Violinist
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 18 Bilder zu Gauguin

Filme wie Gauguin