Originaltitel:
Dnevnik Glumova

Glumows Tagebuch ist ein Komödie aus dem Jahr 1923 von Sergei M. Eisenstein mit Aleksandr Antonov und Grigori Aleksandrov.

Komplette Handlung und Informationen zu Glumows Tagebuch

Frei nach der Komödie ‘Klugsein schützt vor Torheit nicht’ des russischen Dramatikers Alexander Ostrowski inszenierte Sergei M. Eisenstein seinen ersten Kurzfilm als surrealistische Geschichte um den Antihelden Glumow, der seiner Aufdeckung als Betrüger zu entkommen glaubt, indem er sich als Akrobat, wagemutiger Held und Clown ausgibt.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Russland
Genre
Komödie
Tag
Kurzfilm
Handlung
ClownAkrobatikBetrug

Schaue jetzt Glumows Tagebuch

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Glumows Tagebuch im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Glumows Tagebuch derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Glumows Tagebuch

5.9 / 10
17 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Der Kino-Hit aus SüdkoreaDie Frau im Nebel