Rene Russo

Beteiligt an 25 Filmen (als Schauspieler/in und Produzent/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Rene Russo
Geburtstag: 17. Februar 1954
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 36

Rene Russo, geboren am 17. Februar 1954 in Burbank, ist eine US-amerikanische Schauspielerin. In den 1970er Jahren startete Rene Russo ihre Karriere als Model und schaffte ihren Durchbruch als Schauspielerin in den 90er Jahren mit den weiblichen Hauptrollen in Filmen wie Tin Cup, Schnappt Shorty und Lethal Weapon 3 – Die Profis sind zurück.

Rene Russo kam in Burbank in Kalifornien zur Welt. Ihre Mutter Shirley arbeitete als Bardame und ihr Vater Nino war Automechaniker. Russo hat sowohl italienische, deutsche als auch englische Wurzeln. Ihr Vater verließ die Familie, als Rene Russo zwei Jahre alt war. Russo besuchte die Burroughs High School in Burbank, brach die Schule aber vor ihrem Abschluss ab, um die Familie finanziell zu unterstützen. Dafür nahm sie unter anderem Jobs in einer Brillenfabrik und in einem Kino an.

Rene Russo wurde 1972 auf einem Konzert der Rolling Stones von Agent John Crosby entdeckt und unterschrieb anschließend einen Vertrag bei der Ford Modeling Agency. In den 1970er und 1980er Jahren gehörte Russo zu den Topdmodels der Branche. Als Rene Russo in ihren Dreißigern war, nahmen die Modelanfragen ab und Russo wandte sich der Schauspielerei zu. Dabei nahm sie unter anderem Schauspielunterricht bei Schauspielveteran Allan Rich. Ihren Durchbruch erlangte sie 1992 als Detective Lorna Cole in Lethal Weapon 3 – Die Profis sind zurück. Auch in der Fortsetzung Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf war Rene Russo mit von der Partie. Weitere Erfolge feierte sie mit den Filmen Outbreak – Lautlose Killer, Get Shorty und Das schnelle Geld.

Nachdem Rene Russo 2005 den Film Deine, meine und unsere abgedreht hatte, nahm sie sich eine sechsjährige Pause von der Schauspielerei. Erst 2011 kehrte sie zurück auf die Leinwand, und zwar als Mutter des Titelhelden in der Comicverfilmung Thor. Allerdings wurden die meisten ihrer Szenen herausgeschnitten. In dem Sequel Thor 2: The Dark Kingdom hatte sie etwas mehr Screentime. 2014 war sie in dem Thriller Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis zu sehen, bei dem ihr Mann Dan Gilroy Regie führte und das Drehbuch schrieb. 2015 spielt sie neben Robert De Niro und Anne Hathaway in Man lernt nie aus mit.

1992 heiratete Rene Russo den Drehbuchautor Dan Gilroy, den sie am Set zu Freejack – Geisel der Zukunft kennenlernte. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter namens Rose und leben in Brentwood, Kalifornien. (LM)

Rene Russo ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Rene Russo erwähnen
Jake Gyllenhaal in Nightcrawler
Veröffentlicht

Seht Jake Gyllenhaal im deutschen Trailer zu Nightcrawler

Im neuen, düsteren L.A.-Thriller Nightcrawler verliert sich Jake Gyllenhaal als ambitionierter Videojournalist in der kriminellen Unterwelt. Seht den neuen deutschen Trailer und lernt von Gyllenhaals Bewerbungstipps und von seinem Ehrgeiz. Mehr

Jake Gyllenhaal in Nightcrawler
Veröffentlicht

Jake Gyllenhaal verliert sich im kriminellen Untergrund

Jake Gyllenhaal hat keinen Job. Er ist Journalist. Aber dann entdeckt er eine Möglichkeit, doch Geld zu verdienen und verliert sich in der kriminellen Untergrund-Szene von Los Angeles. Wir haben einen weiteren Trailer zu Nightcrawler für euch. Mehr

Nightcrawler
Veröffentlicht

Trailer zum Thriller Nightcrawler mit Jake Gyllenhaal

Im düsteren Thriller Nightcrawler begibt sich Jake Gyllenhaal als freischaffender Journalist in den kriminellen Untergrund von L.A. Trailer und Poster zum Film könnt ihr euch nun bei uns zu Gemüte führen. Mehr

Thor - The Dark Kingdom
Veröffentlicht

Neues Poster mit Thors Gegner Malekith

Im zweiten Teil von Thor muss sich der Donnergott gegen eine Armee finsterer Dunkelelfen und Monster verteidigen. Malekith, der Mächtigste von ihnen, führt die Armee an. Auf dem neuen Poster seht ihr Thors Gegner ohne seine Maske. Mehr

Alle 7 News

Kommentare zu Rene Russo

4cbcdc82fb574a0ca0fab812083fca32